Tomaten-Blatt-Arten: Was ist eine Kartoffel-Blatt-Tomate



Die meisten von uns kennen das Aussehen von Tomatenblättern; sie sind mehrlappig, gezackt oder fast zahnartig, oder? Aber was, wenn Sie eine Tomatenpflanze haben, der diese Lappen fehlen? Stimmt etwas nicht mit der Pflanze oder was?

Tomaten Blattarten

Wenn Sie ein echter Gartenfreak sind, dann wissen Sie das wahrscheinlich schon, aber Tomatenpflanzen sind zwei, eigentlich drei, Blattarten. Wie bereits erwähnt, haben wir eine sogenannte Blatttomate, die mit gezackten oder geriffelten Blättern bezeichnet wird.

Es gibt Hunderte von Sorten von regelmäßigen Blatttomaten, und unter diesen sind:

  • Berühmtheit
  • Eva Lila Ball
  • Großer Junge
  • Roter Brandywein
  • Deutsche rote Erdbeere

Und die Liste geht weiter und weiter. Es gibt viele Variationen der normalen Blatttomate von den Farbunterschieden der grünen oder grünen / blauen Farbtöne zur Breite und Länge des Blattes. Sehr schmale Blätter werden als seziert bezeichnet, da sie so aussehen, als ob ein Sägezahn in sie geschnitten hätte. Einige Sorten haben herzförmige Blätter, und einige haben hängend zerschnittenes Laub, das als wispy hängenden Blätter bezeichnet wird.

Neben den normalen Tomaten-Basistypen gibt es auch Kartoffeltomaten. Seltener sind die als Rugose bezeichneten Varianten, die eine Variation von normalen und Kartoffelblatttomaten darstellen, sowie eine dunklere grüngefaltete Blattstruktur, sowie Angora, die ein behaartes reguläres Blatt aufweist. Also, was ist eine Kartoffelblatttomate?

Was ist eine Kartoffelblatttomate?

Kartoffelblatttomatensorten fehlen die Lappen oder Kerben, die auf normalen Blatttomaten zu sehen sind. Sie sehen aus wie Kartoffelblätter. Junge Kartoffelblatttomatenpflanzen (Sämlinge) sind in ihrem Unterschied weniger offensichtlich, da sie diesen Mangel an Zacken nicht zeigen, bis sie ein paar Zoll groß sind.

Kartoffelblätter auf Tomaten haben auch mehr Gewicht als normale Blatt Tomaten und es gibt einige behaupten, dass dies sie widerstandsfähiger gegen Krankheiten macht. Blattfarbe ist in der Regel ein tiefes Grün mit Blättern auf einer einzelnen Pflanze, die von völlig glatten Rändern bis zu minimalem Lappen variiert.

Beispiele für Kartoffelblatttomaten sind:

  • Prudens Lila
  • Brandy Junge
  • Brandywein
  • Lillians gelbe Heirloom

Natürlich gibt es viele, viele mehr. Kartoffelblatt-Tomaten-Sorten neigen dazu, meist Erbstück Sorten zu sein.

Es gibt keinen Unterschied im resultierenden Geschmack zwischen normalen Blatttomaten und Kartoffelsorten. Warum sind die Blätter anders? Tomaten und Kartoffeln sind durch die tödliche Nachtschattenvarietät miteinander verwandt. Da sie Cousins ​​mehr oder weniger sind, teilen sie einige der gleichen Eigenschaften, einschließlich ähnlicher Blätter.

Blattfarbe und -größe können mit jeder Tomatensorte variieren und werden durch Klima, Nährstoffe und Anbaumethoden beeinflusst. Am Ende des Tages können Kartoffelblatttomaten zu einer der merkwürdigsten Eigenheiten der Natur gezählt werden, eine gute, die es ermöglicht, weitere Tomatensorten zu züchten, wenn auch nur zum Spaß.

Vorherige Artikel:
Entschuldigen Sie mich? Habe ich das richtig gelesen? Urin im Garten? Kann Urin als Dünger verwendet werden? In der Tat kann es, und seine Verwendung kann das Wachstum Ihres organischen Gartens kostenlos verbessern. Trotz unserer Zärtlichkeit über dieses Körperabfallaufkommen ist Urin sauber, da er wenige bakterielle Verunreinigungen enthält, wenn er aus einer gesunden Quelle gewonnen wird: Sie! Kan
Empfohlen
Was ist Volutella-Fäule an Pflanzen? Auch als Blatt- und Stängelfäule bekannt, ist die Volutella-Fäule eine zerstörerische Krankheit, die Pachysandra-Pflanzen und Buchsbaum-Sträucher betrifft. Frühe Diagnose und sorgfältige Pflanzenpflege sind die Schlüssel zur Kontrolle der Volutella-Knollenfäule. Lesen Si
Oleander produziert attraktive Blumen und kratzfreies Laub, aber manchmal ist es einfach zu zäh und wird invasiv oder stellt sogar eine Gefahr für Ihre Kinder oder Haustiere mit seiner giftigen Blätter. Das Entfernen von Oleanderbüschen ist jedoch leichter gesagt als getan, da sie ein riesiges Wurzelsystem, zahlreiche kräftige Sauger entwickeln und sich fest in ihrem Garten einnisten. Ras
Trockenheitstolerante Pflanzen sind wichtige Teile der Heimatlandschaft. Die Feigenkaktus-Pflanze ist ein ausgezeichnetes, trockenes Garten-Exemplar, das für die Klimazonen 9 bis 11 der USDA-Pflanze geeignet ist. Wachsende Kaktusfeigen in kälteren Klimazonen können in Containern hergestellt werden, wo sie bei Kälte nach drinnen transportiert werden. Di
Wenn Sie Wintersaatblumensamen nicht ausprobiert haben, werden Sie vielleicht überrascht sein, dass Sie Samen in kleinen, hausgemachten Gewächshäusern aussäen können und die Container den ganzen Winter draußen sitzen lassen, auch wenn Ihr Klima mehr als nur Minusgrade, Regen und Schnee. Noch überraschender ist, dass im Winter gesäte Pflanzen stärker und widerstandsfähiger sind als Indoor-Saaten. Diese Wi
Buchsbaum-Pflanzen sind beliebt und können in vielen Gärten gefunden werden. Koreanische Buchsbaumpflanzen sind jedoch besonders, da sie besonders kältebeständig sind und bis zur Pflanzenhärtezone 4 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeihen können. Wenn Sie mehr über koreanische Buchsbaum-Informationen erfahren oder Tipps zum Anbau koreanischer Buchsbäume erhalten möchten, lesen Sie weiter. Koreani
Eine der erstaunlichsten Sedum Pflanzen ist Frosty Morn. Die Pflanze ist eine Sukkulente mit lebhaft detaillierten Cremezeichnungen auf den Blättern und spektakulären Blüten. Sedum 'Frosty Morn' Pflanzen ( Sedum erythrosticum 'Frosty Morn') sind einfach zu pflegen und sind einfach zu pflegen. S