Blight On Tomatoes - Tomato Blight Behandlung und Vorbeugung



Was ist Tomatenfäule? Bloom auf Tomaten wird durch eine Pilzinfektion und wie alle Pilze verursacht; sie werden durch Sporen verbreitet und erfordern feuchtes, warmes Wetter, um zu gedeihen.

Was ist Tomato Blight?

Was ist Tomatenfäule? Es sind tatsächlich drei verschiedene Pilze, die Tomaten auf drei verschiedene Arten zu drei verschiedenen Zeiten angreifen.

Septoria Fäule, auch Blattfleck genannt, ist die häufigste Knollenfäule an Tomaten. Es erscheint normalerweise Ende Juli mit kleinen schwarzen oder braunen Flecken auf den unteren Blättern. Während Früchte uninfiziert bleiben können, kann der Blattverlust den Ertrag ebenso beeinflussen wie das Aussetzen von Früchten gegenüber Sonnenbrand. Insgesamt ist es die am wenigsten schädliche Tomatenfäule. Lösungen für das Problem gehören die Bewässerung an der Basis von Pflanzen und die Vermeidung des Gartens, während das Laub ist nass.

Frühe Knollenfäule erscheint nach schwerem Fruchtansatz. An den Blättern entwickeln sich ringsumähnliche Ringe, und bald wachsen auf den Stengeln Canker. Schwarze Flecken an den fast reifen Früchten werden zu großen Flecken und die Früchte beginnen zu fallen. Da die Ernte fast reif für die Ernte ist, könnte dies die enttäuschendste Tomatenkrankheit sein. Die Behandlung ist einfach. Um zu verhindern, dass Tomatenfäule in die Ernte des nächsten Jahres eindringt, verbrenne alles, was der Pilz berührt haben könnte, einschließlich Obst und Laub.

Die Kraut- und Knollenfäule ist bei Tomaten am wenigsten verbreitet, aber bei weitem die schädlichste. Blassgrüne, wassergetränkte Flecken auf den Blättern wachsen schnell zu purpur-schwarzen Läsionen und Stängel werden schwarz. Es greift bei Regenwetter mit kühlen Nächten an und infiziert schnell Früchte. Infizierte Früchte zeigen braune, krustige Flecken und verfaulen schnell.

Dies ist der Schandfleck, der die Große Kartoffel Hungersnot der 1840er Jahre verursacht hat und wird schnell alle in der Nähe gepflanzten Kartoffeln infizieren. Alle Kartoffeln sollten gegraben und entsorgt werden wie alle Tomatenpflanzen und Früchte, die von dieser Tomatenfäule betroffen sind. Die Behandlung ist einfach. Verbrennen Sie alles, was der Pilz berührt haben könnte.

Wie man Tomato Blight verhindert

Sobald ein Krautsalat auf Tomaten auftaucht, ist es sehr schwer zu kontrollieren. Nach der Identifizierung beginnt die Behandlung der Tomatenfäule mit Fungizidbehandlungen, obwohl es bei der Tomatenfäule wirklich auf die Prävention ankommt. Verwenden Sie Fungizide, bevor der Pilz erscheint und sie sollten während der gesamten Saison regelmäßig angewendet werden.

Pilzsporen werden durch Spritzwasser verbreitet. Halten Sie sich vom Garten fern, wenn das Laub von Tau oder Regen nass ist. Vermeiden Sie es, am späten Nachmittag oder Abend zu gießen, damit Wasser aus den Blättern verdunsten kann und wenn möglich, gießen Sie den Boden und nicht das Laub. Die meisten Pilze wachsen am besten in der warmen, feuchten Dunkelheit.

Drehe die Pflanzen so oft wie möglich und verarbeite keine Tomatenreste in den Boden. Verwenden Sie gesunde Transplantate aus einer zuverlässigen Gärtnerei und entfernen Sie regelmäßig beschädigte untere Blätter, da dort die meisten Pilzattacken beginnen. Entfernen Sie alle Pflanzenrückstände am Ende der Wachstumsperiode, damit die Sporen nirgendwo über den Winter kommen.

Was ist Tomatenfäule? Es ist eine Reihe von wiederkehrenden Pilzinfektionen, die mit guter Gartenpflege und einfachen Fungizidbehandlungen eingeschränkt werden können.

Vorherige Artikel:
Vielleicht haben Sie schon einmal gehört, dass das Pflücken von Pflanzensamen vor dem Versuch, sie zu keimen, eine gute Idee ist. In der Tat müssen einige Samen geklaut werden, um zu keimen. Andere Samen erfordern es nicht unbedingt, aber das Einschneiden wird die Samen sicherer zum Keimen bringen. E
Empfohlen
Der Frühling lässt viele Gärtner fieberhaft Samenkataloge scannen, um interessantes, schmackhaftes Gemüse zu finden. Wachsende italienische Paprika bietet eine Alternative zu Paprika, die oft einen Hauch von Bitterkeit haben, die den Gaumen beeinflussen können. Auch eine Vielzahl von Capsicum annuum , die gutartigen Aromen von italienischen Paprika, die sich nahtlos in eine Vielzahl von Gerichten übersetzen lassen, sind köstlich roh gegessen. Plus,
Der Frühling ist eine Zeit der Erneuerung, der Wiedergeburt und der Entdeckung von Winterschäden an Ihren Sträuchern. Wenn Ihr Stechpalmenbusch weitverbreitet Blatttrocknung oder Bräunung entwickelt hat, leidet es wahrscheinlich an Blattbrand. Wenn die erste süße, warme Frühlingsbrise zu wehen beginnt und uns versichert, dass der Winter endlich seinen kalten Griff freigegeben hat, wenden die meisten Gärtner ihre Gedanken darauf an, ihre Pflanzen von ihren langen Schlaf zu erholen und warten sehnsüchtig auf helle Blüten und grüne Blätter. Leider ver
Earthworm Aktivitäten und Abfälle sind vorteilhaft für den Garten. Anziehende Regenwürmer liefern die Organismen, die Boden lösen und wichtige Nährstoffe für besseres Pflanzenwachstum hinzufügen. Erfahren Sie, wie Regenwürmer für die optimale Pflanzengesundheit und -porosität anzulocken sind. Der organ
Viburnums sind eine vielfältige Gruppe von blühenden Sträuchern, die im Garten sehr beliebt sind. Leider werden sie oft von einer Vielzahl von Schädlingen befallen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Insekten zu erfahren, die Viburnum beeinflussen und wie man Viburnum-Schädlinge bekämpft. Gewöhnliche Schädlinge auf Viburnum Hier sind einige der häufigsten Viburnum Schädlinge und Methoden zur Viburnum Schädlingsbekämpfung. Blattläuse
Das ovale, schön gemusterte Blattwerk der Gebetspflanze hat es zu einem bevorzugten Platz unter den Zimmerpflanzen gemacht. Indoor-Gärtner lieben diese Pflanzen, manchmal zu viel. Wenn Gebetspflanzen gelb werden, liegt das oft an Umweltproblemen, aber auch ein paar Krankheiten und Schädlinge könnten dafür verantwortlich sein. Wen
Was sind Greenflies? Greenflies sind einfach ein anderer Name für Blattläuse - winzige Schädlinge, die in Gärten und Farmen auf der ganzen Welt Verwüstung anrichten. Wenn du aus den Vereinigten Staaten kommst, beziehst du dich wahrscheinlich auf die winzigen Monster als Blattläuse, während Gärtner auf der anderen Seite des Teiches sie als grüne, schwarze oder weiße Fliege kennen, abhängig von der Art. Grüne Fli