Zone 8 Hibiscus Pflanzen: Wachsende Hibiskus in Zone 8 Gärten



Es gibt viele verschiedene Arten von Hibiskus. Es gibt einjährige, winterharte, ausdauernde oder tropische Sorten. Sie sind alle in der gleichen Familie, aber jede hat eine andere Kältetoleranz und Wachstumsform, während Blumen ähnliche Eigenschaften haben. Der wachsende Hibiskus in Zone 8 gibt dem Gärtner mehrere Formen, aus denen er wählen kann. Die relativ milden jährlichen Temperaturen und die extreme Kälte führen dazu, dass viele Arten von Hibiskus in dieser Region gedeihen können. Sogar der zärtlichste tropische Hibiskus wird reichlich blühen, aber sie brauchen möglicherweise besonderen Schutz vor möglichen Frösten.

Hardy Hibiscus Sorten für Zone 8

Hibiscus sind bekannt für die leuchtend bunten, auffälligen Blüten, die die ganze Saison über erscheinen. Die Blumen zaubern Bilder von sandigen, weißen Stränden und Sonnenuntergängen in heißer, feuchter Umgebung. Glücklicherweise können sogar Einheimische diese schwülen Blumen genießen. Das Vorhandensein von mehreren Sorten, die auch in Regionen mit anhaltenden Einfrieren robust sind, bedeutet, dass Mitglieder der Hibiskus-Familie eine große Reichweite haben. Sie müssen nur die richtigen Hibiskussorten für Zone 8 auswählen.

Der Gärtner der Zone 8 ist glücklich. Das Klima ist viel milder als in nördlichen Regionen und die Wahl des Hibiskus ist nicht nur auf die winterharten Typen beschränkt. Hibiskus in der Familie der Malven gilt als der winterharte Hibiskus. Interessanterweise gehören dazu Pflanzen wie Okra und Baumwolle. Hollyhock ist auch ein altmodisches Beispiel für eine winterharte Hibiskus-Sorte.

Die winterharten Hibiskuspflanzen sind in den östlichen USA beheimatet und zeichnen sich durch hohe Stiele, große Blätter und große Blüten aus. Dies sind im Herbst einziehende Stauden, die im Winter zu Boden zerfallen und im Frühjahr wieder austreiben. Ein anderer bekannter Hibiskus, Rose von Sharon, ist eine Strauchform. Diese Pflanze verträgt Temperaturen in Zone 5 und ist ein sehr produktiver Blüher. Andere umfassen:

  • Gemeine Malve
  • Sumpf-Malve
  • Großer roter Hibiskus
  • Konföderierte Rose
  • Rotes Schild
  • Scarlett-Rosen-Malve
  • Texas Star Hibiskus

Tropical Zone 8 Hibiskus Pflanzen

Es ist oft verlockend tropische Pflanzen in die Landschaft zu bringen, besonders im Sommer. Oft müssen wir diese Pflanzen als kurzfristige Besucher in den Garten einbeziehen, da sie die abstürzenden Temperaturen nicht überleben werden. Tropischer Hibiskus kann gelegentlichen Frost in Zone 8 erleiden und sollte in Containern aufbewahrt werden und drinnen für den Winter verlegt oder als Einjährige behandelt werden.

Dies sind einige der fruchtbareren der Hibiskus-Pflanzen der Zone 8, auch wenn sie möglicherweise nicht lange leben. Pflanzen reagieren auf lange, faule Sommertage, indem sie schnell wachsen und reichliche Blüten produzieren. Tropischer Hibiskus kann eine Höhe von bis zu 15 Fuß (4, 6 m) erreichen, ist jedoch häufiger etwa 5 Fuß (1, 5 m) groß.

Die meisten von ihnen sind in den Zonen 9 bis 11 winterhart, benötigen aber möglicherweise Schutz. Der einfachste Weg, um festzustellen, ob Sie einen winterharten Hibiskus haben, ist die Farbe und die Blütenblätter. Wenn Ihre Pflanze in Lachs, Pfirsich, Orange oder Gelb blüht oder doppelte Blüten hat, dann ist es wahrscheinlich ein tropischer. Es gibt zu viele Sorten zu listen, aber ein Farbton und Ton für fast jeden Geschmack ist im Handel erhältlich.

Pflege für Zone 8 Hibiskus

In den meisten Fällen erfordert der Anbau von Hibiskus in Zone 8 nur wenig zusätzliche Pflege, außer gut drainierenden Boden, volle Sonne, zusätzliche Bewässerung in heißen Sommern und einen leichten Stickstoffdünger im Frühjahr.

