Plum Plum Obst: Tipps für die Ernte von Pflaumen



Wenn Sie Glück haben, einen Pflaumenbaum im Hausgarten zu haben, wollen Sie diese leckeren Früchte sicher nicht verschwenden. Vielleicht haben Sie dann Fragen zur Pflaumenernte - insbesondere zur Pflaumenernte und wann ernten Sie Pflaumen.

Wann ist die richtige Zeit Pflaumenfrucht zu pflücken?

Pflaumenbäume sind eine fruchtbare Frucht, die zwei bis drei Scheffel pro Jahr liefern kann. Daher ist es wichtig zu wissen, wann man Pflaumenbäume ernten sollte. Der sicherste Weg, um sicherzustellen, dass die Zeit reif ist, Pflaumenfrucht zu pflücken, ist ihre Festigkeit und ihr Geschmack. Die Pflaumen werden sich weich anfühlen und der Geschmack wird süß und saftig sein. Hoffentlich haben Sie irgendwann in Ihrem Leben eine reife Pflaume gegessen und können diese Erinnerung als Barometer nutzen.

Die Farbe der reifenden Pflaumen kann auch ein Hinweis darauf sein, Pflaumen auf ihrem Höhepunkt zu ernten. Wenn Pflaumen reif werden, entwickelt die Frucht ihre charakteristische Farbe. Es gibt jedoch viele Sorten von Pflaumen, so müssen Sie sich der Vielfalt in Ihrem Garten bewusst sein und wie es vor der Ernte aussehen sollte. Zum Beispiel ändern sich Pflaumensorten wie "Stanley", "Damson" und "Mount Royal" von grün nach grünlich-blau und dann, wenn sie reif sind, zu dunkelblau oder violett. Andere Pflaumensorten sind reif, wenn die Hautfarbe von gelb nach rot wechselt.

Auch wenn die Frucht reift, entwickelt die Pflaume in einigen Sorten eine fast pulverförmige Farbe.

Wie man Pflaumen wählt

Einige Pflaumentypen, wie die japanischen Sorten, werden einige Tage vor ihrer vollständigen Reife geerntet und dann an einem kühlen, trockenen Ort reifen gelassen. Die Frucht wird zweifellos eine Haut haben, die reif aussieht, aber die Frucht wird immer noch etwas fest sein. Europäische Pflaumen sind bereit für die Ernte, gerade als die Frucht anfängt zu erweichen und die Hautfarbe zu einem Hintergrundton des Gelbs ändert.

Früh reifende Pflaumensorten müssen über einen Zeitraum von Wochen geerntet werden, da die Früchte nicht gleichzeitig am Baum reif sind. Später reifen die Rebsorten in der Regel gleichzeitig und können daher auf einmal geerntet werden.

Wenn Sie jedoch Pflaumen herstellen möchten, dürfen die Pflaumen vollständig auf dem Baum reifen, bis sie natürlich fallen. Sammeln Sie sie und lassen Sie natürlich trocknen; verteilt in der Sonne (aber denken Sie daran, Sie können die Pflaumen mit anderen Lebewesen teilen!) oder in einem Dehydrator oder Ofen bei 175 F. (79 C.) für etwa 10 Stunden oder so eingestellt.

Um die Reifung im Haus zu beschleunigen, halten Sie die Pflaumen bei Temperaturen zwischen 60-80 F. (15-26 ° C). Hohe oder niedrige Temperaturen verursachen wahrscheinlich inneren Schaden - Mahlzeiten, Bräunung oder einen schlechten Geschmack. Dies ist nur, wenn Sie Obst in Eile reifen wollen. Für eine Langzeitlagerung sollte die Frucht bei Temperaturen zwischen 31 und 32 ° F (0 ° C) gehalten werden und wird so für etwa zwei Wochen gehalten.

Um Ihre reifen Pflaumen zu pflücken, greifen Sie die Frucht leicht an und drehen Sie sie sanft vom Stiel ab. Sobald Sie Ihre Pflaumenprämie haben, ist es nur eine Frage der Entscheidung, welches köstliche Rezept Sie verwenden werden - oder ob sie es sogar so weit bringen, denn es gibt fast nichts so lecker wie eine reife, saftige Pflaume.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie ein Gärtner sind, der in einem heißen, trockenen Klima lebt, bin ich sicher, dass Sie eine Reihe von trockenheitstoleranten Pflanzenarten erforscht oder getestet haben. Es gibt viele trockenheitsresistente Reben, die für trockene Gärten geeignet sind. Im Folgenden werden einige ausgezeichnete Reben für heiße Gärten diskutiert. Warum
Empfohlen
Ich züchte jedes Jahr Basilikum in einem Container auf meinem Deck, nahe genug an der Küche, um ein paar Zweige zu ergattern, um fast jede kulinarische Kreation zu beleben. Im Allgemeinen benutze ich es so oft, dass die Pflanze keine Chance hat zu blühen, aber ab und zu bin ich in ihrer Verwendung nachlässig und, voila, ich lande mit winzigen zarten Blüten auf Basilikum. Die
Wenn Sie Sonnenblumen in der Great Plains-Region der Vereinigten Staaten und Kanadas anbauen, sollten Sie von einem Sonnenblumenschädling namens Sonnenblumenmücke ( Contarinia schultzi ) wissen. Diese winzige Fliege ist besonders ein Problem in Sonnenblumenfeldern in Nord- und Süddakota, Minnesota und Manitoba. I
Eines der besten Dinge über das Leben in den wärmeren USDA-Klimazonen ist, in der Lage zu sein, Dinge wie Granatapfelbäume in der Landschaft anzubauen. Sie sind ausgezeichnete Pflanzen, die bei richtiger Pflege köstliche Früchte mit ledrigen, harten Häuten produzieren. Wenn Sie jedoch einen Granatapfel mit gelben Blättern in Ihrer Landschaft bemerkt haben, haben Sie möglicherweise einen Baum mit ernsten Problemen oder es könnte eine regelmäßige jahreszeitliche Veränderung durchmachen. Lesen Sie
Kaffee enthält Koffein, das süchtig macht. Koffein in Form von Kaffee (und leicht in Form von SCHOKOLADE!) Kann man sagen, dass es die Welt umtreibt, da viele von uns auf ihre stimulierenden Vorteile vertrauen. Tatsächlich hat Koffein Wissenschaftler fasziniert, was zu kürzlichen Studien über die Verwendung von Koffein in Gärten geführt hat. Was h
Wir alle träumen von einem üppigen grünen Garten oder Blumenbeeten. Leider entspricht die Natur manchmal nicht immer diesem Traum. Es kann mit nur ein paar Blättern beginnen, die eine oder zwei Pflanzen abwerfen, und dann das nächste, was du weißt, du siehst nichts als kahle Äste und Stängel in deinem Garten. Es kan
und Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Gemeine Motten sind häufige Schädlinge von Äpfeln und Birnen, können aber auch Krebsfrüchte, Walnüsse, Quitten und einige andere Früchte angreifen. Diese kleinen unscheinbaren Motten sind gefährlich für kommerzielle Pflanzen und können extensive Fruchtschäden verursachen. Tatsächli