Berry Container Gardening Tipps: Wachsende ungewöhnliche Beeren in Töpfen



Es gibt mehr in der wunderbaren Welt der Beere Gartenarbeit als Erdbeeren, Himbeeren und Blaubeeren, so schön wie sie sind. Denken Sie an Goji-Beeren oder Sanddorn, schwarze Chokecherry und Honigbeere.

Ungewöhnliche Beere Pflanzen hinzufügen Interesse und Exotik zu einem Hinterhof Beere Patch. Wenn der Platz begrenzt ist, sind Beeren perfekte Containerpflanzen. Hier sind einige Tipps, um mit nicht-traditionellen Container Beeren zu beginnen.

Wachsende Beeren in Containern

Berry Container Gartenarbeit ist eine ausgezeichnete Option, wenn Sie nicht viel Gartenfläche haben. Sie müssen Behälter auswählen, die für die Pflanzen in der reifen Größe ausreichend geräumig sind. Ein weiterer wesentlicher Bestandteil der Beere Container Gartenarbeit ist eine gute Entwässerung.

Egal, ob Sie Erdbeeren pflanzen oder ungewöhnliche Beeren in Töpfen züchten, Sie werden die Behälter höchstwahrscheinlich an einem Ort aufstellen müssen, der viel direkte Sonne bietet. Obwohl die Bedürfnisse der Arten variieren, produzieren die meisten Beeren die meisten Früchte mit sechs Stunden Sonnenschein pro Tag.

Wenn Sie Beeren in Containern anbauen, ist die Bewässerung wichtig. Abhängig von den ungewöhnlichen Beerenpflanzen, die Sie auswählen, müssen Sie möglicherweise mehrmals wöchentlich gießen.

Nicht-traditionelle Behälterbeeren

Sie werden überrascht sein, wie viele ungewöhnliche Beerenpflanzen im Handel erhältlich sind. Honigbeere, Preiselbeere, Johannisbeere und Maulbeere sind nur die Spitze des Eisbergs. Ungewöhnliche Beeren in Töpfen zu züchten ist faszinierend, denn jede ungewöhnliche Beerenpflanze hat ihr eigenes, einzigartiges Aussehen und ihre eigenen kulturellen Anforderungen.

  • Preiselbeeren sind attraktive, niedrig wachsende Sträucher, die glücklich im Schatten wachsen und leuchtend rote Beeren hervorbringen.
  • Honigbeeren wachsen auf attraktivem, silbergrünem Laub, das im Herbst leuchtend gelb wird. Egal, ob Sie diese Behälter in Sonne oder Halbschatten stellen, die Pflanze produziert immer noch kleine blaue Beeren.
  • Goji-Beeren sind ziemlich groß in der Wildnis, aber wenn sie Teil Ihres Beeren-Container-Gartens sind, wachsen sie zu dem Topf, in den sie gepflanzt sind, und hören dann auf. Dieser Strauch hat exotisches Laub und ist bemerkenswert tolerant gegenüber Hitze und Kälte.
  • Ein anderer zu versuchen ist die chilenische Guave, ein immergrüner Strauch, der zu 3 bis 6 Fuß wachsen kann, wenn er reif ist. Es erfordert ein warmes Klima für die Bepflanzung im Freien, aber es ist eine wunderbare Containerpflanze, die drinnen kommen kann, wenn es kalt wird. Die Früchte der Guave sehen aus wie rote Heidelbeeren und sind leicht scharf.

Beeren in Containern anzubauen ist lustig und lecker. Wenn Sie ungewöhnliche Beeren in Töpfen anbauen, ist dies auch eine gute Möglichkeit, Ihr Wissen über die ungewöhnlichen Beerenpflanzen zu erweitern.

Vorherige Artikel:
Der Regen in Fässern zu ernten, ist eine umweltfreundliche Methode, die Wasser schont, den Abfluss verringert, der sich negativ auf die Wasserwege auswirkt, und Pflanzen und Böden nutzt. Der Nachteil ist, dass stehendes Wasser in Regenfässern ein idealer Nährboden für Mücken ist. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, Moskitos in Regenfässern zu verhindern. Lesen
Empfohlen
Felder von winkenden Maisstängeln sind eine klassische Sehenswürdigkeit in vielen Regionen der Vereinigten Staaten. Die beeindruckende Höhe und das schiere Volumen der Pflanzen ist ein Symbol der amerikanischen Landwirtschaft und eine Nutzpflanze von großer wirtschaftlicher Bedeutung. Um diese Cash Crop bestmöglich zu erhalten, ist die Verhinderung der Kreuzbestäubung in Mais von entscheidender Bedeutung. Lese
Guave-Bäume sind wunderbare Exemplare in Ihrem Garten oder Hinterhof, um Ihnen einen echten tropischen Geschmack zu geben. Wie jeder Obstbaum, haben Guaven eine große Auszahlung, aber eine größere Investition, was bedeutet, dass sie entmutigend oder geradezu erschreckend sein kann, wenn etwas schief läuft. Ein
Was sind Mangroven? Experten glauben, dass diese faszinierende und uralte Baumfamilie aus Südostasien stammt. Die Pflanzen reisten durch die schwimmfähigen Samen, die auf Meeresströmungen schwammen, in tropische, marine Umgebungen auf der ganzen Welt, bevor sie sich in feuchtem Sand niederließen, wo sie wurzelten. Al
Nur weil das Wetter kälter wird, heißt das noch lange nicht, dass du mit dem Gartenbau aufhören musst. Ein leichter Frost kann das Ende von Paprikaschoten und Auberginen markieren, aber es ist nichts für härtere Pflanzen wie Grünkohl und Stiefmütterchen. Bedeutet das kalte Wetter, dass du nicht den ganzen Weg in den Garten gehen willst? Kein
Während sich die Dürrebedingungen in weiten Teilen des Landes verschlechtern, ist es an der Zeit, den Wasserverbrauch in unseren Häusern und Gärten genau zu beobachten. Wenn Sie jedoch denken, dass die Dürre Ihre Hoffnungen auf einen schönen Garten voller farbenfroher Jahrbücher austrocknen wird, machen Sie sich keine Sorgen. Lesen
Goldene koreanische Tannen sind kompakte Evergreens, die für ihr bemerkenswertes und attraktives Blattwerk bekannt sind. Die unregelmäßige Form der Sorte ist ein Blickfang, der den Baum zu einem exzellenten Mittelpunkt in einem Garten macht. Für Golden Korean Fir Informationen, einschließlich Tipps zum Anbau einer Golden Korean Tanne, lesen Sie weiter. Gol