Wachsende Mangoldpflanzen - Erfahren Sie mehr über Mangold Gemüse



Haben Sie schon einmal von einer Mangel-Wurzel gehört, die sonst als Mangold-Wurzelgemüse bekannt ist? Ich muss gestehen, ich habe es nicht, aber es scheint wegen seines Namens in historische Verwirrung versunken zu sein. Was ist eine Mangold und wie wächst Mangold Gemüse? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist ein Mangold Wurzelgemüse?

Mangel-wurzel wird auch Mangold-Wurzel oder einfach Mangold genannt und kommt aus Deutschland. Das Wort "Mangold" bedeutet "Rüben" und "Wurzel" bedeutet "Wurzel", was genau Mangold Gemüse ist. Sie werden oft mit Rüben oder sogar "Schweden" verwechselt, die britische Bezeichnung für Steckrüben, sondern sind in der Tat mit der Zuckerrübe und der roten Rüben verwandt. Sie neigen jedoch dazu, größer als normale Rüben zu sein, und rötlich / gelb in der Farbe.

Mangold-Wurzelgemüse wurde im 18. Jahrhundert hauptsächlich für Tierfutter angebaut. Das soll nicht heißen, dass die Leute es auch nicht essen. Wenn sie von Menschen gegessen werden, werden die Blätter gedämpft und die Wurzel wird wie eine Kartoffel püriert. Die Wurzeln werden auch oft für den Einsatz in Salaten, Säften oder sogar gebeizt und sind mit Vitaminen und Antioxidantien verpackt. Die Wurzel, auch bekannt als "Knappheitswurzel", kann auch verwendet werden, um ein gesundes Tonic herzustellen, indem die Wurzel entsaftet und Orangen und Ingwer hinzugefügt werden. Es wurde auch verwendet, um Bier zu brauen.

Das kurioseste und amüsanteste an Mangoldgemüse ist schließlich die Aufnahme in eine britische Mannschaftssportart mit Manger-Wurzel-Hurling!

Wie man Mangold anbaut

Mangold gedeiht in einem Boden mit hohem kompostiertem Material und konstanter Bewässerung. Wenn dies der Fall ist, werden die Wurzeln weich und würzig mit einem süßen Geschmack wie Rüben. Die Blätter schmecken ähnlich wie Spinat und die Stiele erinnern an Spargel.

Sie werden in den Tropen keine Mangoldpflanzen anbauen. Optimale Bedingungen für wachsende Mangoldpflanzen neigen dazu, auf der kühlen Seite zu sein. Sie benötigen 4-5 Monate bis zur Reife und können in einigen Fällen ein Gewicht von bis zu 20 Pfund erreichen.

Mangoldpflanzen werden über Samen vermehrt, die für den späteren Gebrauch im Kühlschrank für bis zu 3 Jahre gelagert werden können und immer noch ihre Lebensfähigkeit erhalten.

Wählen Sie eine Stelle im Garten mit voller Sonne bis Halbschatten. Bereiten Sie einen Hügel oder ein Hochbeet mit mindestens 12 Zoll losem, gut drainierendem Boden vor. Wenn Ihr Boden dicht ist, arbeiten Sie in etwas gealtertem Kompost. Sie können im frühen Frühling oder frühen Herbst pflanzen, wenn die Bodentemperaturen 50 ° F (10 ° C) und die Tagestemperaturen 60-65 ° F (15-18 ° C) betragen.

Säen Sie die Samen 2 Zoll auseinander, ½ Zoll nach unten. Die Sämlinge dünn werden lassen, wenn sie ungefähr 2 Zoll hoch mit einem letzten Abstand von 4-8 Zoll sind. Mulchen Sie um die jungen Pflanzen, um Feuchtigkeit zu behalten und Unkraut zu verzögern.

Diese kühlen Wetter Pflanzen wachsen am besten in feuchten Boden, so dass sie mit mindestens einem Zoll Wasser pro Woche je nach Niederschlag. Die Pflanzen werden in etwa 5 Monaten erntebereit sein.

Vorherige Artikel:
Kastanienbäume wachsen gut ohne Beschneidung - bis zu 48 Zoll pro Jahr - aber das bedeutet nicht, dass das Zurückschneiden von Kastanien eine Zeitverschwendung ist. Kastanienbaumschnitt kann einen Baum gesünder halten, einen attraktiveren Baum schaffen und die Nussproduktion erhöhen. Kastanien zu beschneiden ist nicht schwer. Le
Empfohlen
Motten und Schmetterlinge in den Garten zu ziehen, scheint eine gute Idee zu sein, bis diese Erwachsenen beschließen, ihre Eier dort zu legen, wo sie fröhlich herumgeflogen sind, um Blumen zu bestäuben. In ungefähr 10 Tagen erscheinen Raupenschädlinge, wie Armeewürmer, aus dem Nichts, tot darauf, Ihren Garten bis zum letzten grünen Knoten zu essen. Armyw
Topfpflanzen als Geschenke zu geben, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Topfpflanzen sind selten teurer als Schnittblumen, halten aber viel länger. Mit der richtigen Pflege können sie sogar jahrelang halten. Das heißt, nicht alle Topfpflanzen sind gute Geschenkideen und leider können nicht alle Topfpflanzengeschenke wieder zum Blühen gebracht werden. Lesen
Obwohl Zwiebeln Lebensmittel für sich selbst speichern, müssen Sie ihnen bei der Pflanzzeit für beste Ergebnisse helfen, indem Sie Erde für Zwiebeln vorbereiten. Dies ist die einzige Chance, Dünger unter die Birne zu geben. Damit die Zwiebeln, die Sie pflanzen, die im Boden verfügbaren Nahrungsmittel nutzen, müssen Sie mit gesundem Boden beginnen. Dann
Karotten stammen ungefähr im 10. Jahrhundert aus Afghanistan und waren einst lila und gelb, nicht orange. Moderne Karotten bekommen ihre leuchtend orange Farbe von B-Carotin, das im menschlichen Körper in Vitamin A umgewandelt wird, notwendig für gesunde Augen, allgemeines Wachstum, gesunde Haut und Widerstand gegen Infektionen. H
Wander- Jude (T radescantia fluminensis ), nicht zu verwechseln mit seinem attraktiven und wohlerzogenen Cousin gleichen Namens, ist ein dekorativer Bodendecker aus dem subtropischen Argentinien und Brasilien. Während es eine bemerkenswerte Ergänzung zu Ihrem Garten sein kann, ist es extrem invasiv und sollte mit Vorsicht behandelt werden.
Nussbäume sind prächtige Mehrzweckbäume, die an den heißesten Tagen Schatten spenden und im Herbst die Umgebung mit hellen Farben erhellen. Natürlich ist das ein Bonus für ihren Hauptzweck - Scheffel mit schmackhaften, nahrhaften Nüssen zu liefern. Wenn Sie in Zone 4 arbeiten, einem der kühlsten nördlichen Klimazonen, haben Sie Glück, denn es gibt keinen Mangel an winterharten Nussbäumen, die in Gärten der Zone 4 wachsen. Lesen Sie