Kartoffelkäfer loswerden: Wie man Colorado-Kartoffel-Käfer tötet



Kartoffelkäfer sind Schädlinge von Pflanzen in der Familie der Nachtschattengewächse. Kartoffeln sind eine Pflanze, die sie verschlingen, aber die Käfer essen auch Tomaten, Auberginen und Paprika. Sowohl die Adulten als auch die Larven fressen die Blätter dieser Pflanzen. Die Beseitigung der Kartoffelkäfer ist eine Priorität für den Gemüsegärtner aufgrund der Pflanzenvielfalt, die der Schädling befallen kann. Es ist wichtig zu wissen, wie man nach Käferschildern Ausschau hält, damit man bereit sein kann, die Insekten auszurotten.

Kartoffel Käfer Zeichen

Sowohl die erwachsenen Käfer als auch die Larven ernähren sich von den Blättern der Nachtschattengewächse. Die erwachsenen Käfer sind kleine gelbe und schwarz gestreifte Käfer. Die Jungen sind harte Körper rote Insekten mit einer Reihe von Graten über ihre Buckelrücken. Die Jungen haben auch eine Reihe schwarzer Punkte auf jeder Seite ihres Körpers.

Die Eier von Kartoffelkäfern sind leuchtend orange und liegen auf der Blattunterseite. Laubschäden beginnen als kleine Löcher und werden zu größeren unregelmäßigen Flecken. Die Beschädigung der Blätter kann die Kraft der Pflanze reduzieren und den Ertrag verringern. Die Kontrolle von Colorado Kartoffelkäfer wird Ihre Ernte erhöhen und helfen, die Eiablage und die Rückkehr des Insekts in der nächsten Saison zu verhindern.

Kartoffelkäfer loswerden

Die Kontrolle des Kartoffelkäfers beginnt mit einer Bewertung des Schadens. In den meisten Fällen reicht der Blattschaden nicht aus, um eine Pflanze zu töten, aber wenn der Befall früh in der Wachstumsperiode auftritt, sollten Sie den Colorado-Kartoffelkäfer töten. Insektizide sollten nur verwendet werden, wenn der Schaden schwerwiegend ist und mehr als ein Insekt pro Pflanze vorhanden ist. Handpicken kann viele der Schädlinge entfernen. Ein natürliches Bakterium, Bacillus thuringiensis, ist als nichttoxische Kontrolle nützlich.

Es gibt mehrere Sprays, um den Kartoffelkäfer zu töten. Timing ist eine wichtige Überlegung, um die maximale Anzahl von Insekten zu bekommen. Kleine Larven sind leichter zu kontrollieren als Erwachsene und ausgewachsene Larven, daher sprühen, wenn die Larven gerade im Frühjahr geschlüpft sind. Verwenden Sie eine Chemikalie mit Pyrethroid oder Spinosad, die Kontrolle über jede Art von Nachtschatten bieten.

Wie man Kartoffelkäfer verhindert

Erwachsene Käfer überwintern im Boden und kriechen dann heraus, um mit dem Füttern und Legen von Eiern zu beginnen. Überprüfen Sie die Rückseiten der Blätter auf die orangefarbenen Eier und zerkleinern Sie diese, um eine zukünftige Generation der Schädlinge zu verhindern.

Ein anderer Weg, wie man Kartoffelkäfer verhindern kann, ist, die Betten von Ablagerungen freizuhalten, die den Erwachsenen Verstecke bieten. Entfernen Sie alte Pflanzen jede Saison und bis zum Gemüsebeet. Pflanzen Sie die Nachtschattengewächse nicht jedes Jahr an derselben Stelle, sondern drehen Sie sie, um sie dort zu halten, wo die Insekten bereits leben.

Vorherige Artikel:
Viele Pflanzen, die wir draußen als Zierpflanzen anpflanzen, sind eigentlich Warmwetterstauden, die das ganze Jahr über im Haus wachsen können. Solange diese Pflanzen viel Sonnenlicht bekommen, können sie ganzjährig als Zimmerpflanzen gehalten oder bei kälterem Wetter einfach reingezogen werden. Lese
Empfohlen
Die Popularität von scharfen, scharfen Paprikaschoten kann deutlich demonstriert werden, indem man den Gang der scharfen Soße des Marktes betrachtet. Kein Wunder mit ihren vielfältigen Farben, Formen und Wärmeindizes. Aber vergessen wir nicht die verschiedenen Sorten von Paprika, von denen jede einen köstlichen Beitrag zu einer Vielzahl von Gerichten leistet. Für
Mönchspfeffer ( Vitex agnus-castus ) erhalten ihren Namen von Eigenschaften des Samens innerhalb der essbaren Beeren, die Libido reduzieren sollen. Diese Eigenschaft erklärt auch einen anderen gebräuchlichen Namen - Mönchspfeffer. Mönchspfeffer trimmen ist ein wichtiger Teil der Pflege für den Baum. Wenn
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Memorial Day ist eine Zeit, um sich an die vielen Menschen zu erinnern, mit denen wir diesen Weg des Lebens gegangen sind. Gibt es eine bessere Möglichkeit, einen geliebten Menschen oder eine Gruppe von Menschen zu gedenken, als einen eigenen Rosenstrauch in ihrem eigenen Rosenbeet oder Garten zu pflanzen?
Der Schwung von sanft gewölbtem Laub und Rauschen, das im Wind raschelt, ist eine Augenweide und die Bereitstellung des eleganten Brunnengrases. Es gibt viele Sorten von Pennisetum , mit einer breiten Palette von Größen und Laubfarben. Gegen Ende der Saison können Sie feststellen, dass Ihr Brunnengras weiß, gebleicht und unansehnlich wird. Was
Die Zitronen-Zypresse, auch Goldcrest genannt, ist eine Varietät von Monterey-Zypressen. Es erhält seinen allgemeinen Namen vom starken starken Zitronenduft, dass seine Niederlassungen ausstrahlen, wenn Sie gegen sie bürsten oder ihr Laub zerquetschen. Sie können beginnen, Zitronen-Zypressen ( Cupressus macrocarpa 'Goldcrest') drinnen oder draußen anzubauen. Lem
Die Lebensdauer des Birnbaums ist ein kniffliges Thema, weil er von so vielen Dingen abhängen kann, von der Vielfalt über die Krankheit bis hin zur Geographie. Das bedeutet natürlich nicht, dass wir uns völlig im Dunkeln befinden und viele Schätzungen gemacht werden können. Lesen Sie weiter, um mehr über die Lebenserwartung von Birnbäumen zu erfahren. Wie la