Weihnachtskaktus-Knospen fallen - Knospen-Tropfen auf Weihnachtskaktus verhindern



Die Frage "Warum ist mein Weihnachtskaktus die Knospen fallen lässt" ist hier bei Gardening Know How üblich. Weihnachtskakteen sind Sukkulenten und stammen aus den tropischen Wäldern Brasiliens. Die meisten von ihnen werden direkt aus Gewächshäusern verkauft, wo sie streng kontrollierten Licht-, Feuchtigkeits- und Temperaturbedingungen ausgesetzt waren. Wenn Sie diese schönen Pflanzen in Ihr Zuhause bringen, kann das zu einem Knospentropfen auf Weihnachtskakteen führen, aber es können auch andere Faktoren bei der Arbeit sein. Lesen Sie weiter, um zu verhindern, dass Weihnachtskaktusknospen herunterfallen und das unglaubliche Blumen-Display erhalten.

Warum fallen meine Weihnachtskakteen Blütenknospen?

Manchmal habe ich das Gefühl, dass sich die Welt gegen mich und meine Pflanzen verschwört. Es gibt so viele Faktoren, die dazu führen können, dass sie krank werden oder nicht blühen oder Früchte tragen. Im Fall von Weihnachtskaktusknospentropfen können die Ursachen von kultureller Pflege, Beleuchtung und sogar der Unbeständigkeit der Pflanze bis zu ihrer Situation reichen. Diese Pflanzen brauchen mehr Wasser als echte Kakteen und benötigen eine Photoperiode von mindestens 14 Stunden Dunkelheit, um die Knospen zu setzen. Andere Probleme, die zu einem Weihnachtskaktus absterben Blütenknospen führen können, sind falsche Feuchtigkeit, zugige Bedingungen, heiße oder kalte Temperaturen und eine übermäßige Anzahl von Knospen.

Außerhalb der Wurzelfäule ist Knospentropfen auf Weihnachtskaktus das häufigste Problem. Es wird oft durch eine Veränderung der Umwelt verursacht, da es sich um empfindliche Pflanzen handelt, die in sorgfältig kontrollierten Umgebungen aufgezogen werden. Wenn Sie Ihre Pflanze einfach an einen neuen Ort in der Wohnung bringen, kann dies zu einem Rückgang der Knospen führen, aber neue Pflanzen können eine ganze Reihe von Schocks erleiden, die zu fallenden Knospen beitragen können.

Neue Temperaturen, Luftfeuchtigkeit, Beleuchtung und Pflege werden die Pflanze verwirren und dazu führen, dass sie die Produktion an all diesen herrlichen Blumen stoppt. Die Pflege aus einem Gewächshaus möglichst genau nachahmen.

  • Wasser gleichmäßig verteilen, aber den Boden nicht matschig machen.
  • Suspendierung im Spätsommer.
  • Halten Sie Temperaturen zwischen 60 und 80 Grad Fahrenheit (15-26 C.). Alles über 90 F. (32 C.) kann zu Weihnachtskaktusknospentropfen führen.

Weihnachtskakteen leben in den tief bewachsenen tropischen Wäldern Brasiliens. Die dichten Baumkronen und andere Vegetation bilden einen warmen, schattigen Mutterleib, in dem sich diese epiphytischen Pflanzen entwickeln. Sie benötigen eine Zeitspanne ohne viel Licht, um die Bildung von Knospen zu erzwingen. Um sicherzustellen, dass keine Weihnachtskaktusknospen abfallen und die Produktion dicht ist, bieten Sie im September bis Ende November 14 Stunden Dunkelheit an, während Sie den Rest des Jahres hell erleuchten.

Diese erzwungenen "langen Nächte" erleben die Pflanze natürlich in ihrer Heimat. Während des Tages sollte die Pflanze für die restlichen 10 Stunden in helles Licht gesetzt werden, aber vermeiden Sie die sengende Sonne von den südlichen Fenstern. Sobald die Knospen gesetzt und begonnen haben, sich zu öffnen, kann das falsche Beleuchtungsregime enden.

Andere Ursachen des Weihnachtskaktus, der Blumen-Knospen fallenläßt

Wenn Fotozeit und Pflege korrekt eingehalten werden, können andere Probleme mit der Pflanze auftreten.

