Snapdragon Winter Care - Tipps zum Überwinterung Snapdragons



Snapdragons sind einer der Charmeur des Sommers mit ihren animierten Blüten und Pflegeleichtigkeit. Löwenmäulchen sind kurzfristige Stauden, aber in vielen Zonen werden sie als einjährige angebaut. Können Löwenmäuler den Winter überleben? In gemäßigten Zonen können Sie immer noch erwarten, dass Ihre Snappies mit etwas Vorbereitung nächstes Jahr wiederkommen. Probieren Sie einige unserer Tipps zum Überwintern von Löwenmäulern aus und sehen Sie, ob Sie in der nächsten Saison keine schöne Ernte dieser geblähten Blüten haben.

Können Löwenmäulchen den Winter überleben?

Das United States Department of Agriculture listet Löwenmäulchen in den Zonen 7 bis 11 als winterhart auf. Alle anderen müssen sie als einjährig behandeln. Snapdragons in den kühleren Zonen können von etwas Schutz vor dem Winterkälte profitieren. Snapdragon Winter Care ist ein "Snap", aber Sie müssen proaktiv sein und ein wenig TLC auf diese Babys anwenden, bevor eisige Temperaturen auftreten.

Snapdragons, die in heißeren Zonen wachsen, schneiden am besten ab, wenn sie in der kühlen Jahreszeit gepflanzt werden. Das heißt, wenn Ihre Zone heiße Sommer und milde Winter hat, verwenden Sie sie als Herbst- und Winterpflanzungen. Sie werden ein wenig in der Hitze leiden, aber im Herbst neu ballen. Gemäßigte und kühlere Regionen verwenden die Blumen im Frühling und Sommer. Sobald sich die kalte Jahreszeit nähert, fallen die Blüten ab und die Knospen hören auf sich zu formen. Laub wird sterben und Pflanzen werden in den Boden schmelzen.

Gärtner mit gemäßigten Zonen müssen sich keine Sorgen darüber machen, überwinternde Löwenmäulchen zu überwintern, da sie in der Regel nach hinten austreiben, wenn der Boden weich wird und sich die Umgebungstemperaturen im Frühjahr erwärmen. Gärtner in Gebieten mit strengem Winterwetter müssen bei der Zubereitung von Löwenmäulern für den Winter mehr Schritte unternehmen, es sei denn, sie wollen einfach im Frühjahr neue Pflanzen aussäen oder kaufen.

Snapdragon Winter Care in gemäßigten Zonen

Meine Region gilt als gemäßigt, und meine Löwenmäuler haben sich selbst freigesucht. Eine dicke Schicht Blattmulch ist alles, was ich im Herbst mit dem Bett machen muss. Sie können auch entscheiden, Kompost oder feinen Rindenmulch zu verwenden. Die Idee besteht darin, die Wurzelzone vor einem Kälteschock zu isolieren. Es ist hilfreich, den organischen Mulch im späten Winter bis zum frühen Frühling zurückzuziehen, damit die neuen Sprossen leicht durch den Boden kommen können.

Löwenmäulchen im Winter werden in den gemäßigten Zonen einfach wieder in den Boden kompostiert oder Sie können Pflanzen im Herbst schneiden. Einige der ursprünglichen Pflanzen kommen in der warmen Jahreszeit zurück, aber die zahlreichen Samen, die selbst ausgesät wurden, sprießen auch frei.

Snapdragons für den Winter in kalten Regionen vorbereiten

Unsere nördlichen Freunde haben es schwerer, ihre Löwenmaul-Pflanzen zu retten. Wenn anhaltendes Einfrieren ein Teil Ihres lokalen Wetters ist, kann das Mulchen die Wurzelzone retten und es den Pflanzen ermöglichen, im Frühling wieder zu wachsen.

Sie können die Pflanzen auch ausgraben und drinnen bewegen, um im Keller oder in der Garage zu überwintern. Für mäßiges Wasser und mittleres Licht sorgen. Erhöhen Sie das Wasser und düngen Sie im späten Winter bis zum frühen Frühling. Nach und nach die Pflanzen im April bis Mai nach draußen bringen, wo die Temperaturen zu wärmen beginnen und der Boden bearbeitbar ist.

