Blut-Lilien-Sorgfalt: Wie man eine afrikanische Blut-Lilien-Pflanze anbaut



Die in Südafrika beheimatete afrikanische Blutlilie ( Scadoxus puniceus ), auch Schlangenlilienpflanze genannt, ist eine exotische tropische Staude. Diese Pflanze bildet im späten Frühjahr und Frühsommer rötlich-orangefarbene Globen mit kissenförmigen Blüten. Die auffälligen 10-Zoll-Blüten machen die Pflanze zu einem echten Hingucker. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über wachsende afrikanische Blutlilien in Ihrem Garten.

Wie man eine afrikanische Blut-Lilie anbaut

Wachsende afrikanische Blutlilien im Freien sind nur in den warmen Klimazonen der USDA-Pflanzenhärtezonen 9 bis 12 möglich.

Die Blumenzwiebelknollen mit den Hälsen sogar mit oder leicht über der Bodenoberfläche pflanzen.

Wenn Ihr Boden schlecht ist, graben Sie ein paar Zentimeter Kompost oder Dünger ein, da Blutlilienknollen einen reichen, gut durchlässigen Boden brauchen. Die Pflanze gedeiht entweder im Halbschatten oder im vollen Sonnenlicht.

Wachsende afrikanische Blut-Lilien in den kühlen Klimas

Wenn Sie nördlich der USDA-Zone 9 leben und Ihr Herz darauf gerichtet ist, diese spektakuläre Blume anzubauen, graben Sie die Zwiebeln vor dem ersten Frost im Herbst. Packen Sie sie in Torfmoos und lagern Sie sie dort, wo die Temperaturen zwischen 10 und 15 ° C liegen. Reparieren Sie die Zwiebeln im Freien, wenn Sie sicher sind, dass alle Frostgefahr im Frühjahr vorüber ist.

Sie können auch Schlangenlilien in Behältern wachsen lassen. Bringen Sie den Behälter in den Raum, wenn die Nachttemperaturen unter 55 ° F (13 ° C) fallen. Lassen Sie die Blätter austrocknen und gießen Sie nicht bis zum Frühling.

Afrikanische Blutlilienpflege

Wasser afrikanische Lilie regelmäßig im gesamten Wachstumssystem. Diese Pflanze eignet sich am besten, wenn der Boden gleichmäßig feucht ist, aber nie matschig. Die Bewässerung langsam reduzieren und das Laub im Spätsommer absterben lassen. Wenn die Pflanze ruht, Wasser bis zum Frühling zurückhalten.

Füttern Sie die Pflanze ein- oder zweimal während der Vegetationsperiode. Verwenden Sie eine leichte Anwendung von jedem ausgewogenen Gartendünger.

Ein Hinweis zur Vorsicht : Seien Sie vorsichtig, wenn Sie afrikanische Blutlilien anbauen, wenn Sie Haustiere oder kleine Kinder haben. Sie können zu den bunten Blumen angezogen werden, und die Pflanzen sind leicht giftig. Einnahme der Pflanzen kann zu Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und übermäßigen Speichelfluss führen.

Vorherige Artikel:
Gesunde Gurkenpflanzen versorgen den Gärtner mit einer reichlichen Ernte der köstlichen, knackigen Frucht, manchmal zu reichhaltig. Unglücklicherweise gibt es viele Insektenschädlinge, die an die Gurken gelangen könnten, bevor Sie Krankheiten auslösen oder übertragen, was dazu führt, dass Pflanzen nicht mehr produzieren können. Es sind
Empfohlen
Sollten Sie Pflanzen im Herbst mulchen? Die kurze Antwort lautet: ja! Das Mulchen um Pflanzen im Herbst hat alle möglichen Vorteile, von der Verhinderung der Bodenerosion über die Bekämpfung von Unkraut bis hin zum Schutz der Pflanzen vor Feuchtigkeitsverlust und Temperaturschwankungen. Lesen Sie weiter für Fall Mulch Tipps. Fa
Opuntia ist die größte Gattung in der Familie der Kakteen. Am meisten erkennen Sie am klassischen "Feigenkaktus" -Aussehen. Es gibt viele Arten von Opuntia Kakteen, die häufige Zimmerpflanzen sind und für ihre Gelenke Stengel und abgeflachten Pads bekannt sind. Alle Sorten von Opuntia sind einfach zu kultivieren, vorausgesetzt, es gibt reichlich Licht, gut durchlässigen Boden und warme Temperaturen während der Vegetationsperiode. In w
Claret Cup Kaktus stammt aus den Wüstengebieten des amerikanischen Südwestens. Was ist ein Claret Cup Kaktus? Es wächst wild in den Wäldern von Juniper Pinyon, Kreosot-Gestrüpp und Joshua-Baum-Wäldern. Dieser winzige Sukkulenten ist nur für die Zonen 9 bis 10 des United States Department of Agriculture robust, aber Sie können einen in Ihrem Haus wachsen lassen und seine eindrucksvollen Blumenauslagen genießen. Genieße
Aufrechte Wacholder sind große, winterharte und schlanke Sträucher zu kleinen Bäumen, die in einer Landschaft ein echtes Statement abgeben. Ein Wacholder kann aber schlacksig werden, wenn er sich selbst überlassen ist. Das Beschneiden eines aufrecht wachsenden Wacholders ist wichtig, damit es gut aussieht. We
Gärtner haben fast so lange in ihren Gärten Buschbohnen wachsen lassen wie Gärten. Bohnen sind ein wunderbares Nahrungsmittel, das entweder als grünes Gemüse oder als wichtige Proteinquelle verwendet werden kann. Zu lernen, Buschbohnen zu pflanzen, ist nicht schwer. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Buschbohnen anbauen können. Was s
Safran ( Crocus sativus ) ist ohne Zweifel das teuerste Gewürz auf dem Markt, weshalb es eine gute Idee ist, Safran drinnen zu lernen. Die Pflege von Safrankrokus ist nicht schwieriger als die jeder anderen Art von Glühbirne. Ein Safrankrokus ist nur Ihre Gartenvarietät Herbstkrokus; Der Aufwand kommt bei der arbeitsintensiven Ernte der Narben oder Safranfäden. Je