Arten von Schatten: Was ist Teilschatten



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Entweder haben Sie entschieden, welche Pflanzen Sie anbauen wollen oder Sie haben gerade neue Pflanzen oder Samen bekommen und bereiten sich darauf vor, sie in den Garten zu legen. Sie schauen auf das Pflanzenetikett oder Saatgut-Paket um Hilfe: "Stellen Sie Pflanzen im Halbschatten auf", heißt es. Was ist Halbschatten, fragen Sie sich? Es gibt ein paar Arten von Schatten. Lassen Sie uns mehr über partiellen Garten Schatten lernen.

Was ist Teilschatten?

Unterschiedliche Pflanzen erfordern oder tolerieren unterschiedliche Grade an Gartenschatten, die von dichtem oder vollem Schatten bis hin zu gesprenkelten oder partiellen Schatten reichen können. Um erfolgreich im Garten zu arbeiten, hilft es, den Unterschied zwischen ihnen zu verstehen, wobei der Teilschatten, der auch als Teilschatten bezeichnet wird, der am häufigsten verwechselte Typ ist.

Kurz gesagt, ein Halbschatten ist ungefähr zwei bis vier Stunden Sonne pro Tag an einem gegebenen Ort. Teilweise beschattete Standorte erhalten in verschiedenen Abständen sowohl Sonne als auch Schatten. Pflanzen im Halbschatten können den ganzen Tag für einige Stunden direkte Sonneneinstrahlung erhalten, wobei mindestens der halbe Tag im Schatten liegt. Aus diesem Grund sind Pflanzen, die Schatten tolerant sind, in diesen Bereichen bevorzugt.

Mit dem Schatten, der etwas anders ist, erhält das Gebiet mehr Sonne als der tatsächliche Schatten und was für ein Schatten im Garten entsteht, ist normalerweise das Ergebnis von offenen Ästen oder Sträuchern, die sich im Laufe des Tages ändern, wenn sich die Sonne bewegt. Diese sich ändernden Muster erzeugen einen gesprenkelten Effekt.

Wachsende Pflanzen im Teilschatten

Es gibt eine Reihe von Pflanzen, die für den Anbau in teilweisem Gartenschatten geeignet sind. Wald- und Wildblumen gedeihen hier gut. Bestimmte Sträucher, wie Azaleen und Rhododendren, gedeihen auch im Halbschatten. Das Folgende ist ein Beispiel für nur einige der vielen Pflanzen, die in teilweise schattigen Gebieten angebaut werden:

  • Baptisia
  • Pfingstrose
  • Kardinal Blume
  • Hosta
  • Veronica-Ehrenpreis
  • Frauenmantel
  • Ballon Blume
  • Schafgarbe
  • Kranichschnabel Geranie
  • Blutendes Herz
  • Garten Phlox
  • Campanula
  • Lungenkraut
  • Akelei
  • Primel
  • Korallenglocken
  • Fingerhut
  • Anemone
  • Taglilie
  • Astilbe

Vorherige Artikel:
Zinnien sind bekannt für ihre fröhliche Mischung von Farben, aber wussten Sie, dass es so etwas wie lindgrüne Zinnia-Blumen gibt, und solche mit einem Hauch von Rose? Queen Lime Kultivaren produzieren atemberaubende Blüten und sind genauso leicht zu züchten wie jede andere Art von Zinnia. Über Königin Lime Zinnias Grüne Blumen sind selten, aber atemberaubend. Das ma
Empfohlen
Klettengewächse sind lästige Pflanzen, die auf Weiden wachsen, entlang von Gräben und Straßenrändern und in vielen anderen gestörten Gebieten in den Vereinigten Staaten. Das Gras ist an seinen großen, ovalen oder dreieckigen "Elefantenohr" -Blättern zu erkennen. Die obere Oberfläche der dunkelgrünen Blätter kann glatt oder behaart sein und die untere Blattoberfläche ist typischerweise wollig und blassgrün. Die Pflanze
Sellerie ist berüchtigt dafür, eine knifflige Pflanze zu sein, um zu wachsen. Vor allem Sellerie braucht eine lange Reifezeit - bis zu 130-140 Tage. Von diesen über 100 Tagen brauchen Sie hauptsächlich kühles Wetter und viel Wasser und Dünger. Selbst bei sorgfältiger Verwöhnung neigt Sellerie zu allen möglichen Bedingungen. Eine zi
Wenn du einen Papayabaum in deiner Landschaft hast, halte dich für glücklich. Diese einheimischen Bäume sind kalthart, wartungsarm und haben wenig Schädlingsprobleme, und sie produzieren köstliche exotische Früchte. Wenn Sie Papayas neu pflücken wollen, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie feststellen können, ob die Papaya-Frucht reif ist. Lesen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Sie haben wahrscheinlich von der Citronella-Pflanze gehört. In der Tat, Sie können sogar einen auf der Terrasse sitzen haben. Diese beliebte Pflanze ist im Wesentlichen für ihren Zitrusduft geschätzt, der vermutlich mückenabweisende Eigenschaften hat. Abe
Wenn Sie einen Zitronenbaum haben, der deutlich aus seinem Behälter herausgewachsen ist oder Sie einen in der Landschaft haben, die jetzt wegen der reifen Vegetation zu wenig Sonne bekommt, müssen Sie umpflanzen. Ob in einem Container oder in der Landschaft, die Umpflanzung eines Zitronenbaums ist eine heikle Aufgabe.
Das Anpflanzen von Ehrenpreis ( Veronica officinalis ) im Garten ist eine großartige Möglichkeit, während der Sommersaison lang anhaltende Blüten zu genießen. Diese pflegeleichten Pflanzen benötigen nicht viel Pflege, wenn sie einmal eingerichtet sind, was sie ideal für den beschäftigten Gärtner macht. Lesen S