Wachsende Mangoldpflanzen - Erfahren Sie mehr über Mangold Gemüse



Haben Sie schon einmal von einer Mangel-Wurzel gehört, die sonst als Mangold-Wurzelgemüse bekannt ist? Ich muss gestehen, ich habe es nicht, aber es scheint wegen seines Namens in historische Verwirrung versunken zu sein. Was ist eine Mangold und wie wächst Mangold Gemüse? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist ein Mangold Wurzelgemüse?

Mangel-wurzel wird auch Mangold-Wurzel oder einfach Mangold genannt und kommt aus Deutschland. Das Wort "Mangold" bedeutet "Rüben" und "Wurzel" bedeutet "Wurzel", was genau Mangold Gemüse ist. Sie werden oft mit Rüben oder sogar "Schweden" verwechselt, die britische Bezeichnung für Steckrüben, sondern sind in der Tat mit der Zuckerrübe und der roten Rüben verwandt. Sie neigen jedoch dazu, größer als normale Rüben zu sein, und rötlich / gelb in der Farbe.

Mangold-Wurzelgemüse wurde im 18. Jahrhundert hauptsächlich für Tierfutter angebaut. Das soll nicht heißen, dass die Leute es auch nicht essen. Wenn sie von Menschen gegessen werden, werden die Blätter gedämpft und die Wurzel wird wie eine Kartoffel püriert. Die Wurzeln werden auch oft für den Einsatz in Salaten, Säften oder sogar gebeizt und sind mit Vitaminen und Antioxidantien verpackt. Die Wurzel, auch bekannt als "Knappheitswurzel", kann auch verwendet werden, um ein gesundes Tonic herzustellen, indem die Wurzel entsaftet und Orangen und Ingwer hinzugefügt werden. Es wurde auch verwendet, um Bier zu brauen.

Das kurioseste und amüsanteste an Mangoldgemüse ist schließlich die Aufnahme in eine britische Mannschaftssportart mit Manger-Wurzel-Hurling!

Wie man Mangold anbaut

Mangold gedeiht in einem Boden mit hohem kompostiertem Material und konstanter Bewässerung. Wenn dies der Fall ist, werden die Wurzeln weich und würzig mit einem süßen Geschmack wie Rüben. Die Blätter schmecken ähnlich wie Spinat und die Stiele erinnern an Spargel.

Sie werden in den Tropen keine Mangoldpflanzen anbauen. Optimale Bedingungen für wachsende Mangoldpflanzen neigen dazu, auf der kühlen Seite zu sein. Sie benötigen 4-5 Monate bis zur Reife und können in einigen Fällen ein Gewicht von bis zu 20 Pfund erreichen.

Mangoldpflanzen werden über Samen vermehrt, die für den späteren Gebrauch im Kühlschrank für bis zu 3 Jahre gelagert werden können und immer noch ihre Lebensfähigkeit erhalten.

Wählen Sie eine Stelle im Garten mit voller Sonne bis Halbschatten. Bereiten Sie einen Hügel oder ein Hochbeet mit mindestens 12 Zoll losem, gut drainierendem Boden vor. Wenn Ihr Boden dicht ist, arbeiten Sie in etwas gealtertem Kompost. Sie können im frühen Frühling oder frühen Herbst pflanzen, wenn die Bodentemperaturen 50 ° F (10 ° C) und die Tagestemperaturen 60-65 ° F (15-18 ° C) betragen.

Säen Sie die Samen 2 Zoll auseinander, ½ Zoll nach unten. Die Sämlinge dünn werden lassen, wenn sie ungefähr 2 Zoll hoch mit einem letzten Abstand von 4-8 Zoll sind. Mulchen Sie um die jungen Pflanzen, um Feuchtigkeit zu behalten und Unkraut zu verzögern.

Diese kühlen Wetter Pflanzen wachsen am besten in feuchten Boden, so dass sie mit mindestens einem Zoll Wasser pro Woche je nach Niederschlag. Die Pflanzen werden in etwa 5 Monaten erntebereit sein.

Vorherige Artikel:
Viele Menschen wenden sich zur Pflege ihrer Rasenpflege an pflegeleichte Gräser. Während es eine Anzahl dieser Gräser gibt, wird eine der weniger bekannten Arten - schleichender Rotschwingel - immer beliebter. Lesen Sie weiter, um mehr über Rotschwingelgras zu erfahren. Über Rotschwingel Grass Was ist Rotschwingel? Sch
Empfohlen
Brassica Romanesco ist ein lustiges Gemüse in der gleichen Familie wie Blumenkohl und Kohl. Sein gebräuchlicherer Name ist Brokkoli Romanesco und er produziert lindgrüne Köpfe, die mit kleineren Röschen ähnlich seinem Cousin, dem Blumenkohl, gepackt sind. Das Pflanzen von Romanesco Brokkoli ist eine großartige Möglichkeit, die Ernährung Ihrer Familie abwechslungsreich zu gestalten. Der ein
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Suchen Sie eine neue Ergänzung im Blumengarten? Versuchen Sie Scabiosa, auch bekannt als Nadelkissen Blume. Diese pflegeleichte Pflanze funktioniert fast überall und ihre interessanten Blüten sind ein atemberaubender Anblick. Sie sind besonders attraktiv für Schmetterlinge. Di
Adenanthos sericeus wird Wollstrauch genannt, ein entsprechend benannter Strauch für seine feinen Nadeln, die ihn wie ein weiches, wolliges Fell bedecken. Dieser Busch, der in Australien heimisch ist, ist eine schöne Ergänzung zu vielen Gärten und ist bis zu 25 Grad Fahrenheit (-4 Grad Celsius) winterhart. Mi
Winterweizen, auch bekannt als Triticum aestivum , gehört zur Familie der Paceae. Es ist in der Regel in der Great Plains Region als Cash-Korn gepflanzt, ist aber auch eine hervorragende Gründüngung Deckfrucht. Ursprünglich in Südwestasien beheimatet, wurde Winterweizen erst im 19. Jahrhundert von russischen Mennoniten eingeführt. Dies
Was ist Kudzu? Kudzu ist eine dieser guten Ideen, die wie viele Frat-Streiche schlecht geworden sind. Die Pflanze stammt ursprünglich aus Japan und wächst buchstäblich wie ein Unkraut mit Reben, die mehr als 100 Fuß lang werden können. Dieser Schönwetterschädling hat begonnen, die einheimische Vegetation und die wilden Räume vieler unserer wärmeren Regionen zu übernehmen. Die Entf
Sie haben wahrscheinlich schon einmal den Begriff Monokultur gehört. Für diejenigen, die das nicht getan haben, können Sie sich fragen: "Was ist Monocropping?" Die Bepflanzung von Monokulturen kann eine einfache Methode der Gartenarbeit sein, aber in der Tat können die negativen Auswirkungen von Monocropping zu einer Reihe von Problemen auf der Straße führen. Lass