Arten von Schatten: Was ist Teilschatten



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Entweder haben Sie entschieden, welche Pflanzen Sie anbauen wollen oder Sie haben gerade neue Pflanzen oder Samen bekommen und bereiten sich darauf vor, sie in den Garten zu legen. Sie schauen auf das Pflanzenetikett oder Saatgut-Paket um Hilfe: "Stellen Sie Pflanzen im Halbschatten auf", heißt es. Was ist Halbschatten, fragen Sie sich? Es gibt ein paar Arten von Schatten. Lassen Sie uns mehr über partiellen Garten Schatten lernen.

Was ist Teilschatten?

Unterschiedliche Pflanzen erfordern oder tolerieren unterschiedliche Grade an Gartenschatten, die von dichtem oder vollem Schatten bis hin zu gesprenkelten oder partiellen Schatten reichen können. Um erfolgreich im Garten zu arbeiten, hilft es, den Unterschied zwischen ihnen zu verstehen, wobei der Teilschatten, der auch als Teilschatten bezeichnet wird, der am häufigsten verwechselte Typ ist.

Kurz gesagt, ein Halbschatten ist ungefähr zwei bis vier Stunden Sonne pro Tag an einem gegebenen Ort. Teilweise beschattete Standorte erhalten in verschiedenen Abständen sowohl Sonne als auch Schatten. Pflanzen im Halbschatten können den ganzen Tag für einige Stunden direkte Sonneneinstrahlung erhalten, wobei mindestens der halbe Tag im Schatten liegt. Aus diesem Grund sind Pflanzen, die Schatten tolerant sind, in diesen Bereichen bevorzugt.

Mit dem Schatten, der etwas anders ist, erhält das Gebiet mehr Sonne als der tatsächliche Schatten und was für ein Schatten im Garten entsteht, ist normalerweise das Ergebnis von offenen Ästen oder Sträuchern, die sich im Laufe des Tages ändern, wenn sich die Sonne bewegt. Diese sich ändernden Muster erzeugen einen gesprenkelten Effekt.

Wachsende Pflanzen im Teilschatten

Es gibt eine Reihe von Pflanzen, die für den Anbau in teilweisem Gartenschatten geeignet sind. Wald- und Wildblumen gedeihen hier gut. Bestimmte Sträucher, wie Azaleen und Rhododendren, gedeihen auch im Halbschatten. Das Folgende ist ein Beispiel für nur einige der vielen Pflanzen, die in teilweise schattigen Gebieten angebaut werden:

  • Baptisia
  • Pfingstrose
  • Kardinal Blume
  • Hosta
  • Veronica-Ehrenpreis
  • Frauenmantel
  • Ballon Blume
  • Schafgarbe
  • Kranichschnabel Geranie
  • Blutendes Herz
  • Garten Phlox
  • Campanula
  • Lungenkraut
  • Akelei
  • Primel
  • Korallenglocken
  • Fingerhut
  • Anemone
  • Taglilie
  • Astilbe

Vorherige Artikel:
Sie schauen aus dem Fenster und finden, dass Ihr Lieblingsbaum plötzlich tot ist. Es schien keine Probleme zu haben, also fragst du: Warum ist mein Baum plötzlich gestorben? Warum ist mein Baum tot? Wenn dies Ihre Situation ist, lesen Sie weiter für Informationen über die Gründe für den plötzlichen Baumsterben. Warum
Empfohlen
Japanische Aralia ist eine tropische Pflanze, die im Garten, in Outdoor-Containern oder als Zimmerpflanze eine mutige Aussage macht. Informieren Sie sich in diesem Artikel über Fatsia-Wachstumsbedingungen und Pflegeanforderungen. Fatsia Pflanze Info Die gebräuchlichen Namen Japanische Aralia Pflanze und Japanische Fette beziehen sich auf den gleichen immergrünen Laubbaum, der botanisch als Aralia japonica oder Fatsia japonica bekannt ist . D
Es ist wieder Weihnachtszeit und vielleicht suchst du nach einer anderen Dekoration, oder du lebst in einer kleinen Wohnung und hast einfach keinen Platz für einen Weihnachtsbaum in voller Größe. In letzter Zeit sind Rosmarin-Weihnachtsbäume zu beliebten Produkten für Kindergärten oder Lebensmittelgeschäfte geworden. Rosma
Knackiger, süßer Kopfsalat ist eine Hauptstütze für diese ersten gegrillten Burger und Frühlingssalate. Kopfsalate wie Eisberg und Römer erfordern kühle Temperaturen und wachsen gut im Frühling oder Herbst in den meisten Zonen. Gärtner in wärmeren Klimazonen mit kürzeren Kälteperioden finden, dass sie keinen Kopfsalat bekommen. Wenn Sie f
Die Schwere der Winterschäden von Sträuchern variiert je nach Art, Standort, Dauer der Exposition und Temperaturschwankungen der Pflanze. Strauchkälteschäden können auch durch Sonnenbrand, Austrocknung und körperliche Verletzung entstehen. Die Behandlung von Kälteschäden in Sträuchern sollte erst im Frühling erfolgen, wenn Sie die Erholung der Pflanze wirklich beurteilen können. Der eisig
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Blühende Sträucher gibt es schon seit einiger Zeit und zieren viele Landschaften auf der ganzen Welt. Ein Teil der großen Liste der blühenden Sträucher ist der Strauchrosenbusch, der in der Höhe und Breite der Verbreitung ähnlich wie andere Rosenbüsche variiert. Was is
Wüstenweide ist keine Weide, obwohl sie wie eine mit ihren langen, dünnen Blättern aussieht. Es ist ein Mitglied der Trompetengewächsefamilie. Es wächst so schnell, dass die Pflanze scheußlich werden kann, wenn sie sich selbst überlassen wird. Das Zuschneiden einer Wüstenweide hält die Pflanze sauber und attraktiv. Für Inf