Boysenberry Disease Info: Lernen, wie man eine kranke Boysenberry Pflanze behandelt



Boysenberries sind herrlich zu wachsen und geben Ihnen im Spätsommer eine Ernte von saftigen, süßen Beeren. Diese Kreuzung zwischen Himbeer- und Brombeersorten ist nicht so gebräuchlich oder populär wie früher, aber es sollte sein. Sie können diese Beere in Ihrem Garten wachsen lassen, aber achten Sie auf häufige Krankheiten.

Krankheiten von Boysenberries

Boysenberry Pflanzen sind anfällig für die meisten der gleichen Krankheiten wie Brombeeren und Brombeeren. Wissen Sie, was die gemeinsamen Boysenberry Krankheiten sind, so können Sie für die Zeichen aufpassen und sie früh für Management und Behandlung fangen.

  • Stock und Blattrost . Diese Pilzkrankheit verursacht gelbe Pusteln auf den Blättern und Stöcken von Boysenberry-Pflanzen zu entwickeln. Im Laufe der Zeit werden die Stöcke und Blätter trocknen und reißen.
  • Anthracnose . Eine weitere Pilzinfektion, diese manifestiert sich zuerst als kleine violette Flecken auf Blättern und neuen Trieben. Auf Stöcken werden sie größer und grau werden. Es kann auch ein Absterben geben.
  • Spornfäule . Der Pilz, der Wurzelbrand verursacht, entwickelt sich als violette Flecken auf Stöcken. Neue Triebe und Knospen werden sterben.
  • Orange Rost . Kleine, gelbe Flecken auf den Blättern sind die ersten Anzeichen von Orangenrost, einer Pilzerkrankung. Schließlich wachsen sie zu Pusteln, die orange Sporen produzieren.
  • Fruchtfäule . Dies geschieht, wenn die reifende Frucht auf den Stöcken verfault. Überreife Beeren sind am anfälligsten.

Wie man einen kranken Boysenberry behandelt

Viele häufige Boysenbeeren-Probleme können im Hausgarten leicht gemeistert werden, besonders wenn Sie nach Symptomen Ausschau halten und sie früh fangen oder vorbeugende Maßnahmen ergreifen:

Wenn Sie die Anzeichen von Zuckerrohr- und Laubrost sehen, schneiden Sie einfach die betroffenen Stöcke aus. Verbrennen Sie sie, um eine Ausbreitung der Infektion zu vermeiden. Die Infektion sollte Ihre Ernte nicht stark beeinflussen.

Anthracnose kann den Tod verursachen, und es gibt keine gute Behandlung dafür. Ein Spray mit Fungizid in der späten Ruhezeit kann jedoch helfen, dies zu verhindern.

Mit Spornfäule können Sie die betroffenen Stöcke entfernen und verbrennen. Erwägen Sie auch, ein Kupferfungizid im Knospenstadium zu verwenden, um die Infektion zu behandeln.

Orangenrost ist eine schädigende und systemische Infektion. Wenn Sie sich zu weit ausbreiten, wird Ihre Pflanze keine Beeren produzieren. Leider gibt es kein Fungizid, das Orangenrost behandelt, also müssen Sie beschädigte Pflanzen entfernen und zerstören, vorzugsweise bevor die Pusteln platzen.

Mit Fruchtfäule ist die Vorbeugung am besten, obwohl Fungizid verwendet werden kann, um Beeren zu retten, die anfangen zu verfaulen. Die Vorbeugung umfasst Abstands- und Schnittanlagen zur Luftzirkulation und Ernte von Beeren, bevor sie überreifen.

Behandlung und Management ist für die meisten Jungenfruchtprobleme möglich, aber Prävention ist immer am besten. Verwenden Sie zertifizierte, krankheitsfreie Pflanzen, bieten Sie viel Platz für die Luftzirkulation und sorgen Sie dafür, dass der Boden gut abfließt. Tragen Sie bei der Bewässerung nur Wasser auf die Stöcke, um übermäßige Feuchtigkeit zu vermeiden, die zu Krankheiten führen kann.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie ein pflegeleichtes Immergrün mit einzigartigem, attraktivem Laub wünschen, sollten Sie sich den Riesenhonig ( Melianthus major ) ansehen, der im südwestlichen Kap in Südafrika beheimatet ist. Harter, dürreresistenter Honeybush gilt in Südafrika als Straßenräuber, Gärtner hingegen bewundern das dramatische, blaugrüne Laub. Wenn Sie
Empfohlen
Ananas-Minze-Pflanzen ( Mentha suaveolens 'Variegata') gehören zu den attraktivsten Sorten von Pfefferminzbonbons. Es gibt eine Reihe von Ananas-Minze Anwendungen, die diese vielseitige Pflanze lohnt sich zu wachsen. Verwenden Sie es in Getränken, als eine attraktive Garnierung, in Potpourris und in jedem Gericht, das nach Minze verlangt.
Falscher Mehltau des Cucurbit kann Ihre geschmackvolle Ernte der Gurken, der Wassermelone, des Kürbises und der Kürbise zerstören. Der pilzähnliche Krankheitserreger, der diese Infektion verursacht, wird in Ihrem Garten einige charakteristische Symptome auslösen, also wissen Sie, worauf Sie achten müssen, fangen Sie ihn früh auf und unternehmen Sie Schritte, um die Krankheit zu bekämpfen, um wenigstens einen Teil Ihrer Ernte zu retten. Falsch
Dillkraut ist ein unverzichtbares Aroma zum Beizen. Die fedrigen, frischen jungen Blätter verleihen Fisch, Kartoffeln und Soßen einen zarten Geschmack und ergeben bei der Reife kräftige Stiele. Die Pflanze knallt in großer Hitze und bildet schirmförmige Blütenanhänge mit harten, kleinen Samen. Das K
Es gibt so viele Pflanzennamen zu lernen, wie sie sind. Warum also verwenden wir auch lateinische Namen? Und was genau sind lateinische Pflanzennamen? Einfach. Wissenschaftliche lateinische Pflanzennamen werden verwendet, um bestimmte Pflanzen zu klassifizieren oder zu identifizieren. Lassen Sie uns mehr über die Bedeutung von lateinischen Pflanzennamen mit diesem kurzen aber feinen Leitfaden für botanische Nomenklatur erfahren.
Aloe Vera ist eine beliebte Zimmerpflanze mit medizinischen Eigenschaften. Der Saft aus Blättern hat wunderbare topische Vorteile, besonders bei Verbrennungen. Ihr fabelhaftes glattes, glänzendes, pralles Laub und die Pflegeleichtigkeit machen diese Zimmerpflanzen zu idealen Ergänzungen im Haushalt. O
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Weiße Fliegen sind der Fluch fast aller Indoor-Gärtner. Es gibt eine breite Palette von Pflanzen, die von weißen Fliegen gefüttert werden; Zierpflanzen, Gemüse und Zimmerpflanzen sind alle von ihnen betroffen. Ihre Sekrete können dazu führen, dass das Blatt gelb wird und abstirbt. Das K