Zone 8 Tropische Pflanzen: Können Sie tropische Pflanzen in Zone 8 wachsen lassen?



Kannst du tropische Pflanzen in Zone 8 anbauen? Vielleicht haben Sie sich nach einem Ausflug in ein tropisches Land oder einem Besuch im tropischen Teil eines botanischen Gartens gefragt. Mit ihren leuchtenden Blütenfarben, großen Blättern und intensiven Blumendüften gibt es eine Menge an tropischen Pflanzen zu lieben.

Tropische Pflanzen für Zone 8

Zone 8 ist weit von den Tropen entfernt, aber es wäre ein Fehler anzunehmen, dass dort keine tropischen Pflanzen angebaut werden können. Während einige Pflanzen ausgeschlossen sind, es sei denn Sie haben ein Innengewächshaus, dort sind viel kaltes hardy tropicals, die große Hinzufügungen zu einem Zone 8 Garten bilden würden. Einige große tropische Pflanzen der Zone 8 sind unten aufgeführt:

Alocasia- und Colocasia-Arten, bekannt als Elefantenohren, haben beeindruckend große Blätter, die ihnen ein sehr tropisches Aussehen verleihen. Einige Sorten, einschließlich Alocasia gagaena, A. odora, Colocasia nancyana und Colocasia "Black Magic", sind in Zone 8 winterhart und können über den Winter im Boden gehalten werden; andere sollten im Herbst ausgegraben und im Frühjahr neu bepflanzt werden.

Die Familie der Ingwergewächse (Zingiberaceae) umfasst tropische Pflanzen, oft mit auffälligen Blüten, die aus unterirdischen Stämmen, den Rhizomen, wachsen. Ingwer ( Zingiber officinale ) und Kurkuma ( Curcuma longa ) sind die bekanntesten Vertreter dieser Pflanzenfamilie. Beide können ganzjährig in der Zone 8 gezüchtet werden, obwohl sie während des Winters vom Schutz profitieren können.

Zur Familie der Ingwer gehören auch viele Zierarten und -sorten. Die meisten Arten der Gattung Alpinia sind in der Zone 8 winterhart und bieten zusätzlich zu ihren duftenden und bunten Blüten ein dekoratives Blattwerk. Zingiber mioga oder japanischer Ingwer ist auch für die Zone 8 geeignet. Diese Art wird sowohl als Zierpflanze als auch als Aroma und Beilage in der japanischen und koreanischen Küche verwendet.

Palmen verleihen einer Landschaft immer ein tropisches Aussehen. Chinesische Windmühlenpalme ( Trachycarpus fortunei ), mediterrane Fächerpalme ( Chamaerops humilis ) und Pindopalme ( Butia capitata ) sind alle zum Anpflanzen in Zone 8 geeignet.

Ein Bananenbaum wäre eine überraschende Ergänzung zu einem Garten der Zone 8, aber es gibt mehrere Bananensorten, die in Klimazonen so kalt wie Zone 6 überwintern können. Zu den zuverlässigsten Kältehardys gehört Musa basjoo oder robuste Banane. Die Blätter und Früchte sehen aus wie die essbaren Bananen, obwohl die Früchte der harten Banane nicht essbar sind. Musa zebrina, eine Banane mit rot-grün gestreiften Blättern, kann in Zone 8 mit etwas Schutz im Winter wachsen.

Andere tropische Pflanzen, die eine gute Auswahl für Zone 8 sind, umfassen:

  • Friedenslilie
  • Tiger Calathea ( Calathea Tigrinum )
  • Brugmansien
  • Canna Lilie
  • Caladium
  • Hibiskus

Andere Optionen für die Schaffung eines tropischen Gartens in Zone 8 sind natürlich das Wachstum weniger kältearmer tropischer Pflanzen als einjährige Pflanzen oder das Bewegen zarter Pflanzen drinnen im Winter. Mit diesen Strategien ist es möglich, fast jede tropische Pflanze in Zone 8 zu züchten.

Vorherige Artikel:
Was ist cooles Gras? Kühles Gras ist für gemäßigtes und kälteres Klima geeignet. Diese Pflanzen gedeihen am besten im Frühling und Sommer und im Winter, wenn die Temperaturen sinken, fast schlummern. Es gibt viele Sorten, von denen die meisten Grassgras sind. Wenn Sie in einer kühleren Zone leben, muss der Gärtner einige wichtige Fragen berücksichtigen. Zum Bei
Empfohlen
Suchen Sie nach etwas, das ein bisschen anders ist, um in diesem Jahr im Gemüsegarten zu pflanzen? Warum nicht in wachsende Gartenkresse ( Lepidium sativum ) schauen? Gartenkresse Gemüse erfordert sehr wenig in der Art der Pflanzung und Pflege für Gartenkresse Pflanze ist einfach. Wie sieht Gartenkresse aus? G
Viper's Bugloss Pflanze ( Echium vulgare ) ist eine Nektar-reiche Wildblume mit Gruppen von fröhlichen, hell blau bis rosa Blüten, die Horden von glücklichen Honigbienen in Ihren Garten locken werden. Viper's Bugloss-Blüten eignen sich für das Wachstum in den USDA-Pflanzenhärtezonen 3 bis 8. Möch
Haben Sie schon einmal von Weihnachtsrosen oder Fastenrosen gehört? Dies sind zwei gebräuchliche Namen für Nieswurz Pflanzen, immergrüne Stauden und Garten Favoriten. Blattläuse können manchmal ein Problem sein. Schau in die Blüten und auf neue Blätter. Wenn Sie eine klebrige Substanz heruntertropfen sehen, ist es wahrscheinlich, Marienkäfer oder sprühen Sie die Blattläuse mit nicht giftigen Neem-Öl. Manchmal e
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf Rosenschnecken. Rosenschnecken haben zwei Hauptmitglieder, wenn es um diese Familie von Nacktschnecken geht, und die besondere Sorte und der angerichtete Schaden werden normalerweise sagen, welchen du hast
Das steigende Wachstum von Bio-Lebensmitteln in Verbindung mit einer schwierigen Wirtschaft und einer "Zurück zu den Wurzeln" hat zu einem raschen Anstieg der Anzahl von Gemüsegärten in städtischen Gebieten geführt. Ob es die Nachbarschaft Erbsenfleck, ein Mieter Deck oder Ihr eigener Garten ist, hat Gartenarbeit viele Vorteile. Es
Ist Maiglöckchen invasiv? Maiglöckchen ( Convallaria majalis ) ist eine mehrjährige Pflanze, die aus stängelartigen unterirdischen Rhizomen wächst, die sich horizontal, oft mit erstaunlicher Geschwindigkeit, ausbreiten. Es reproduziert auch von Samen. Wie invasiv ist Maiglöckchen überhaupt? Soll ich Lily of the Valley pflanzen? Die P