Pflanzen und Kalium: Verwendung von Kalium und Kaliummangel in Pflanzen



Pflanzen und Kalium sind sogar ein Mysterium für die moderne Wissenschaft. Die Wirkung von Kalium auf Pflanzen ist bekannt, weil es die Wachstumsfähigkeit einer Pflanze verbessert, aber warum und wie sie nicht bekannt ist. Als Gärtner müssen Sie das Warum und Wie nicht kennen, um durch einen Kaliummangel in Pflanzen geschädigt zu werden. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Kalium die Pflanzen in Ihrem Garten beeinflusst und wie Sie einen Kaliummangel beheben können.

Auswirkungen von Kalium auf Pflanzen

Kalium ist wichtig für das Wachstum und die Entwicklung von Pflanzen. Kalium hilft:

  • Pflanzen wachsen schneller
  • Nutze Wasser besser und sei trockenresistenter
  • Krankheit abwehren
  • Schädlingen widerstehen
  • Stärker werden
  • Produzieren Sie mehr Ernten

Bei allen Pflanzen unterstützt Kalium alle Funktionen innerhalb der Pflanze. Wenn eine Pflanze genug Kalium hat, wird es einfach eine bessere Gesamtanlage sein.

Anzeichen von Kaliummangel in Pflanzen

Kaliummangel in Pflanzen führt dazu, dass eine Pflanze insgesamt schlechter arbeitet als sie sollte. Aus diesem Grund kann es schwierig sein, spezifische Anzeichen von Kaliummangel in Pflanzen zu sehen.

Wenn schwerer Kaliummangel auftritt, können Sie einige Zeichen in den Blättern sehen. Die Blätter, besonders ältere Blätter, können braune Flecken, gelbe Ränder, gelbe Adern oder braune Adern haben.

Was ist in Kaliumdünger?

Kaliumdünger wird manchmal als Kalidünger bezeichnet. Dies liegt daran, dass Kaliumdünger oft eine Substanz namens Kali enthalten. Kali ist eine natürlich vorkommende Substanz, die auftritt, wenn Holz verbrannt wird oder in Minen und im Meer gefunden werden kann.

Während Kali technisch eine natürlich vorkommende Substanz ist, werden nur bestimmte Arten von Kalidüngern, die Kali enthalten, als organisch betrachtet.

Einige Quellen beziehen sich auf kaliumreichen Dünger. Dies ist einfach ein Dünger, der ausschließlich Kalium enthält oder einen hohen "K" -Wert hat.

Wenn Sie Kalium zu Ihrem Boden zu Hause hinzufügen möchten, können Sie dies auf verschiedene Arten tun, ohne Kali oder anderen handelsüblichen Kaliumdünger zu verwenden. Kompost, der hauptsächlich aus Nahrungsnebenprodukten hergestellt wird, ist eine ausgezeichnete Kaliumquelle. Insbesondere Bananenschalen sind sehr reich an Kalium.

Holzasche kann auch verwendet werden, aber stellen Sie sicher, dass Sie Holzasche nur leicht auftragen, da zu viel Ihre Pflanzen verbrennen kann.

Greensand, der in den meisten Kindergärten erhältlich ist, wird Ihrem Garten Kalium hinzufügen.

Da Kaliummangel in Pflanzen schwer zu erkennen ist, wenn man die Pflanze betrachtet, ist es immer eine gute Idee, den Boden vor dem Hinzufügen von mehr Kalium testen zu lassen.

Vorherige Artikel:
Es gibt viele Gründe für die Beschneidung von Sukkulenten. Kaktuspflege und -schnitt ist manchmal ähnlich und wird normalerweise besprochen, wenn man berät, wie man einen Sukkulenten beschneidet. Lesen Sie weiter, um mehr über die Beschneidung von Sukkulenten und die Gründe dafür zu erfahren. Gründe für das Schneiden einer Sukkulente Erwachsene Sukkulenten, die in zu wenig Licht wachsen, breiten sich oft aus, ein häufiger Grund für die Beschneidung von Sukkulenten. Dies bein
Empfohlen
Es ist Frühling, und Ihr sonst heiliger Stechpalmenstrauch entwickelt gelbliche Blätter. Die Blätter beginnen bald abzufallen. Gibt es ein Problem oder ist Ihre Anlage in Ordnung? Die Antwort hängt davon ab, wo und wie die Vergilbung und der Blattabfall auftreten. Über Holly Spring Leaf Loss Holly Blattverlust im Frühling ist normal, wenn die älteren Blätter (die näher am Strauchinneren sind) gelb werden und dann von der Pflanze abfallen, während neuere Blätter (die näher an den Spitzen der Zweige stehen) grün bleiben. Sie sollten
Wenn wir eine Pflanze finden, die gut in unseren Gärten wächst und produziert, ist es natürlich, mehr von dieser Pflanze zu wollen. Der erste Impuls könnte sein, zum örtlichen Gartencenter zu gehen, um eine andere Pflanze zu kaufen. Viele Pflanzen können jedoch direkt in unseren eigenen Gärten vermehrt und vermehrt werden, was uns Geld spart und eine exakte Nachbildung dieser bevorzugten Pflanze hervorbringt. Das T
Glyzinie ist eine schöne Kletterpflanze, die auf der Ostseite der Vereinigten Staaten beheimatet ist. Es wächst schöne Blumen und hängt wunderbar von holzigen Reben, die alles klettern können. Sie sind ein Mitglied der Familie der Erbsen, und Glyzinien Samenhülsen sind, wo die Samen herkommen. Wisteria Samenkapseln enthalten Samen. Die
Vielleicht ist einer der besten Gründe, Nadelbäume im Garten zu pflanzen, dass sie sehr wenig Pflege benötigen. Sie brauchen selten Dünger, widerstehen den meisten Insekten und Krankheiten und müssen nur während längerer Trockenperioden bewässert werden. Beschneiden ist optional. Sie können sie beschneiden, um ihre Höhe zu begrenzen, und einige Nadelbaumarten können in phantasievolle Topiary-Kunst geschnitten werden, aber sie wachsen in schöne Bäume und Sträucher mit oder ohne gelegentliche Ordnung. Lassen Sie u
Die Verwendung von Zwiebeln für Lebensmittel geht über 4000 Jahre zurück. Zwiebeln sind beliebte Gemüse der kühlen Jahreszeit, die aus Samen, Sätzen oder Transplantaten kultiviert werden können. Zwiebeln sind leicht anzubauen und zu bewirtschaften. Wenn sie richtig geerntet werden, können sie im Herbst und Winter eine wichtige Nahrung darstellen. Erfolg
Florence Fenchel ( Foeniculum vulgare ) ist die Zwiebelart von Fenchel als Gemüse gegessen. Alle Teile der Pflanze sind duftend und können in kulinarischen Anwendungen verwendet werden. Der Florence-Fenchel-Anbau begann mit den Griechen und Römern und wurde im Laufe der Jahrhunderte nach Europa, den Nahen Osten und Asien gefiltert. W