Blue Wonder Spruce Info: Tipps für wachsende blaue Wunder Fichte Bäume



Die Blauwunder-Fichte ist eine großartige Ergänzung zu den formalen Gärten, aber sie machen auch auffällige Containerpflanzen und können verwendet werden, um eine geschnittene Hecke zu verankern. Diese kleinen, kegelförmigen Immergrünen sind wegen ihrer Form und wegen der schönen blaugrauen Nadelfarbe geschätzt.

Blaues Wunder Fichte Info

Die Sorte Blue Wonder der Fichte ist in vielerlei Hinsicht besonders, vor allem aber weil ihre Farbe erhalten bleibt. Andere Arten von Blaufichte werden auch die auffälligen blau-grauen Nadeln produzieren, aber die Farbe tendiert dazu, wieder grün zu werden, wenn sie wachsen. Blue Wonder wurde entwickelt, um diese spezielle Farbe zu erhalten, wenn der Baum altert.

Blue Wonder ist eine Sorte von Picea glauca, einer Zwergfichte, die langsam wächst und etwa zwei Meter hoch ist. Es ist bekannt für seine Farbe, aber auch für die Form, die fast perfekt ist, auch ohne Trimmen. Aus diesem Grund wird Blue Wonder für formelle Gartenarbeit, für die Einfassung von Türen oder anderen Gartenelementen, für die Durchmusterung und für das Hinzufügen von Farbe und strukturellem Interesse für eine Grenze oder formelle Hecke geschätzt.

Wie man eine blaue Wunder-Fichte anbaut

Blue Wonder Fichtenpflege ist nicht schwer. Dies ist ein Baum, der Streusalz und armen Boden tolerieren wird. Sie bevorzugt volle Sonne, wächst aber auch im Halbschatten gut. Wenn Sie eine Blue Wonder Fichte pflanzen, finden Sie einen Raum, der dafür geeignet ist, dass er langsam und kompakt wächst und seine konische Form beibehält.

Bewässern Sie Ihre neue Fichte während der ersten Vegetationsperiode regelmäßig, um ein gutes Wurzelsystem zu erhalten. Sie können die Bewässerungshäufigkeit nach der Festlegung deutlich verringern. Sie können diesen Baum auch in einem Behälter anbauen, aber wenn Sie dies tun, müssen Sie häufiger gießen. Dünger im späten Winter oder frühen Frühling, bevor neues Wachstum jedes Jahr beginnt, wird Ihren Baum gesund und wächst halten.

Growing Blue Wonder Fichte ist ziemlich einfach und kommt mit tollen Belohnungen. Es sieht gut in formalen Gärten aus, aber dieser Baum passt zu jedem Garten. Wachsen Sie es mit anderen dekorativen und formalen Sträuchen, oder verwenden Sie es mit informelleren Pflanzen für ein verschiedenartiges Aussehen und ein visuelles Interesse.

Vorherige Artikel:
Von Kathehe Mierzejewski Hast du darüber nachgedacht, Kirschbäume anzupflanzen? Sie werden aus zwei Gründen angebaut. Oft bauen Menschen wegen der köstlichen Früchte Kirschbäume an. Manchmal pflanzen die Menschen Kirschbäume, weil sie schön sind, wenn sie im Frühling blühen. Schauen wir uns an, wie man einen Kirschbaum in deinem Garten anbaut. Wie man
Empfohlen
Es ist wahrscheinlich eine sichere Vermutung, dass Sie noch nie von Katuk Sweetleaf Sträuchern gehört haben. Das ist natürlich, wenn Sie nicht viel Zeit verbracht haben oder aus Südostasien stammen. Also, was ist Katuk Sweetleaf Strauch? Was ist Katuk? Katuk ( Sauropus androgynus ) ist ein in Südostasien heimischer Strauch, der in Kambodscha, Indonesien, Laos, Malaysia, den Philippinen, Thailand, Vietnam und Indien angebaut wird. Es
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Das Recht zu kennen, eine Melone zu wählen, kann den Unterschied zwischen einer guten und einer schlechten Ernte bedeuten. Du willst also etwas Melone auswählen, aber du bist dir nicht sicher, wie oder wann du es machen sollst. Wenn Sie zu früh ernten, bleiben Sie mit einer harten, geschmacklosen oder bitteren Melone zurück, da der Zucker nicht genügend Zeit hatte, sich zu entwickeln und vollständig zu süßen. Und we
Auch als Prince of Orange duftende Geranie ( Pelargonium x citriodorum ), Pelargonium "Prince of Orange" bekannt, produziert keine großen, auffälligen Blüten wie die meisten anderen Geranien, aber der herrliche Duft gleicht den Mangel an visuellen Pizzazz mehr als aus. Wie der Name schon sagt, sind Prince of Orange Pelargonien duftende Blattgeranien, die das warme Aroma von Zitrusfrüchten verströmen. Wil
Eine der besten Möglichkeiten, wie ein Gärtner den Wasserverbrauch reduzieren kann, ist der Ersatz durstiger Büsche und Hecken durch trockenheitsresistente Sträucher. Denken Sie nicht, dass Sträucher für trockene Bedingungen auf Spitzen und Dornen beschränkt sind. Sie können viele Arten finden, einschließlich trockenheitsresistente blühende Sträucher und trockenheitstolerante immergrüne Sträucher. Auswahl der
Die Madagaskar-Palme ( Pachypodium lamerei ) stammt aus dem südlichen Madagaskar und gehört zur Familie der Sukkulenten und Kakteen. Obwohl diese Pflanze den Namen "Palme" trägt, ist sie eigentlich keine Palme. Madagaskar-Palmen werden in wärmeren Regionen als Freilandpflanzen und in kühleren Gebieten als attraktive Zimmerpflanzen angebaut. Las
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Sie jemals einen Baum mit oberirdischen Wurzeln bemerkt haben und sich gefragt haben, was Sie dagegen tun sollen, dann sind Sie nicht allein. Oberflächenbaumwurzeln sind häufiger, als man vielleicht denkt, sind aber im Allgemeinen kein Hauptgrund für die Beunruhigung. G