Kann ich Jackfruit aus Samen anbauen - Erfahren Sie, wie man Jackfruit-Samen anbaut



Jackfruit ist eine große Frucht, die auf dem Jackfruchtbaum wächst und in letzter Zeit als Fleischersatz populär geworden ist. Dies ist ein tropischer bis subtropischer Baum, der in Indien heimisch ist und in den wärmeren Teilen der USA, wie Hawaii und Südflorida, gut gedeiht. Wenn Sie daran denken, Jackfruit aus Samen zu ziehen, gibt es ein paar Dinge, die Sie wissen müssen.

Kann ich Jackfruit aus Samen anbauen?

Es gibt mehrere Gründe, einen Jackfruchtbaum anzubauen, aber das Fruchtfleisch der großen Früchte zu genießen ist einer der beliebtesten. Diese Früchte sind enorm und wachsen auf eine durchschnittliche Größe von etwa 35 Pfund (16 Kilogramm). Das Fruchtfleisch hat, wenn es getrocknet und gekocht wird, die Struktur von gezogenem Schweinefleisch. Es nimmt den Geschmack von Gewürzen und Saucen an und ist ein hervorragender Fleischersatz für Veganer und Vegetarier.

Jede Frucht kann auch bis zu 500 Samen haben und der Anbau von Jackfrüchten aus Samen ist die gebräuchlichste Methode der Vermehrung. Während der Anbau eines Jackfruchtbaumes mit Samen ziemlich einfach ist, müssen einige Faktoren berücksichtigt werden, wie zum Beispiel wie lange sie lebenswert sind.

Wie man Jackfrucht-Samen pflanzt

Jackfruit Samenvermehrung ist nicht schwierig, aber Sie müssen Samen, die ziemlich frisch sind. Sie werden die Lebensfähigkeit bereits einen Monat nach der Ernte verlieren, aber einige können bis zu drei Monaten gut sein. Um Ihre Samen zu beginnen, tränken Sie sie über Nacht in Wasser und pflanzen Sie dann in Erde ein. Es dauert drei bis acht Wochen, bis Jackfruitsamen keimen.

Sie können die Sämlinge im Boden oder drinnen beginnen, aber denken Sie daran, dass Sie einen Jackfruit-Sämling verpflanzen sollten, wenn nicht mehr als vier Blätter darauf sind. Wenn Sie noch länger warten, wird die Pfahlwurzel des Sämlings schwierig zu transplantieren sein. Es ist empfindlich und kann leicht beschädigt werden.

Jackfruchtbäume bevorzugen volle Sonne und gut durchlässigen Boden, obwohl der Boden sandig, sandig oder felsig sein kann und alle diese Bedingungen toleriert. Was es nicht tolerieren wird, ist die Einwurzelung. Zu viel Wasser kann einen Jackfruchtbaum töten.

Einen Jackfruchtbaum aus Samen zu züchten, kann ein lohnendes Unterfangen sein, wenn Sie die richtigen Bedingungen für diesen Obstbaum mit warmem Klima haben. Einen Baum aus Samen zu starten erfordert Geduld, aber Jackfrucht reift schnell und sollte beginnen, dir im dritten oder vierten Jahr Früchte zu geben.

Vorherige Artikel:
Niemand kann ein tropisches Gebiet besuchen, ohne die mehrsträngelnden Bäume mit goldenen Blumen zu bemerken, die von den Ästen herabfallen. Wachsende Cassia-Bäume ( Cassia fistula ) säumen die Boulevards vieler tropischer Städte; und wenn Sie zum ersten Mal einen in voller Blüte sehen, müssen Sie fragen: "Wie hart ist ein Cassia-Baum und kann ich einen mit nach Hause nehmen?"
Empfohlen
Es ist leicht zu verstehen, warum Hortensien so beliebt sind. Die Hortensien sind einfach anzubauen und tolerieren Sonne und Schatten. Sie bringen atemberaubendes Laub und große Blüten in Ihren Garten. Steigern Sie den Zauber dieser blühenden Sträucher, indem Sie sorgfältig Hortensienbegleiter-Pflanzen auswählen. Wenn
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Walderdbeeren sind eine gewöhnliche einheimische Pflanze, die in offenen Feldern, Wäldern und sogar auf unseren Höfen wächst. Tatsächlich betrachten einige Leute die wilde Erdbeerpflanze als nichts anderes als ein Unkraut. Aber es ist so viel mehr als das. Kle
Es kann sehr einfach sein, ein Vermögen für atemberaubende Pflanzgefäße für den Garten auszugeben. In diesen Tagen ist die Wiederverwendung von gewöhnlichen oder einzigartigen Gegenständen jedoch ziemlich populär und macht Spaß. Das Umbenennen von alten Baumstämmen in Pflanzgefäße ist ein solches lustiges und einzigartiges DIY-Gartenprojekt. Lesen Sie
Was ist ein Jaboticaba-Baum? Jaboticaba-Obstbäume, die außerhalb ihrer Heimat Brasilien kaum bekannt sind, gehören zur Familie der Myrtengewächse (Myrtaceae). Sie sind sehr interessante Bäume, weil sie Früchte auf alten Baumstämmen und Ästen tragen und den Baum so aussehen lassen, als sei er mit violetten Zysten bedeckt. Was is
Tomaten sind eine warme Jahreszeit Ernte, die zurückfällt, wenn kalte Temperaturen drohen. Dies bedeutet normalerweise keine selbstgezogenen Tomaten im Winter, es sei denn, Sie haben ein Gewächshaus. Sie können jedoch Tomaten drinnen wachsen lassen, aber sie sind normalerweise kleiner und produzieren weniger produktiv als ihre Sommer-Cousins. Wä
Agapanthus sind große Stauden mit wunderschönen blauen, rosa oder violetten Blüten. Auch genannt Lily of the Nile oder Blue African Lily, ist Agapanthus die Königin des Spätsommergartens. Obwohl Sie versucht sein könnten, Agapanthus ein Blumenbeet zu widmen, denken Sie daran, dass Agapanthus-Begleiterpflanzen diese Schönheiten ergänzen können. Lesen S