Pflanzen und Kalium: Verwendung von Kalium und Kaliummangel in Pflanzen



Pflanzen und Kalium sind sogar ein Mysterium für die moderne Wissenschaft. Die Wirkung von Kalium auf Pflanzen ist bekannt, weil es die Wachstumsfähigkeit einer Pflanze verbessert, aber warum und wie sie nicht bekannt ist. Als Gärtner müssen Sie das Warum und Wie nicht kennen, um durch einen Kaliummangel in Pflanzen geschädigt zu werden. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Kalium die Pflanzen in Ihrem Garten beeinflusst und wie Sie einen Kaliummangel beheben können.

Auswirkungen von Kalium auf Pflanzen

Kalium ist wichtig für das Wachstum und die Entwicklung von Pflanzen. Kalium hilft:

  • Pflanzen wachsen schneller
  • Nutze Wasser besser und sei trockenresistenter
  • Krankheit abwehren
  • Schädlingen widerstehen
  • Stärker werden
  • Produzieren Sie mehr Ernten

Bei allen Pflanzen unterstützt Kalium alle Funktionen innerhalb der Pflanze. Wenn eine Pflanze genug Kalium hat, wird es einfach eine bessere Gesamtanlage sein.

Anzeichen von Kaliummangel in Pflanzen

Kaliummangel in Pflanzen führt dazu, dass eine Pflanze insgesamt schlechter arbeitet als sie sollte. Aus diesem Grund kann es schwierig sein, spezifische Anzeichen von Kaliummangel in Pflanzen zu sehen.

Wenn schwerer Kaliummangel auftritt, können Sie einige Zeichen in den Blättern sehen. Die Blätter, besonders ältere Blätter, können braune Flecken, gelbe Ränder, gelbe Adern oder braune Adern haben.

Was ist in Kaliumdünger?

Kaliumdünger wird manchmal als Kalidünger bezeichnet. Dies liegt daran, dass Kaliumdünger oft eine Substanz namens Kali enthalten. Kali ist eine natürlich vorkommende Substanz, die auftritt, wenn Holz verbrannt wird oder in Minen und im Meer gefunden werden kann.

Während Kali technisch eine natürlich vorkommende Substanz ist, werden nur bestimmte Arten von Kalidüngern, die Kali enthalten, als organisch betrachtet.

Einige Quellen beziehen sich auf kaliumreichen Dünger. Dies ist einfach ein Dünger, der ausschließlich Kalium enthält oder einen hohen "K" -Wert hat.

Wenn Sie Kalium zu Ihrem Boden zu Hause hinzufügen möchten, können Sie dies auf verschiedene Arten tun, ohne Kali oder anderen handelsüblichen Kaliumdünger zu verwenden. Kompost, der hauptsächlich aus Nahrungsnebenprodukten hergestellt wird, ist eine ausgezeichnete Kaliumquelle. Insbesondere Bananenschalen sind sehr reich an Kalium.

Holzasche kann auch verwendet werden, aber stellen Sie sicher, dass Sie Holzasche nur leicht auftragen, da zu viel Ihre Pflanzen verbrennen kann.

Greensand, der in den meisten Kindergärten erhältlich ist, wird Ihrem Garten Kalium hinzufügen.

Da Kaliummangel in Pflanzen schwer zu erkennen ist, wenn man die Pflanze betrachtet, ist es immer eine gute Idee, den Boden vor dem Hinzufügen von mehr Kalium testen zu lassen.

Vorherige Artikel:
Zuckermais ist der Geschmack des Sommers, aber wenn Sie es in Ihrem Garten wachsen, können Sie Ihre Ernte an Schädlinge oder Krankheit verlieren. Falscher Mehltau auf Mais ist eine dieser Krankheiten, eine Pilzinfektion, die Pflanzen stört und die Ernte reduziert oder zerstört. Zu wissen, wie man Falschen Mehltau im Mais verhindert und wie man eine Infektion steuert, wenn Sie es in Ihrem Garten sehen, ist wichtig. Fa
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Jeder möchte einen schönen, üppigen Rasen genießen, einschließlich derjenigen von uns mit einem Baum oder zwei auf dem Hof. Aber, wenn Sie Bäume in Ihrem Garten haben, ist es eine sichere Wette, dass Sie denken: "Warum kann ich kein Gras unter einem Baum anbauen?"
Für Leute, die im mittleren Atlantik und den südlichen Vereinigten Staaten leben, waren Delmarvel Erdbeerpflanzen zu einer Zeit die Erdbeere. Es ist nicht verwunderlich, dass es solche Delikatessen über Delmarvel-Erdbeeren gab. Um zu erfahren, warum, lesen Sie weiter für Delmarvel Informationen und Tipps in Bezug auf Delmarvel Erdbeer Pflege. Üb
Vorausgesetzt, Sie leben in einem gastfreundlichen Klima, gibt es nichts Besseres als eine Palme in die heimische Landschaft zu bringen, um sonnige Tage mit spektakulären Sonnenuntergängen und warmen, von tropischen Brise erfüllten Nächten heraufzubeschwören. Bei korrekter Pflege wird eine Kokospalme 50 bis 200 Früchte pro Jahr für bis zu 80 Jahre produzieren. Daher
Übersäen wird häufig empfohlen, wenn ansonsten gesunde Rasenflächen braune Flecken aufweisen oder Gras an Stellen aussterben könnte. Sobald Sie festgestellt haben, dass die Ursache nicht Insekten, Krankheiten oder Missmanagement ist, kann Nachsäen helfen, den Bereich mit gesunden Grashalmen wiederherzustellen. Es g
Es ist nicht oft, dass wir Pflanzenblätter essen, aber im Fall von Grünpflanzen bieten sie eine breite Palette von Geschmack und Nährstoffpunch. Was sind Grüns? Blattgemüse ist mehr als Salat. Die Arten von Gartengrüns reichen von den Spitzen der essbaren Wurzeln wie Rüben und Rüben, Zierpflanzen wie Grünkohl und Mangold. Growing
Winterzwiebeln sind eine Form der Vermehrung von Zwiebeln, die für die würzigen grünen Spitzen und für die Zwiebeln gezüchtet werden, die typischerweise geerntet werden, wenn sie einen Durchmesser von 3 Zoll oder weniger haben. Winterzwiebeln sind im Grunde die gleichen wie "normale" Zwiebeln, außer dass sie in Trauben wachsen und der Geschmack etwas milder ist. Wie