Schwarzer Pfeffer Blätter fallen aus: Welche Ursachen geschwärzte Blätter auf Pfeffer Pflanzen



Ich hatte nie großes Glück, Pfefferpflanzen zu züchten, zum Teil wegen unserer kurzen Wachstumsperiode und des Mangels an Sonne. Die Pfefferblätter werden schwarz und fallen ab. Ich versuche es auch dieses Jahr wieder, also ist es eine gute Idee zu untersuchen, warum ich schwarze Pfefferpflanzenblätter bekomme und wie ich sie vermeiden kann.

Warum lassen sich Pfefferblätter schwärzen und abfallen?

Geschwärzte Blätter auf Pfefferpflanzen sind kein gutes Omen und sind normalerweise ein Symptom für eine oder mehrere Faktoren. Der erste, das Überwaschen, ist wahrscheinlich der Grund für die geschwärzten Blätter meiner Pfefferpflanzen. Ich bemühe mich sehr, das Laub nicht zu benetzen, aber da ich im pazifischen Nordwesten lebe, ist Mutter Natur nicht immer so kooperativ; wir bekommen viel Regen.

Cercospora-Blattfleckenkrankheit - Das Ergebnis des Wasserreichtums, den wir erhalten, ist eine Pilzkrankheit, die Cercospora-Blattfleckenkrankheit genannt wird. Cercospora erscheint als Flecken auf dem Laub, bestehend aus dunkelbraunen Rändern mit einem hellgrauen Zentrum. Wenn Cercospora tollwütig ist, werden die Blätter fallen.

Unglücklicherweise überwintert die Krankheit in infizierten Samen und Gartenschutt. Eine vorbeugende Maßnahme für Cercospora ist es, eine gute "Haushaltung" im Garten zu praktizieren und jegliches tote Pflanzenmaterial zu entfernen. Verbrenne verwesende Pflanzen und Blätter oder verwerfe sie, aber setze sie nicht in den Kompost, wo sie den ganzen Haufen infizieren. Üben Sie auch die Fruchtfolge.

Wenn cercospora Blattflecken Container gewachsene Paprika leiden, trennen infizierte Pflanzen von ihren gesunden Brüdern. Dann entfernen Sie alle heruntergefallenen Blätter aus dem Topf und wenden Sie ein Fungizid an, befolgen Sie die Dosierungsanweisungen.

Bakterielle Stelle - Bakterielle Stelle ist ein anderer Ursprung, der Blätter schwärzen und fallen lassen verursacht. Wiederum erleichtert das Wetter das Wachstum von Bakterienflecken, die als unregelmäßig geformte violette Flecken mit schwarzen Zentren erscheinen. Es betrifft sowohl Obst als auch Laub. Die Paprika hat ein korkiges Gefühl mit erhabenen braunen Flecken und die Blätter werden gezackt, bevor sie schließlich von der Pflanze fallen.

Die Rotation und Entfernung von infizierten Trümmern aus der Umgebung der Pflanze ist wichtig, da diese Krankheit auch im Winter auftreten wird. Es wird sich auch leicht von Pflanze zu Pflanze mit Spritzwasser ausbreiten.

Echter Mehltau - Echter Mehltau kann auch die Pflanze infizieren und hinterlässt eine schwarze, unscharfe Schicht auf den Blättern. Blattlausbefall lässt auch ihre Ausscheidungen auf Laub zurück, beschicht es und Frucht mit schwarzem Gunk. Um Mehltau zu bekämpfen, mit Schwefel besprühen und Blattläuse abtöten, mit einer Insektizidseife besprühen.

Andere Gründe für die Pfeffer-Blätter, die schwarz drehen

Neben Überbewässerung oder Krankheit, Pfeffer Pflanzen können schwärzen und verlieren Blätter wegen der Bewässerung oder zu viel oder zu stark von einem Dünger. Achten Sie darauf, die Ernte jährlich zu drehen, das Laub nicht zu benetzen und die Pflanzen der Saisonende nicht zu kompostieren. Isolieren Sie alle infizierten Pflanzen sofort und verwerfen Sie sie oder wenden Sie ein Fungizid bei den ersten Anzeichen von Problemen an.

