Kaktus-Pflanzenschutz - Wie man Nagetiere vom Kaktus fernhält



Essen Mäuse Kaktus? Ja, natürlich, und sie genießen jeden einzelnen Bissen. Kaktus ist eine Delikatesse für eine Vielzahl von Nagetieren, einschließlich Ratten, Gopher und Erdhörnchen. Es scheint, dass stachelige Kakteen Nagetiere abschrecken würden, aber die durstigen Kreaturen sind bereit, den gewaltigen Stacheln zu trotzen, um zu dem süßen Nektar zu gelangen, der sich darunter versteckt, besonders während Perioden mit anhaltender Trockenheit. Für einige Gärtner können Nagetiere, die sich von Kakteen ernähren, ein ernsthaftes Problem werden. Gift ist eine Option, aber Sie gehen das Risiko ein, Vögel und Wildtiere zu schädigen. Wenn Sie sich wundern, wie man Nagetiere von Kakteen fernhält, lesen Sie weiter für ein paar Vorschläge.

Wie man Nagetiere vom Kaktus fernhält

Einige Kakteen sind winterharte Pflanzen, die ein gelegentliches Knabbern überstehen können, aber in vielen Fällen können Nagetiere, die sich von Kakteen ernähren, tödlich sein, weshalb ein Schutz der Kakteen notwendig ist. Hier ein paar Tipps zum Schutz von Kakteen vor Nagetieren:

Fechten : Umgeben Sie Ihren Kaktus mit Drahtzäunen. Vergraben Sie den Zaun mindestens 4 bis 6 Zoll in den Boden, um Nagetiere daran zu hindern, unter ihnen zu graben.

Abdeckungen : Wenn Nagetiere nachts ein Problem darstellen, bedecken Sie jeden Abend Kakteen mit einer Metallmülleimer, einem Eimer oder einem leeren Vorratsbehälter.

Minze : Versuchen Sie, Ihre Kakteen mit Minze zu umgeben, da Nagetiere das kräftige Aroma nicht zu schätzen wissen. Wenn du befürchtest, dass Minze zu aggressiv werden kannst, setze Topfpflanzen in die Nähe deines Kaktus.

Haustiere : Katzen sind Experten für die Nagetierbekämpfung, besonders wenn es um die Ausrottung von Mäusen und anderen Kleintieren geht. Bestimmte Hunde, einschließlich Jack Russell Terrier, sind auch gut darin, Nagetiere und anderes Ungeziefer zu fangen.

Repellants : Einige Gärtner haben viel Glück, indem sie Kakteen mit dem Urin von Raubtieren wie Wolf, Fuchs oder Kojoten umgeben, die in den meisten Gartengeschäften erhältlich sind. Andere Abwehrstoffe, wie zum Beispiel scharfer Pfeffer, Knoblauch oder Zwiebelspray, scheinen bestenfalls vorübergehend zu sein.

Gift : Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie beschließen, Gift als Mittel zu verwenden, um Kakteen vor Nagetieren zu schützen. Vermeiden Sie Gift um jeden Preis, wenn Sie kleine Kinder oder Haustiere haben, und beachten Sie, dass Gift auch Vögel und andere Wildtiere töten kann. Vergessen Sie nicht, dass vergiftete Tiere oft Schutz suchen, um zu sterben, was bedeutet, dass sie ihren letzten Atemzug in den Wänden Ihres Hauses atmen können.

Überfüllung : Dies sollte, wie Gift, ein letzter Ausweg sein und funktioniert nicht so gut, wie Sie vielleicht erwarten. Oft erzeugt das Fangen eines Tieres ein Vakuum, das schnell durch ein anderes Tier (oder mehrere) ersetzt wird. Lebende Fallen können eine Option sein, aber überprüfen Sie zuerst mit Ihrer Abteilung der Fische und der wild lebenden Tiere, da das Verlagern von Nagetieren in vielen Bereichen illegal ist. (Betrachten Sie Ihre Nachbarn!)

Vorherige Artikel:
Wachsende Nadelpalmen sind eine der einfachsten Aufgaben für jeden Gärtner. Diese kaltblütige Palmenpflanze aus dem Südosten ist sehr anpassungsfähig an wechselnde Böden und Sonnenlichtmengen. Es wächst langsam, aber wird zuverlässig diese leeren Räume in Ihrem Garten ausfüllen und eine grüne Kulisse für Blumen bieten. Nadelpalme
Empfohlen
Wenn jemand zum ersten Mal einen Jacaranda-Baum ( Jacaranda mimosifolia ) sieht, könnte er denken, er hätte etwas aus einem Märchen herausgespäht. Dieser schöne Baum spannt sich oft über die Breite eines Vorgartens und ist jeden Frühling mit wunderschönen lila Blüten bedeckt. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man einen Jacarandabaum anbaut, wenn Sie die richtige Umgebung haben. Der Anb
Der Drang, Schönheit in der Umgebung zu schaffen, ist ein menschliches Merkmal, aber in vielen Fällen spiegelt er auch religiöse Überzeugungen wider. Die islamische Tradition umfasst historische Gärten, die als Ergebnis der Lehren des Korans gebaut wurden, und als Reaktion auf die trockenen Bedingungen, in denen diese Menschen lebten. Das
Brotfrucht ist ein kommerziell angebautes Lebensmittel in warmen, feuchten Klimazonen. Sie können nicht nur die Früchte essen, aber die Pflanze hat schönes Laub, das andere tropische Pflanzen betont. Bei guten Wetterbedingungen sind Brotfruchtprobleme selten. Gelegentliche Pilzbefall, geringfügige Schädlinge und kulturelle Praktiken können jedoch Probleme mit Brotfrucht verursachen. Die
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Passionsblume ( Passiflora spp.) Ist eine auffällige tropische Rebsorte, die einfach zu kultivieren ist. Diese beliebte Zimmerpflanze oder Gartenrebe ist auch einfach zu vermehren. Passionsblumen-Vermehrung kann durch Samen oder Stengel im Frühjahr oder durch Schichtung im Spätsommer erreicht werden. P
Grapefruit ist eine Kreuzung zwischen der Pampelmuse ( Citrus grandis ) und der Süßorange ( Citrus sinensis ) und ist in den USDA-Anbauregionen 9-10 winterhart. Wenn Sie das Glück haben, in diesen Regionen zu leben und Ihren eigenen Grapefruitbaum zu haben, wundern Sie sich vielleicht über die Bestäubung von Grapefruitbäumen. Ist