Brugmansia Cold Tolerance: Wie kalt kann Brugmansias bekommen



Sobald die Sonne aufgeht und die Temperaturen sich aufwärmen, werden selbst gemäßigte und nördliche Gärtner durch den tropischen Käfer gebissen. Gartencenter wissen, dass Sie sich nach Pflanzen sehnen, die nach Sonnenschein, warmen Stränden und exotischer Flora schreien. Deshalb haben sie tropische und halbtropische Pflanzen im Angebot, die keine Chance haben, Ihren Winter zu überleben. Brugmansia ist eine dieser Arten. Wie kalt kann Brugmansias werden und immer noch überleben? Das Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten setzt Brugmansia in den Zonen 8 bis 11 auf Kälte.

Brugmansia Kalte Toleranz

Eine der dramaturgischsten Pflanzen ist die Brugmansia. Auch bekannt als Engel Trompeten, ist Brugmansia eine strauchartige tropische Staude in warmen Zonen, aber wird als einjähriges in kalten Klimas angebaut. Dies liegt daran, dass es keine robusten Engelstrompeten gibt, und die Pflanzen können kalten Temperaturen nicht standhalten. Die Pflanzen können drinnen mit mäßigem Erfolg überwintert werden, so dass Sie sie speichern können und eine weitere Chance haben, die ungeheuer großen hängenden Blüten in Ihrer Landschaft zu sehen.

Diese Pflanze gilt nicht als winterharte Pflanze, was bedeutet, dass sie Temperaturen unter dem Gefrierpunkt nicht standhalten kann. Während die Zonen, in denen die Pflanze leben kann, zwischen 8 und 11 sind, ist die Brugmansia-Kältetoleranz in Zone 8 marginal mit etwas Unterschlupf und tiefem Mulchen, da die Temperaturen auf 10 bis 15 Grad Fahrenheit (-12 bis -9 C) sinken können.

Die Zonen 9 bis 11 bleiben zwischen 25 und 40 Grad Fahrenheit (-3 bis 4 C). Wenn in diesen Zonen gefriert, ist es sehr kurz und tötet normalerweise nicht die Wurzeln der Pflanzen, so dass Brugmansia im Winter draußen bleiben kann. Überwinterung Brugmansia drinnen in einer der unteren Zonen wird empfohlen, oder die Pflanzen werden sterben.

Überwinterung Brugmansia

Da es keine wirklich zähen Engelstrompeten gibt, ist es nützlich, deine Zone zu kennen und geeignete Maßnahmen in kühlen Regionen zu ergreifen, um die Pflanze zu retten. Wenn Sie in einem Gebiet sind, in dem die Temperaturen im Winter regelmäßig gefrieren, müssen Sie die Pflanze im Spätsommer bis zum Frühherbst in den Winterschlaf bringen.

Beenden Sie die Düngung von Brugmansia bis Juli und reduzieren Sie die Bewässerung im September. Allmählich wird dies die Pflanze in einen schlafenden Zustand versetzen, wenn die Temperaturen kühler werden. Entfernen Sie 1/3 des Pflanzenmaterials, um die Möglichkeit von Schäden während des Transports zu reduzieren und einen übermäßigen Feuchtigkeitsverlust durch Transpiration zu verhindern.

Bevor Frosttemperaturen erwartet werden, sollte die Pflanze an einen kühlen, frostfreien Ort gebracht werden, z. B. in den Keller oder eine isolierte Garage. Stellen Sie sicher, dass der Bereich nicht einfriert und die Temperaturen zwischen 35 und 50 Grad Fahrenheit (1 bis 10 C) liegen. Während der Winterlagerung Wasser selten halten, aber den Boden leicht feucht halten.

Sobald sich die Temperaturen zu erwärmen beginnen, bringen Sie die Pflanze aus dem Bereich, in dem sie sich versteckt hat, und bringen Sie sie allmählich in ein helleres und helleres Licht. Containeranlagen profitieren vom Umtopfen und neuen Böden.

Harte die Pflanzen ab, bevor du sie nach draußen bringst. Über einen Zeitraum von mehreren Tagen die Pflanzen wieder den äußeren Bedingungen, wie Wind-, Sonnen- und Umgebungstemperaturen, zuführen, dann in den Boden pflanzen oder die Behälter draußen lassen, wenn die Nachttemperaturen nicht unter 35 ° F (1 ° C) fallen.

Sobald Sie neues Wachstum sehen, fangen Sie an, monatlich mit flüssigem Düngemittel zu düngen, um grünes Wachstum zu fördern und die 6-Zoll-Blumen zu bilden. Wenn Sie ein wenig daran denken, sich an die Kältefestigkeit von Brugmansia zu erinnern und diese Pflanzen rechtzeitig im Haus zu haben, bevor Sie frieren, können Sie sicher sein, dass Sie sie jahrelang genießen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wussten Sie, dass Büroanlagen gut für Sie sein können? Das ist wahr. Pflanzen verbessern den Gesamteindruck eines Büros, bieten Abschirmung oder einen angenehmen Brennpunkt. Sie können auch Stress reduzieren und Luftschadstoffe beseitigen, und ein gesunder, glücklicher Mitarbeiter ist ein produktiverer Mitarbeiter. Abhä
Empfohlen
Sowohl der westliche als auch der östliche Kieferngallenrost wird durch Pilze verursacht. Sie können mehr über diese destruktiven Kieferkrankheiten in diesem Artikel erfahren. Rost Pine Tree Krankheiten Es gibt im Wesentlichen zwei Arten von Kiefern-Gall-Rost-Erkrankungen: westliche Kieferngalle und östliche Kieferngalle. We
In einer romantischeren Zeit, Hofdamen machten ihre eigenen Perlen für Rosenkränze aus Rosenblättern. Diese Perlen dienten nicht nur zum wohligen Duft, sondern dienten auch dazu, Glaubensobjekte zu schaffen. Sie können auch DIY-Rosen-Perlen machen. Das Projekt macht nicht nur Spaß, sondern hat auch eine historische Bedeutung und einen religiösen Hintergrund. Die
Der Amurahorn ist ein großer Strauch oder kleiner Baum, der für seine kompakte Größe, schnelles Wachstum und auffällige helle rote Farbe im Herbst geschätzt wird. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man einen Amur-Ahorn in der Landschaft Ihres Zuhauses anbaut. Amur Maple Fakten Amurahornbäume ( Acer ginnala ) sind in Nordasien beheimatet. Sie we
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die meisten Gemüse brauchen mindestens sechs bis acht Stunden Sonnenlicht, um zu gedeihen. Allerdings sollten Sie das schattenliebende Gemüse nicht übersehen. Teilweise oder leicht schattierte Bereiche können im Gemüsegarten noch Vorteile bieten. Nic
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wenn Sie jemals in der Nähe von einigen ernsthaften Rosenliebhabern gewesen sind, die manchmal auch als Rosarier bekannt sind, dauert es nicht lange, bis Sie den Ausdruck "disbudding" hören. Disbudding ist die Praxis, einige der Knospen an einem Rosenstrauch in einem sehr frühen Stadium der Knospenentwicklung zu entfernen. G
Die meiste Zeit des Jahres ist die Calendula der größte Teil der Nachbarschaft. In einem milden Klima, bringen diese sonnigen Schönheiten Farbe und Jubel für Monate, und auch die Verbreitung von Ringelblumen ist sehr einfach. Im Allgemeinen einfache Pflanzen, um überhaupt zu wachsen, ist die Vermehrung von Calendula ziemlich einfach sogar für den Anfänger von Gärtnern. Lesen