Pflanzen und Kalium: Verwendung von Kalium und Kaliummangel in Pflanzen


Pflanzen und Kalium sind sogar ein Mysterium für die moderne Wissenschaft. Die Wirkung von Kalium auf Pflanzen ist bekannt, weil es die Wachstumsfähigkeit einer Pflanze verbessert, aber warum und wie sie nicht bekannt ist. Als Gärtner müssen Sie das Warum und Wie nicht kennen, um durch einen Kaliummangel in Pflanzen geschädigt zu werden. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Kalium die Pflanzen in Ihrem Garten beeinflusst und wie Sie einen Kaliummangel beheben können.

Auswirkungen von Kalium auf Pflanzen

Kalium ist wichtig für das Wachstum und die Entwicklung von Pflanzen. Kalium hilft:

  • Pflanzen wachsen schneller
  • Nutze Wasser besser und sei trockenresistenter
  • Krankheit abwehren
  • Schädlingen widerstehen
  • Stärker werden
  • Produzieren Sie mehr Ernten

Bei allen Pflanzen unterstützt Kalium alle Funktionen innerhalb der Pflanze. Wenn eine Pflanze genug Kalium hat, wird es einfach eine bessere Gesamtanlage sein.

Anzeichen von Kaliummangel in Pflanzen

Kaliummangel in Pflanzen führt dazu, dass eine Pflanze insgesamt schlechter arbeitet als sie sollte. Aus diesem Grund kann es schwierig sein, spezifische Anzeichen von Kaliummangel in Pflanzen zu sehen.

Wenn schwerer Kaliummangel auftritt, können Sie einige Zeichen in den Blättern sehen. Die Blätter, besonders ältere Blätter, können braune Flecken, gelbe Ränder, gelbe Adern oder braune Adern haben.

Was ist in Kaliumdünger?

Kaliumdünger wird manchmal als Kalidünger bezeichnet. Dies liegt daran, dass Kaliumdünger oft eine Substanz namens Kali enthalten. Kali ist eine natürlich vorkommende Substanz, die auftritt, wenn Holz verbrannt wird oder in Minen und im Meer gefunden werden kann.

Während Kali technisch eine natürlich vorkommende Substanz ist, werden nur bestimmte Arten von Kalidüngern, die Kali enthalten, als organisch betrachtet.

Einige Quellen beziehen sich auf kaliumreichen Dünger. Dies ist einfach ein Dünger, der ausschließlich Kalium enthält oder einen hohen "K" -Wert hat.

Wenn Sie Kalium zu Ihrem Boden zu Hause hinzufügen möchten, können Sie dies auf verschiedene Arten tun, ohne Kali oder anderen handelsüblichen Kaliumdünger zu verwenden. Kompost, der hauptsächlich aus Nahrungsnebenprodukten hergestellt wird, ist eine ausgezeichnete Kaliumquelle. Insbesondere Bananenschalen sind sehr reich an Kalium.

Holzasche kann auch verwendet werden, aber stellen Sie sicher, dass Sie Holzasche nur leicht auftragen, da zu viel Ihre Pflanzen verbrennen kann.

Greensand, der in den meisten Kindergärten erhältlich ist, wird Ihrem Garten Kalium hinzufügen.

Da Kaliummangel in Pflanzen schwer zu erkennen ist, wenn man die Pflanze betrachtet, ist es immer eine gute Idee, den Boden vor dem Hinzufügen von mehr Kalium testen zu lassen.

Vorherige Artikel:
Einer der Gründe, warum Fothergilla Sträucher so beliebt bei Gärtnern sind, ist, weil sie so wartungsarm und schön sind. Die Fothergilla ist Hamamelis sehr ähnlich und stammt aus dem Südosten der Vereinigten Staaten. Sie können jedoch auch in anderen Regionen angebaut werden, auch in Gebieten mit trockenen Bedingungen. Über
Empfohlen
Mücken sind winzige Fliegen, die großen Einfluss auf Ihre Gartenpflanzen haben. Sie sind zerstörerische Insekten, die verhindern können, dass Blumen blühen und unansehnliche Knoten an Pflanzenstängeln und -blättern bilden. Lesen Sie weiter für Informationen über Blütenmückensteuerung. Was ist Blossom Midge? Es gibt ü
Was ist ein amerikanischer Blasenbaum? Es ist ein großer Strauch, der in den USA beheimatet ist. Nach amerikanischen Bladdernut-Informationen trägt die Pflanze kleine, attraktive Blüten. Wenn Sie daran interessiert sind, eine amerikanische Bladdernut ( Staphylea trifolia ) zu züchten, lesen Sie weiter. Hi
Was sind Hydrophyten? Im Allgemeinen sind Hydrophyten (Hydrophyt-Pflanzen) Pflanzen, die angepasst sind, in sauerstoffbelasteten Gewässern zu überleben. Hydrophyten Fakten: Feuchtgebiet Info Hydrophytische Pflanzen haben mehrere Anpassungen, die es ihnen ermöglichen, im Wasser zu überleben. Zum Beispiel sind Seerosen und Lotus durch flache Wurzeln im Boden verankert. Di
Timing und Methode des Obstbaumschnitts können die Menge und Qualität Ihrer Ernte verbessern. Das Lernen, wann man Obstbäume beschneiden muss, wird auch ein offenes Gerüst schaffen, das stark genug ist, all diese schönen Früchte zu tragen, ohne zu brechen. Richtige Beschneidungsmethoden und Timing sind der Schlüssel zu üppigen Kulturen und gesunden Bäumen. Lesen S
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Farbgärten sind Spaß für Erwachsene, können aber auch pädagogisch für die Kinder sein. Das Erstellen eines Regenbogen-Gartenthemas ist ein einfacher Prozess, der das Interesse an diesen kleinen Gärtnern wecken wird. Lassen Sie uns mehr über einige Regenbogengartenentwürfe lernen, die Sie verwenden können, um Ihren Kindern ihre Farben und mehr zu unterrichten. Wie man
Was ist ein Berg Rabe? Alpenkräuter ( Dryas integrifolia / Octopetala), auch alpine Dryaden oder arktische Dryaden genannt, sind bodenbedeckende, blühende Pflanzen, die in kalten, sonnigen Bergregionen gedeihen. Die Pflanze kommt hauptsächlich in alpinen Wiesen und felsigen, kargen Graten vor. Diese kleine Wildblume wächst in den westlichen Vereinigten Staaten und Kanada. Mo