Arten von Schatten: Was ist Teilschatten



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Entweder haben Sie entschieden, welche Pflanzen Sie anbauen wollen oder Sie haben gerade neue Pflanzen oder Samen bekommen und bereiten sich darauf vor, sie in den Garten zu legen. Sie schauen auf das Pflanzenetikett oder Saatgut-Paket um Hilfe: "Stellen Sie Pflanzen im Halbschatten auf", heißt es. Was ist Halbschatten, fragen Sie sich? Es gibt ein paar Arten von Schatten. Lassen Sie uns mehr über partiellen Garten Schatten lernen.

Was ist Teilschatten?

Unterschiedliche Pflanzen erfordern oder tolerieren unterschiedliche Grade an Gartenschatten, die von dichtem oder vollem Schatten bis hin zu gesprenkelten oder partiellen Schatten reichen können. Um erfolgreich im Garten zu arbeiten, hilft es, den Unterschied zwischen ihnen zu verstehen, wobei der Teilschatten, der auch als Teilschatten bezeichnet wird, der am häufigsten verwechselte Typ ist.

Kurz gesagt, ein Halbschatten ist ungefähr zwei bis vier Stunden Sonne pro Tag an einem gegebenen Ort. Teilweise beschattete Standorte erhalten in verschiedenen Abständen sowohl Sonne als auch Schatten. Pflanzen im Halbschatten können den ganzen Tag für einige Stunden direkte Sonneneinstrahlung erhalten, wobei mindestens der halbe Tag im Schatten liegt. Aus diesem Grund sind Pflanzen, die Schatten tolerant sind, in diesen Bereichen bevorzugt.

Mit dem Schatten, der etwas anders ist, erhält das Gebiet mehr Sonne als der tatsächliche Schatten und was für ein Schatten im Garten entsteht, ist normalerweise das Ergebnis von offenen Ästen oder Sträuchern, die sich im Laufe des Tages ändern, wenn sich die Sonne bewegt. Diese sich ändernden Muster erzeugen einen gesprenkelten Effekt.

Wachsende Pflanzen im Teilschatten

Es gibt eine Reihe von Pflanzen, die für den Anbau in teilweisem Gartenschatten geeignet sind. Wald- und Wildblumen gedeihen hier gut. Bestimmte Sträucher, wie Azaleen und Rhododendren, gedeihen auch im Halbschatten. Das Folgende ist ein Beispiel für nur einige der vielen Pflanzen, die in teilweise schattigen Gebieten angebaut werden:

  • Baptisia
  • Pfingstrose
  • Kardinal Blume
  • Hosta
  • Veronica-Ehrenpreis
  • Frauenmantel
  • Ballon Blume
  • Schafgarbe
  • Kranichschnabel Geranie
  • Blutendes Herz
  • Garten Phlox
  • Campanula
  • Lungenkraut
  • Akelei
  • Primel
  • Korallenglocken
  • Fingerhut
  • Anemone
  • Taglilie
  • Astilbe

Vorherige Artikel:
Wenn die Bedingungen optimal sind, können Birnbäume im Allgemeinen alle Nährstoffe aufnehmen, die sie durch ihre Wurzelsysteme benötigen. Das bedeutet, dass sie in einem fruchtbaren, gut drainierenden Boden mit einem pH-Wert von 6, 0-7, 0 in voller Sonne mit einer guten Menge an Bewässerung gepflanzt werden müssen. Da d
Empfohlen
Was sind Aronia Beeren? Aronia-Beeren ( Aronia melanocarpa syn. Photinia melanocarpa ), auch Chokecherries genannt, werden in Hinterhofgärten in den USA immer beliebter, hauptsächlich wegen ihrer vielen gesundheitlichen Vorteile. Sie werden sie wahrscheinlich zu scharf finden, um alleine gegessen zu werden, aber sie machen wundervolle Marmeladen, Gelees, Sirups, Tees und Wein.
Wenn Sie auf der Suche nach etwas anderem zum Garten sind, sollten Sie sich den Spiegeleibaum ( Gordonia axillaris ) ansehen. Ja, es hat einen eigentümlichen Namen, aber seine interessanten Eigenschaften und die einfache Pflege machen es zu einer einzigartigen Ergänzung der Landschaft. Was ist eine Spiegelei-Pflanze?
Pflanzen, die gelb-goldene Blätter haben, sind, als würden sie einer schattigen Ecke oder einer Landschaft mit viel tiefem, immergrünem Laub einen Spritzer sofortigen Sonnenscheins hinzufügen. Gelbblättrige Pflanzen liefern eine echte visuelle Wirkung, aber planen Sie sorgfältig, da zu viele gelbe Blattpflanzen in Gärten übermächtig werden oder ablenken können. Wenn Sie
Pappelknospen-Gallmilben sind winzige Mitglieder der Familie der Eriophytenmilben, ungefähr 0, 2 mm. lange. Obwohl sie mikroskopisch sind, können sie Insekten wie Pappeln, Pappeln und Espen erhebliche ästhetische Schäden zufügen. Wenn Sie diese Pappel Baum Schädlinge haben, werden Sie sich über Verfahren zur Beseitigung von Eriophyidmilben auf Pappeln informieren wollen. Insek
Das Rauschen und Rascheln von Ziergräsern erzeugt nicht nur anmutige Schönheit, sondern auch eine Symphonie beruhigenden Klangs. In den meisten Fällen wird das Zerteilen von Ziergräsern alle paar Jahre empfohlen, sobald sie etabliert sind. Dies gibt Ihnen den "2 zum Preis von 1" Effekt, den preisbewusste Gärtner schätzen, sowie das Wachstum der Pflanzen steigern und steigern. Die
Wenn Sie noch nie von dem exotischen Tipuana tipu gehört haben , sind Sie nicht allein. Es wird in den meisten Teilen des Landes nicht ausgiebig angebaut. Was ist ein tipu Baum? Es ist ein mittelgroßer blühender Leguminosenbaum, der in Bolivien heimisch ist. Wenn Sie daran denken, einen tipu-Baum zu züchten, lesen Sie weiter. Si