Boysenberry Disease Info: Lernen, wie man eine kranke Boysenberry Pflanze behandelt



Boysenberries sind herrlich zu wachsen und geben Ihnen im Spätsommer eine Ernte von saftigen, süßen Beeren. Diese Kreuzung zwischen Himbeer- und Brombeersorten ist nicht so gebräuchlich oder populär wie früher, aber es sollte sein. Sie können diese Beere in Ihrem Garten wachsen lassen, aber achten Sie auf häufige Krankheiten.

Krankheiten von Boysenberries

Boysenberry Pflanzen sind anfällig für die meisten der gleichen Krankheiten wie Brombeeren und Brombeeren. Wissen Sie, was die gemeinsamen Boysenberry Krankheiten sind, so können Sie für die Zeichen aufpassen und sie früh für Management und Behandlung fangen.

  • Stock und Blattrost . Diese Pilzkrankheit verursacht gelbe Pusteln auf den Blättern und Stöcken von Boysenberry-Pflanzen zu entwickeln. Im Laufe der Zeit werden die Stöcke und Blätter trocknen und reißen.
  • Anthracnose . Eine weitere Pilzinfektion, diese manifestiert sich zuerst als kleine violette Flecken auf Blättern und neuen Trieben. Auf Stöcken werden sie größer und grau werden. Es kann auch ein Absterben geben.
  • Spornfäule . Der Pilz, der Wurzelbrand verursacht, entwickelt sich als violette Flecken auf Stöcken. Neue Triebe und Knospen werden sterben.
  • Orange Rost . Kleine, gelbe Flecken auf den Blättern sind die ersten Anzeichen von Orangenrost, einer Pilzerkrankung. Schließlich wachsen sie zu Pusteln, die orange Sporen produzieren.
  • Fruchtfäule . Dies geschieht, wenn die reifende Frucht auf den Stöcken verfault. Überreife Beeren sind am anfälligsten.

Wie man einen kranken Boysenberry behandelt

Viele häufige Boysenbeeren-Probleme können im Hausgarten leicht gemeistert werden, besonders wenn Sie nach Symptomen Ausschau halten und sie früh fangen oder vorbeugende Maßnahmen ergreifen:

Wenn Sie die Anzeichen von Zuckerrohr- und Laubrost sehen, schneiden Sie einfach die betroffenen Stöcke aus. Verbrennen Sie sie, um eine Ausbreitung der Infektion zu vermeiden. Die Infektion sollte Ihre Ernte nicht stark beeinflussen.

Anthracnose kann den Tod verursachen, und es gibt keine gute Behandlung dafür. Ein Spray mit Fungizid in der späten Ruhezeit kann jedoch helfen, dies zu verhindern.

Mit Spornfäule können Sie die betroffenen Stöcke entfernen und verbrennen. Erwägen Sie auch, ein Kupferfungizid im Knospenstadium zu verwenden, um die Infektion zu behandeln.

Orangenrost ist eine schädigende und systemische Infektion. Wenn Sie sich zu weit ausbreiten, wird Ihre Pflanze keine Beeren produzieren. Leider gibt es kein Fungizid, das Orangenrost behandelt, also müssen Sie beschädigte Pflanzen entfernen und zerstören, vorzugsweise bevor die Pusteln platzen.

Mit Fruchtfäule ist die Vorbeugung am besten, obwohl Fungizid verwendet werden kann, um Beeren zu retten, die anfangen zu verfaulen. Die Vorbeugung umfasst Abstands- und Schnittanlagen zur Luftzirkulation und Ernte von Beeren, bevor sie überreifen.

Behandlung und Management ist für die meisten Jungenfruchtprobleme möglich, aber Prävention ist immer am besten. Verwenden Sie zertifizierte, krankheitsfreie Pflanzen, bieten Sie viel Platz für die Luftzirkulation und sorgen Sie dafür, dass der Boden gut abfließt. Tragen Sie bei der Bewässerung nur Wasser auf die Stöcke, um übermäßige Feuchtigkeit zu vermeiden, die zu Krankheiten führen kann.

Vorherige Artikel:
Überwinterung Canna Zwiebeln ist eine hervorragende Möglichkeit, um sicherzustellen, dass diese tropisch aussehenden Pflanzen Jahr für Jahr in Ihrem Garten überleben. Die Aufbewahrung von Cannabellen ist einfach und einfach und jeder kann es tun. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Canna-Lampen aus Ihrem Garten gelagert werden. Vo
Empfohlen
Pennyroyal Pflanze ist eine mehrjährige Pflanze, die einst weit verbreitet war, aber heute nicht mehr so ​​häufig ist. Es hat Anwendungen als pflanzliches Heilmittel, kulinarische Anwendungen und als dekorative Note. Growing Pennyroyal im Kraut oder im mehrjährigen Garten fügt Farbe mit seinen rötlich-lila zu lila Blüten hinzu. Es gibt
Wie die meisten Obstbäume sendet eine Bananenpflanze Saugnäpfe aus. Bei gepfropften Obstbäumen empfiehlt es sich, die Saugnäpfe zu beschneiden und zu entsorgen, aber Bananenpflanzensauger ("Jungtiere" genannt) können von der Mutterpflanze getrennt und als neue Pflanzen gezüchtet werden. Lese
Spinat kann mit einer Reihe von Krankheiten, vor allem Pilzerkrankungen, behaftet sein. Pilzkrankheiten führen normalerweise zu Blattflecken auf Spinat. Welche Krankheiten verursachen Spinatflecken? Lesen Sie weiter, um etwas über Spinat mit Blattflecken und anderen Spinatblatt-Spot-Infos zu erfahren.
Das Ausdünnen von Erdbeeren, um ältere, nicht-produktive Pflanzen loszuwerden, macht Platz für jüngere, reichhaltigere Erdbeerpflanzen. Finden Sie heraus, wie Sie Ihren Erdbeeren in diesem Artikel eine jährliche Verjüngungskur verpassen. Wann man Erdbeerflicken malt Erdbeerpflanzen sind am produktivsten in ihrer zweiten und dritten Fruchtperiode. Beet
Wenn Sie es leid sind, Ihren Rasen zu mähen, nehmen Sie sich Mut. Es gibt eine mehrjährige Erdnusspflanze, die keine Nüsse produziert, aber eine schöne Rasenalternative bietet. Die Verwendung von Erdnusspflanzen für Bodendecker fixiert Stickstoff im Boden, da sie eine Hülsenfrucht sind. Die Pflanze ist auch tolerant gegenüber Scherung, Salzspray und funktioniert gut in tropischen, subtropischen und wärmeren gemäßigten Regionen. Erdnuss-
Auf der ganzen Welt, aber vor allem in den schattigen Wäldern von Asien und Nordamerika, ist der wilde Ingwer eine Staude, die nicht mit dem kulinarischen Ingwer Zingiber officinale verwandt ist . Es gibt eine große Vielfalt an Arten und Sorten, aus denen man auswählen kann, die die Frage stellen: "Kannst du Ingwerpflanzen in der Wildnis anbauen?&q