Cold Hardy Azaleen: Azaleen für Zone 4 Gärten auswählen



Zone 4 ist nicht so kalt wie in den kontinentalen USA, aber es ist immer noch ziemlich kalt. Das bedeutet, dass Pflanzen, die warmes Klima benötigen, nicht für Positionen in mehrjährigen Gärten der Zone 4 gelten. Was ist mit Azaleen, diesen Gründungssträuchern so vieler blühender Gärten? Sie werden mehr als ein paar Arten von kaltblütigen Azaleen finden, die in Zone 4 gedeihen würden. Lesen Sie weiter für Tipps zum Anbau von Azaleen in kalten Klimazonen.

Wachsende Azaleen in kalten Klimaten

Azaleen werden von Gärtnern für ihre auffälligen, bunten Blumen geliebt. Sie gehören zur Gattung Rhododendron, einer der größten Gattungen von Gehölzen. Obwohl Azaleen meist mit milden Klimazonen assoziiert werden, können Sie Azaleen in kalten Klimazonen wachsen lassen, wenn Sie kältebeständige Azaleen wählen. Viele Azaleen für die Zone 4 gehören zur Untergattung Pentanthera .

Eine der wichtigsten im Handel erhältlichen Hybrid Azaleen ist die Northern Lights Serie. Es wurde vom University of Minnesota Landscape Arboretum entwickelt und veröffentlicht. Jede der kaltblütigen Azaleen in dieser Serie wird bis zu Temperaturen von -45 ° F (-42 ° C) überleben. Das bedeutet, dass diese Hybriden alle als Azaleen der Zone 4 charakterisiert werden können.

Azaleen für Zone 4

Wenn Sie Azaleen der Zone 4, die sechs bis acht Fuß hoch stehen, wollen, werfen Sie einen Blick auf Northern Lights F1 Hybrid Sämlinge. Diese kaltblütigen Azaleen sind äußerst ertragreich, wenn es um Blumen geht, und, Mai, werden Ihre Büsche mit duftenden rosa Blüten beladen sein.

Für hellrosa Blumen mit einem süßen Geruch, betrachten Sie die "Pink Lights" -Auswahl. Die Sträucher werden acht Fuß hoch. Wenn Sie Ihre Azaleen ein tiefes rosarotes bevorzugen, gehen Sie für "Rosy Lights" Azalee. Diese Büsche sind auch ungefähr acht Fuß hoch und breit.

"White Lights" ist eine Art von winterharten Azaleen, die weiße Blüten mit einer winterharten Temperatur von -37 ° C (37 ° F) bieten. Die Knospen beginnen mit einem zarten blassrosa Farbton, aber die reifen Blüten sind weiß. Büsche werden bis zu fünf Fuß hoch. "Golden Lights" sind ähnliche Azaleebüsche der Zone 4, bieten aber goldene Blüten.

Sie können Azaleen für Zone 4 finden, die nicht auch von Northern Lights entwickelt wurden. Zum Beispiel ist Rosen-Azalee ( Rhododendron prinophyllum ) im nordöstlichen Teil des Landes beheimatet, kann aber in freier Wildbahn so weit westlich wie Missouri wachsen.

Wenn Sie bereit sind, Azaleen in kalten Klimazonen wachsen zu lassen, sind diese winterhart bis -40 Grad Fahrenheit (-40 C.). Die Büsche werden nur drei Fuß hoch. Die duftenden Blüten reichen von weißen bis rosaroten Blüten.

Vorherige Artikel:
Dunkelkäfer haben ihren Namen von ihrer Gewohnheit, sich tagsüber zu verstecken und nachts zu füttern. Darkling Käfer variieren ziemlich in Größe und Aussehen. Es gibt über 20.000 Käferarten, die Darklinge genannt werden, aber nur etwa 150 von ihnen sind in den USA beheimatet. Dunkler Käfer schädigen Gartenpflanzen, indem sie Setzlinge am Boden kauen und sich von Blättern ernähren. Lesen Sie
Empfohlen
Es ist eine bekannte Tatsache, dass Termiten sich mit Holz und anderen Stoffen mit Zellstoff anfreunden. Wenn Termiten in Ihr Haus kommen und unvermindert bleiben, können sie die strukturellen Teile eines Hauses zerstören. Niemand will das. Viele Menschen sind besorgt über Termiten in Mulchstapel. V
Vergissmeinnicht sind eine dieser charmanten, alten Schulblumen, die Gärten, die gerade aus dem Winterschlaf erwachen, fröhliches blaues Leben schenken. Diese blühenden Pflanzen bevorzugen kühles Wetter, feuchten Boden und indirektes Licht, aber sie werden praktisch überall mit wildem Verzicht aufkeimen. Wen
Eine gesunde, reife Boston Farn ist eine beeindruckende Pflanze, die eine tiefgrüne Farbe und üppige Wedel, die Längen von bis zu 5 Fuß erreichen kann, zeigt. Obwohl diese klassische Zimmerpflanze nur minimale Wartung benötigt, wächst sie regelmäßig aus ihrem Behälter - normalerweise alle zwei bis drei Jahre. Boston
Nieswurzpflanzen, die manchmal wegen ihrer späten Winter- oder Frühsommerblüte manchmal als Weihnachtsrose oder Fastenrose bezeichnet werden, sind in der Regel gegen Schädlinge und Krankheiten resistent. Hirsche und Hasen werden wegen ihrer Giftigkeit auch selten von Hirschen und Hirschen befallen. De
Verwirrt über den Unterschied zwischen Nüssen und Samen? Wie wäre es mit Erdnüssen? Sind sie verrückt? Es klingt wie sie sind, aber, Überraschung, sind sie nicht. Sie würden denken, wenn das Wort Nuss im allgemeinen Namen wäre, wäre es eine Nuss, richtig? Lesen Sie weiter, um den Unterschied zwischen Nüssen und Samen zu verdeutlichen. Nüsse od
Hattest du jemals eine Wassermelone, die so lecker war, dass du dir gewünscht hast, dass jede Melone, die du in Zukunft essen würdest, genauso saftig und süß wäre? Vielleicht haben Sie sich Gedanken gemacht, wie Sie Samen aus Wassermelonen ernten und selbst anbauen. Informationen zu Wassermelonensamen Wassermelonen ( Citrullus lanatus ) gehören zur Familie der Cucurbitaceae, die ursprünglich aus dem südlichen Afrika stammen. Die Fr