Weißes Drupelet-Syndrom - Brombeere oder Himbeeren mit weißen Stellen



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Wenn Sie eine Brombeere oder Himbeere mit weißen Steinpilzen bemerkt haben, leidet sie wahrscheinlich am White Drupelet Syndrom. Was ist diese Störung und tut es den Beeren weh?

Weiße Drupelet-Störung

Ein Drupelet ist der einzelne "Ball" auf der Beerenfrucht, die die Samen umgibt. Gelegentlich können Sie eine Beere finden, die in der Farbe, besonders auf seinen drupelets weiß erscheint. Dieser Zustand ist bekannt als White Drupelet-Syndrom oder Störung. White Drupelet Disorder kann durch eine Bräunung oder Weißverfärbung der Steinfrüchte auf Brombeeren oder Himbeeren erkannt werden, wobei Himbeeren am häufigsten betroffen sind.

Während eine Brombeere oder Himbeere mit weißen Steinchen unansehnlich sein kann, ist die Frucht selbst noch brauchbar und relativ sicher zu essen. In der Regel wird dies jedoch in kommerziellen Märkten als nicht akzeptabel angesehen.

Was verursacht weiße Flecken auf Himbeeren und Brombeeren?

Es gibt ein paar mögliche Gründe, warum dies passiert. Der häufigste Grund für Brombeeren und Himbeeren mit Flecken ist Sonnenbrand. Beeren, die der heißen Nachmittagssonne ausgesetzt sind, sind anfälliger für diese Störung, da heiße, trockene Luft mehr direkte UV-Strahlen in die Früchte eindringen lässt. Höhere Temperaturen und sogar Wind können diese Reaktion ebenfalls auslösen. Wenn Sonnenbrand mit dem White Drupelet Syndrom assoziiert wird, ist die Seite der Frucht, die der Sonne ausgesetzt ist, weiß, während die schattierte Seite normal bleibt.

Schädlinge können auch für die weißen Flecken in Beeren verantwortlich sein. Schäden durch Stinkbugs oder rote Milben können oft zu weißen Steinpilzen führen. Die Verfärbung, die durch den Beschickungsschaden verursacht wird, sieht jedoch ganz anders aus als bei Sonnenbrand oder heißen Temperaturen. Die Drupelets werden eher eine zufällige Musterung von weißen Flecken als eine große allgemeine Fläche haben.

Verhindern Brombeeren oder Himbeeren mit weißen Flecken

Während die meisten Sorten von Brombeer- und Himbeerpflanzen anfällig für White Drupelet Disorder sind, scheint es häufiger bei "Apache" und "Kiowa" sowie "Caroline" roten Himbeeren zu sein.

Um weiße Steinpilze zu vermeiden, vermeiden Sie das Pflanzen in sonnigen Gebieten, die für heiße Sommerwinde anfällig sind. Es kann auch helfen, Ihre Reihen in einer Nord-Süd-Lage zu orientieren, um die Auswirkungen von Sonnenbrand zu minimieren. Schattierung kann auch hilfreich sein; Es wird jedoch nur empfohlen, nachdem die Bestäubung bereits stattgefunden hat.

Es ist immer noch fraglich, ob die Anwendung von Bewässerung zweimal am Tag, um Pflanzen bei heißem Wetter (für 15 Minuten zwischen Morgen und Nachmittag) zu kühlen, zur Linderung von Sonnenbrand beiträgt. Die begrenzte Bewässerung kühlt die Pflanzen, verdunstet aber schnell. Diese Methode wird nicht in den Abendstunden empfohlen, da es eine ausreichende Trocknungszeit geben muss, um später den Ausbruch der Krankheit zu verhindern.

Vorherige Artikel:
Houseplants sind eine großartige Ergänzung für jedes Haus, da sie Farbe, Interesse und natürlich Sauerstoff hinzufügen. Leider scheinen Katzen unsere Zimmerpflanzen genauso zu genießen wie wir, aber aus den falschen Gründen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Zimmerpflanzen katastrophal macht. Pflan
Empfohlen
Wurmkompostierung ist eine einfache Möglichkeit, die Verschmutzung durch Deponien zu reduzieren und den Pflanzen einen saftigen, fruchtbaren Boden zu geben. Es ist besonders geeignet für die Wohnung oder Wohnung Bewohner, die begrenzten Platz hat. Wurm-Kompostierungsbehälter gibt es im Kindergarten und online, aber sie sind einfach und kostengünstig zu montieren. St
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wachsende Pflanzen in voller Sonne, insbesondere in Containern, können eine Herausforderung darstellen, wenn Sie keine Sorten wählen, die diese Bedingungen tolerieren. Viele vollsonnige Pflanzen tolerieren auch Trockenheit und Trockenheit und sind daher auch ideal für Topfpflanzen. Z
Salbei ( Salvia officinalis ) in Ihrem Garten kann belohnen, vor allem wenn es Zeit ist, ein köstliches Abendessen zu kochen. Fragen Sie sich, wie man Salbei anbaut? Salbeipflanzen ist einfach. Auswahl essbarer Salbeipflanzen Es gibt viele Arten von Salbeipflanzen und nicht alle von ihnen sind essbar.
Es gibt wenige Sehenswürdigkeiten, die so bezaubernd sind wie eine Horde winziger, prächtiger Singvögel, schwatzender Eichelhäher und anderer Arten unserer gefiederten Freunde. Fütterung Vögel ermutigt sie in Sichtkontakt zu bleiben, aber es gibt Vogelarten, die Ihre wertvollen Pflanzen beeinflussen können. Seien
Ohio State Baum und das Symbol für Intercolgiate Leichtathletik der Ohio State University, Ohio Rosskastanien ( Aesculus glabra ) sind die bekanntesten der 13 Arten von Rosskastanien. Andere Mitglieder der Gattung umfassen mittlere bis große Bäume wie die Rosskastanie ( A. hippocastanum ) und große Sträucher wie die rote Rosskastanie ( A. pav
Es gibt nichts frustrierenderes als einen Obstbaum, der nicht fruchtbar ist. Sie haben sich vorgestellt, saftige leckere Früchte zu essen, Marmeladen, Kuchen oder andere Delikatessen herzustellen. Jetzt sind Ihre Hoffnungen alle wegen einer unfruchtbaren Wendung der Ereignisse zerstört. Auch ich erlebte diese Frustration mit einer Quitte, die nicht fruchtbar ist.