Die tropischen Sorten sollten in Töpfen gezüchtet werden, auch wenn Sie die Töpfe im Boden versenken. Das wird Stress auf den Wurzeln verhindern, wenn Sie den Topf entfernen müssen, wenn ein harter Einfrieren ankommt. Wenn Sie Behälter in den Innenraum bringen müssen, schneiden Sie die Pflanze auf 10 bis 13 cm aus dem Boden zurück.

Wenn Sie Anzeichen von Insekten bemerken, sprühen Sie die Pflanze mit Neem-Öl. Alle übrig gebliebenen Blätter werden wahrscheinlich gelb und abfallen, aber das ist normal. Bewahren Sie den Behälter auf der trockenen Seite auf, indem Sie die Erde vor dem Gießen trocknen lassen. Die Pflanze nach und nach wieder einpflanzen, wenn alle Frostgefahr vorüber ist.

Hardy-Arten können in Ruhe gelassen werden und mit nur etwas zusätzlichem Mulch um die Wurzelzone zurückgeschnitten werden. Diese werden fröhlich im Frühling nachwachsen und beginnen, Sie mit ihren blühenden Blüten zu belohnen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie jemals den Begriff "systemisches Pestizid" gehört haben, haben Sie sich vielleicht gefragt, was es bedeutet. Dies ist eigentlich eine wichtige Sache zu wissen, um zufällige Gefahren im Garten zu verhindern. Es ist auch wichtig zu wissen, wie man ein systemisches Insektizid verwendet, sollte eine solche Verwendung gerechtfertigt sein.
Empfohlen
Rhabarber ist nicht nur eine herbe rosa Pflanze, die mit Erdbeeren in Torte geht. Es ist auch eine große Gattung von mehrjährigen Pflanzen, darunter einige, die ebenso gut für die Dekoration im Garten als in einer Torte sind. Wenn Sie nicht unbedingt ein Liebhaber des Gemüses sein wollen, aber eine schöne und exotische neue Pflanze für Ihren Garten haben möchten, probieren Sie Rheum australe . Auch
Wenn ich an Bambus denke, erinnere ich mich an den virtuellen Bambuswald in einem hawaiianischen Urlaub. Offensichtlich ist das Wetter dort durchweg mild und somit ist die Kältetoleranz der Bambuspflanzen gleich Null. Da die meisten von uns nicht in einem solchen Paradies leben, ist es notwendig, kältebeständige Bambuspflanzen anzubauen. W
Jatroha multifida ist eine winterharte Pflanze, die in fast allen Lichtverhältnissen gedeiht und wie ein Unkraut wächst. Was ist Jatropha multifida ? Die Pflanze wird wegen ihrer riesigen, zarten Blätter und brillant gefärbten Blüten angebaut. Leider ist diese Pflanze tropisch und eignet sich nur für die Zonen 10 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums. Die
Cyperus ( Cyperus alternifolius ) ist die Pflanze, die wachsen kann, wenn man sie beim Gießen der Pflanzen nie ganz richtig behandelt, da sie eine konstante Feuchtigkeit an den Wurzeln erfordert und nicht überschwemmt werden kann. Die hohen Stiele haben Schirme von strahlenden Hochblättern, die wie Blätter aussehen (die echten Blätter umschließen den Stiel so dicht, dass man sie kaum sehen kann), was der Pflanze ein orientalisches Aussehen verleiht. Cype
Für Gärtner, die eine säureliebende Pflanze wie blaue Hortensie oder Azalee anbauen, ist es für die allgemeine Gesundheit wichtig, zu lernen, wie der Boden sauer gemacht werden kann. Wenn Sie nicht bereits in einem Gebiet leben, in dem der Boden sauer ist, dann wird das Hinzufügen von Produkten, die den pH-Wert des Bodens senken, dazu führen, dass der Boden sauer wird. Der
Wenn Sie Colorado Fichte lieben, aber keinen Platz in Ihrem Garten haben, könnten Montgomery Fichten nur das Ticket sein. Montgomery ( Picea pungens 'Montgomery') ist ein Zwerg Kultivar von Colorado Blaufichte und wird nicht viel größer als Sie sein. Für weitere Montgomery Fichte Informationen, einschließlich Tipps, wie man Montgomery Fichte anbaut, lesen Sie weiter. Mon