Schließlich ist ein fast lächerlicher Grund für schwarze Pfefferblätter, dass Sie sie gekauft haben. Das heißt, es ist möglich, dass Sie eine Pfeffersorte namens Black Pearl gepflanzt haben, die natürlich dunkle Blätter hat.

Geschwärzte Blätter, die von Paprika fallen, sind vermeidbar und Pfeffer ist die Mühe wert. Also, hier gehe ich wieder, vorgewarnt und mit Informationen bewaffnet.

Vorherige Artikel:
Vermicompost (Wurmkompost) ist ein interessantes Projekt, und wenn alles wie geplant verläuft, ist das Endprodukt ein nährstoffreicher, rein natürlicher Dünger, der Wunder für Ihren Gemüsegarten, Ihre Blumen oder Zimmerpflanzen bewirkt. Wurmkompostierung ist nicht schwierig, aber das Verhindern des Entweichens von Würmern aus den Behältern stellt oft eine Herausforderung für Leute dar, die neu in der Wurmfarm sind. Wenn nu
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie nach etwas Anderem suchen, um als Zimmerpflanze oder Außenpflanze zu wachsen, sollten Sie sich den Affenpuzzlebaum ( Araucaria araucana ) ansehen . Viele von Ihnen sind mit dem Namen wahrscheinlich nicht vertraut und fragen sich: "Was ist ein Affenpuzzelbaum?
Auch bekannt als Schlangengras, Wiesenknist, Alpenknöterich oder Viviparenknöterich (unter vielen anderen), findet sich die Spitzmauspflanze häufig in Bergwiesen, feuchten Graslandschaften und sumpfigen Gebieten in weiten Teilen der westlichen USA und den meisten Teilen Kanadas - hauptsächlich in Höhenlagen von 2.000
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Offizielle staatliche Blumen existieren für jeden Staat in der Union und auch für einige US-Territorien, entsprechend der staatlichen Blumenliste, die vom United States National Arboretum veröffentlicht wurde. Zusätzlich zu den Blumen der Vereinigten Staaten hat jeder Staat einen offiziellen Baum und einige Staaten haben sogar eine Wildblume zu der Liste ihrer offiziellen Staatsblumen hinzugefügt. Um
Fahren Sie durch die Straßen der Stadt und Sie werden Bäume sehen, die in unnatürlich aussehenden V-Formen um Stromleitungen herum gehackt sind. Der durchschnittliche Staat gibt ungefähr 30 Millionen Dollar pro Jahr aus, um Bäume von Stromleitungen und Versorgungsdienstbarkeiten zu trennen. Baumäste mit einer Höhe von 25 bis 45 Fuß befinden sich normalerweise in der Trimmzone. Es kan
Es gibt nichts Frustrierenderes, als Blut, Schweiß und Tränen in einen perfekten Gemüsegarten zu verwandeln, nur um Pflanzen gegen Schädlinge und Krankheiten zu verlieren. Während für Pflanzenkrankheiten wie Tomaten und Kartoffeln viele Informationen zur Verfügung stehen, werden Pilzkrankheiten von Bohnen nicht oft erwähnt. Dieser
Sie mögen pelzig und niedlich sein und ihre Mätzchen sind komisch und lustig anzusehen, aber Kaninchen verlieren ihre Anziehungskraft schnell, wenn sie Chaos im Garten anrichten, indem sie sich durch Ihre wertvollen Pflanzen kauen. Die Auswahl kaninchenresistenter Pflanzen ist keine sichere Lösung, da die Tiere fast alles essen, wenn sie hungrig sind und Nahrung knapp ist. O