Alternativ können Sie Samen ernten, wenn die Pflanzen zurückgehen, normalerweise um September oder Anfang Oktober. Trockene Blütenköpfe ziehen und in Beutel schütteln. Beschriften Sie sie und bewahren Sie sie in einem kühlen, trockenen, dunklen Bereich auf. Starten Sie Snapdragons im Winter 6 bis 8 Wochen vor dem Datum des letzten Frosts. Pflanzen Sie die Sämlinge nach dem Aushärten im Freien in ein vorbereitetes Bett.

Vorherige Artikel:
Pflanzendünger, der von der örtlichen Gärtnerei gekauft wird, hat oft Chemikalien, die nicht nur Ihre Pflanzen schädigen können, sondern auch nicht umweltfreundlich sind. Sie klingen auch nicht besonders essbar. Darüber hinaus können sie ein bisschen teuer sein. Aus diesem Grund machen viele Gärtner Pflanzenessen selbst mit biologischen Pflanzennahrungsrezepten. Erfahr
Empfohlen
Vor ein paar Jahren war ich in meinen Lieblingsgeschäften einkaufen und bemerkte, dass sie etwas Neues in der Obst- und Gemüseabteilung hatten. Es sah ein wenig nach Knoblauch aus, oder vielmehr nach einer ganzen Zehe gerösteten Knoblauchs, nur dunkler in der Farbe. Ich musste nachfragen und fragte den nächsten Angestellten, was das Zeug sei. St
Mandeln sind schöne Bäume, die im frühen Frühling blühen, wenn die meisten anderen Pflanzen ruhen. In Kalifornien, dem weltweit größten Mandelproduzenten, dauert die Blüte Anfang Februar etwa zwei Wochen. Wenn Sie vorhaben, Mandelbäume zu züchten, und Sie wollen, dass sie Nüsse produzieren, müssen Sie darüber nachdenken, wie Sie Mandelbäume bestäuben können, bevor Sie überhaupt pflanzen. Sie müssen die
Eine der einfachsten Methoden der Pflanzenvermehrung für Kakteen ist das Entfernen von Kakteenwelpen. Diese haben keine pelzigen Ohren und einen Schwanz, sondern sind die kleineren Versionen der Elternpflanze an der Basis. Viele Arten von Kakteen sind bekannt für wachsende Kakteenwelpen, die die gleichen Eigenschaften der Eltern ohne die Launenhaftigkeit der Samen tragen, die Pflanzen mit unterschiedlichen Eigenschaften produzieren können. D
Grünkohl ist ein kühles Wettergrün mit gekräuselten Blättern, das in den USDA-Zonen 7-10 wächst. In meinem Waldkamm, dem pazifischen Nordwesten, gedeiht Kohl mit unseren kühleren Temperaturen und reichlich Regen. Tatsächlich kann es in einigen Gebieten das ganze Jahr über angebaut werden. Außerdem wachsen viele Pflanzen gut mit Grünkohl - erhalten und geben einander Vorteile. Was sind
Fusarium oxyporum ist der Name eines Pilzes, der eine Vielzahl von Pflanzen befallen kann. Es ist üblich in Gemüse wie Tomaten, Paprika, Auberginen und Kartoffeln, aber es ist auch ein echtes Problem mit Kakteen. Lesen Sie weiter, um mehr über Anzeichen von Fusariumwelke in Kaktuspflanzen und Methoden zur Behandlung von Fusarium auf Kakteen zu erfahren. W
Himbeeren wachsen an den meisten Orten in den USA, werden hier und da von Vögeln gepflanzt oder von fruchtbaren Untergrundläufern verbreitet. Es ist leicht anzunehmen, dass Pflanzen wie Himbeeren, die so leicht in der Natur wachsen, im Garten einfach zu kultivieren sind. Unter dieser Annahme kaufen Sie einige Himbeerpflanzen und kleben sie in den Boden, aber während der ganzen Saison kämpfen sie und produzieren sehr wenig Frucht. Ma