Wachsende Pfeffer in Planters: Wie man Pfeffer-Pflanzen in einem Behälter anbaut



Pfeffer, besonders Chilischoten, nehmen in vielen Gärten einen besonderen Platz ein. Diese lebendigen und köstlichen Gemüse machen Spaß zu wachsen und können auch dekorativ sein. Nur weil Sie keinen Garten haben, um Paprika anzubauen, bedeutet das nicht, dass Sie sie nicht anbauen können. Wachsende Paprika in Pflanzgefäßen ist einfach. Plus, wenn Sie Paprika in Töpfen wachsen, können sie als dekorative Pflanzen auf Ihrer Terrasse oder Balkon verdoppeln.

Wachsende Pfeffer in Containern

Container Gartenpaprika braucht zwei wichtige Dinge: Wasser und Licht. Diese beiden Dinge bestimmen, wo Sie in einem Container Pfefferpflanzen anbauen. Zuerst benötigen deine Paprikaschoten fünf oder mehr Stunden direkte Sonneneinstrahlung. Je mehr Licht sie bekommen können, desto besser werden sie wachsen. Zweitens, deine Pfefferpflanze ist völlig abhängig von dir auf Wasser, also sorge dafür, dass deine Container wachsende Pfefferpflanze sich irgendwo befindet, wo du täglich leicht Wasser bekommen kannst.

Wenn Sie Ihre Pfefferpflanze in den Behälter pflanzen, verwenden Sie organische, reiche Blumenerde; Verwenden Sie keine normale Gartenerde. Regelmäßige Gartenerde kann die Wurzeln verdichten und schädigen, während Blumenerde belüftet bleibt und den Wurzeln Raum zum Wachsen gibt.

Wie erwähnt, muss eine Pfefferpflanze fast ihr ganzes Wasser von dir bekommen. Da sich die Wurzeln einer Pfefferpflanze nicht in den Boden ausbreiten können, um nach Wasser zu suchen (wie wenn sie in der Erde wären), muss sie häufig gegossen werden. Sie können erwarten, Ihre Pfefferpflanze in einem Behälter mindestens einmal täglich zu gießen, wenn die Temperatur über 65 F. (18 C.) und zweimal täglich ist, wenn die Temperaturen über 80 F. (27 C.) steigen.

Pfefferpflanzen sind selbstbestäubend, brauchen also technisch gesehen keine Bestäuber, um Früchte zu setzen, aber Bestäuber können der Pflanze helfen, mehr Früchte zu setzen, als sie es normalerweise tun würden. Wenn Sie Paprika in Pflanzgefäßen an einem Standort anbauen, der für Bienen und andere Bestäuber schwierig zu erreichen ist, wie zum Beispiel einen hohen Balkon oder eine geschlossene Veranda, sollten Sie versuchen, Ihre Pfefferpflanzen zu bestäuben. Dies kann auf zwei Arten geschehen. Zuerst können Sie jeder Pfefferpflanze ein paar Mal am Tag während der Blüte einen leichten Schütteln geben. Dies hilft dem Pollen, sich an die Pflanze zu verteilen. Das andere ist, einen kleinen Pinsel zu benutzen und es in jeder geöffneten Blüte zu verwirbeln.

Container Garten Paprika kann einmal im Monat mit Komposttee oder einem Langzeitdünger gedüngt werden.

Das Anbauen von Paprika in Behältern kann Spaß machen und macht dieses schmackhafte Gemüse für viele Gärtner verfügbar, die keinen traditionellen Garten im Garten haben.

Vorherige Artikel:
Indische Malerpinselblumen werden nach den Anhäufungen der stacheligen Blüte benannt, die den paintbrushes ähneln, die in hellrote oder orange-gelbe Farbe getaucht werden. Das Wachsen dieser Wildblume kann Interesse dem einheimischen Garten hinzufügen. Über den indischen Pinsel Auch bekannt als Castilleja, indische Pinsel Wildblumen wachsen in Waldlichtungen und Grasland in den westlichen und südwestlichen Vereinigten Staaten. Der
Empfohlen
Vergissmeinnicht sind ikonische Blumen im Garten und einfach genug für den beginnenden Gärtner, um in kurzer Zeit viel Erfolg zu sehen. Leider können sie auch pingelig sein, wenn sie zu weit außerhalb ihrer Komfortzone sind und sich weigern können zu blühen. Lies weiter, um zu lernen, wie man einen Vergissmeinnicht-Stand ohne Blumen repariert. Waru
Verschiedene Klimazonen bekommen extreme Wetterbedingungen. Wo ich in Wisconsin lebe, scherzen wir gerne, dass wir in der gleichen Woche jede Art von extremem Wetter erleben. Dies kann im frühen Frühjahr sehr wahrscheinlich sein, wenn wir einen Schneesturm haben und einige Tage später ist es sonnig mit Temperaturen bis fast 70 F. (
Billbugs sind zerstörerische Insekten, die einen Rasen ruinieren können. Die Larven fangen an, sich in den Grasstengeln zu ernähren und arbeiten sich langsam zu den Wurzeln hinab, wobei sie das Gras mit der Klinge töten. Informieren Sie sich über Billbug Rasen Behandlung in diesem Artikel. Was sind Billbugs? Sie
Teufelskralle stammt aus den südlichen Vereinigten Staaten. Es ist so genannt wegen der Frucht, ein langes gebogenes Horn mit spitzen Enden. Was ist Teufelskralle? Die Pflanze ist Teil einer kleinen Gattung namens Martynia , von tropischen bis subtropischen Arten, die alle eine gekrümmte oder schnabelförmige Frucht tragen, die sich in zwei Hemisphären teilt, die wie Krallen geformt sind. Di
Um die Vorteile der Gartenarbeit im Alter oder bei einer Behinderung weiterhin zu erleben, ist es notwendig, den Garten zugänglich zu machen. Es gibt viele Arten von zugänglichen Gärten, und jede benutzerfreundliche Gartengestaltung hängt von den Gärtnern ab, die sie und ihre individuellen Bedürfnisse verwenden werden. Erfa
Balsam benötigt 60 bis 70 Tage nach der Aussaat, um Blumen zu produzieren, daher ist ein früher Start wichtig. Lernen Sie, wie man Balsam anbaut und genießen Sie diese schönen bunten Blumen bis zum Ende der Saison. Versuchen Sie, wachsen Balsam Pflanzen aus Samen, wenn Sie eine lange Wachstumssaison haben, oder holen Sie sie in Ihrem Lieblings-Kinderzimmer. Di