Inkorrekter Dünger kann dazu führen, dass die Pflanze so viele Blüten ausstößt, dass sie etwas abtropfen lassen, um Platz für die volle Entwicklung der anderen zu schaffen. Dieses abortive Verhalten ist auch in Obstpflanzen üblich.

Halten Sie den Kaktus von zugigen Türen und Heizkörpern fern. Diese können die Anlage austrocknen und die Umgebungstemperatur in der Umgebung der Anlage zu stark schwanken lassen. Der Schock solcher Variantentemperaturen kann zu einem Abfallen der Knospen führen.

Die Innenbedingungen im Winter reflektieren oft trockene Luft, was ein Zustand ist, den Weihnachtskakteen nicht tolerieren können. Sie sind heimisch in einer Region mit reicher, feuchter Luft und benötigen etwas Feuchtigkeit in ihrer Atmosphäre. Dies ist leicht zu erreichen, indem man eine mit Kieselsteinen und Wasser gefüllte Untertasse unter die Pflanze stellt. Die Verdunstung wird die Luft befeuchten.

Einfache Änderungen wie diese sind oft die Antwort auf Knospentropfen und können Sie auf Ihrem Weg zu einer voll blühenden Pflanze gerade rechtzeitig für die Feiertage haben.

Vorherige Artikel:
Es mag Sie überraschen, dass bei verschiedenen Tomatensorten die Farbe nicht konstant ist. In der Tat waren Tomaten nicht immer rot. Die Tomatensorten, die bei der Anzucht von Tomaten bestanden, waren gelb oder orange. Durch die Züchtung ist die Standardfarbe von Tomatenpflanzen heute rot. Auch wenn Rot inzwischen die vorherrschende Farbe unter den Tomaten ist, heißt das nicht, dass es keine anderen Tomatenfarben gibt. S
Empfohlen
Bambus ist ein Mitglied der Grasfamilie und eine tropische, subtropische oder gemäßigte Staude. Zum Glück gibt es winterharte Bambuspflanzen, die in Gebieten mit Schnee und starkem Wintereis jährlich angebaut werden können. Sogar Bewohner der Zone 6 können erfolgreich einen eleganten und anmutigen Bambusstand wachsen lassen, ohne sich Sorgen zu machen, dass ihre Pflanzen den kalten Temperaturen erliegen. Viel
Weizengras-Entsafter sprechen von den vielen gesundheitsfördernden Wirkungen, die angeblich mit der Pflanze verbunden sind. Eine Portion bietet täglich die Ernährungsvorteile von fünf bis sieben Portionen Gemüse. Das Einwachsen von Weizengras in Innenräumen ist einfach und macht es für das tägliche Entsaften leicht zugänglich. Nutzen
Ich liebe Zitrusfrüchte und verwende Zitronen, Limonen und Orangen in vielen meiner Rezepte für ihren frischen, lebhaften Geschmack und helles Aroma. In letzter Zeit habe ich zumindest für mich eine neue Zitrone entdeckt, deren Aroma allen anderen Verwandten der Zitrone, der Frucht von Buddhas Handbaum - auch bekannt als der gefingerte Zitronenbaum - Konkurrenz macht. W
Hostas wurden in den letzten Jahren zu Gartenlieblingen und es ist nicht schwer herauszufinden warum. Erhältlich in einer Vielzahl von Größen, Farben und Formen, bieten Hostas Farbe und Interesse an diesen schwierigen, schattigen Gartenplätzen. Hostas sind relativ problemlos, aber sie können von verschiedenen Krankheiten betroffen sein. Les
Eine nasse Wachstumssaison ist eine schlechte Nachricht für eine Zwiebelernte. Viele Krankheiten, von denen die meisten pilzartig sind, dringen in den Garten ein und ruinieren die Zwiebeln in Zeiten von warmem, feuchtem Wetter. Lesen Sie weiter, um etwas über Zwiebelkrankheiten und ihre Bekämpfung zu erfahren. Z
Blaubeeren sind herrlich frisch aus dem Garten, aber die Native American Sträucher produzieren nur, wenn die Temperatur für eine ausreichende Anzahl von Tagen jedes Jahr unter 45 Grad Fahrenheit (7 Grad Celsius) fällt. Die Periode mit niedrigen Temperaturen ist entscheidend für die Fruchtbildung der nächsten Saison. Die