Clarkia Flower Care: Wie Clarkia Blumen wachsen



Clarkia Wildblumen ( Clarkia spp.) Erhalten ihren Namen von William Clark von der Lewis und Clark Expedition. Clark entdeckte die Pflanze an der Pazifikküste Nordamerikas und brachte bei seiner Rückkehr Exemplare zurück. Sie erfuhren erst 1823, als ein anderer Entdecker, William Davis, sie wieder entdeckte und die Samen verteilte. Seitdem ist Clarkia ein fester Bestandteil der Cottage- und Cutting-Gärten.

Clarkia-Pflanzen werden zwischen 1 und 3 Fuß groß und verbreiten sich 8 bis 12 Zoll. Clarkia-Blüten blühen im Sommer oder Herbst und manchmal im Winter in milden Klimaten. Die meisten Blumen sind Doppel-oder Halb-Doppel und haben Rüschen, Krepp-ähnliche Blütenblätter. Sie kommen in einer breiten Palette von Farben.

Clarkia Blumenpflege ist ein Kinderspiel, und sobald Sie sie im Garten pflanzen, gibt es sehr wenig zu tun, aber genießen Sie sie. Diese hübschen Wildblumen sehen in vielen Gartensituationen gut aus. Ziehen Sie in Erwägung, Clarkia in Schnitt- oder Bauerngärten, Massenpflanzungen, Wildblumenwiesen, Rabatten, Containern oder an den Waldrändern anzupflanzen.

Wie Clarkia Blumen wachsen

Vermutlich werden Sie im Gartencenter keine Zellpackungen von Clarkia finden, da sie nicht gut transplantieren. Gärtner in warmen Gebieten können die Samen im Herbst pflanzen. In kalten Klimazonen pflanzen sie im frühen Frühling. Säen Sie die Samen dicht und dann düngen Sie die Pflanzen auf 4 bis 6 Zoll auseinander.

Wenn Sie versuchen, die Samen drinnen zu starten, verwenden Sie Torf Töpfe, um das Verpflanzen einfacher zu machen. Säen Samen vier vor sechs Wochen vor dem durchschnittlichen letzten Frostdatum. Drücken Sie sie auf die Oberfläche des Bodens, aber sie brauchen Licht zum Keimen, also vergraben Sie sie nicht. Sobald die Samen kommen, finden Sie einen kühlen Ort für sie, bis sie bereit sind, im Freien zu verpflanzen.

Pflege von Clarkia Pflanzen

Clarkia Wildblumen brauchen einen Standort mit voller Sonne oder Halbschatten und sehr gut durchlässigen Boden. Sie mögen keinen übermäßig reichen oder nassen Boden. Wasser regelmäßig, bis die Pflanzen etabliert sind. Danach sind sie sehr trockenheitstolerant und brauchen keinen Dünger.

Clarkia hat manchmal schwache Stängel. Wenn Sie sie vier bis sechs Zentimeter voneinander entfernt aufstellen, können sie sich gegenseitig stützen. Ansonsten stecken Sie einige junge Zweige in den Boden um die Pflanzen, während sie noch jung sind, um sie später zu stützen.

Vorherige Artikel:
Palmen sind in ihrer Heimat ziemlich winterhart, aber Probleme können entstehen, wenn diese Transplantate in Regionen liegen, die nicht speziell an ihre Bedürfnisse angepasst sind. Palmen, die in Gebieten mit heftigen Stürmen, Kälteeinbrüchen und sogar übermäßig nassen Wintern leben, können Opfer von Blattverlust werden. Es gibt
Empfohlen
Wenn Sie einen Obstgarten mit Birnbäumen haben, erwarten Sie Birnbaumkrankheiten und Birnbaum-Insektenprobleme. Die beiden sind verwandt, da Insekten andere Birnbaumprobleme verbreiten oder erleichtern können. Als Gärtner können Sie viele Probleme mit Birnen durch entsprechendes Sprühen und Beschneiden verhindern. Les
Orchideen haben den Ruf, knifflige, schwierige Pflanzen zu sein, aber viele Orchideen sind nicht schwieriger zu wachsen als eine durchschnittliche Zimmerpflanze. Beginnen Sie mit einer "einfachen" Orchidee und lernen Sie dann die Grundlagen der wachsenden Orchideen. Sie werden in kürzester Zeit süchtig nach diesen faszinierenden Pflanzen sein.
Von allen Gartenschädlingen sind Säugetiere oft diejenigen, die in kürzester Zeit den größten Schaden anrichten können. Eine Strategie zur Abwehr dieser Tiere ist die Verwendung von Raubfisch-Urin als Schädlingsabwehrmittel. Predator-Urin fällt in die Kategorie der olfaktorischen Repellentien, dh sie zielen auf den Geruchssinn des Schädlings ab. Coyote
Können Karotten drinnen wachsen? Ja, und das Anbauen von Karotten in Containern ist einfacher, als sie im Garten anzubauen, weil sie von einer ständigen Zufuhr von Feuchtigkeit leben - etwas, das man in der Sommerhitze nur schwer draußen anbieten kann. Wenn Sie Ihre eigenen Karotten anbauen, haben Sie Optionen, die Sie wahrscheinlich nie im Supermarkt sehen werden, einschließlich ungewöhnlicher Formen und einem Regenbogen von Farben. Als
Staghorn Farne sind schöne Solitärpflanzen, die gute Konversationsstücke sein können. Sie sind jedoch keineswegs frosthart, daher müssen die meisten Gärtner besondere Sorgfalt walten lassen, um sicherzustellen, dass sie den Winter überstehen und eine Chance bekommen, diese imposante Größe zu erreichen, von der sie bekannt sind. Meisten
Der Jacarandabaum ( Jacaranda mimosifolia , Jacaranda acutifolia ) ist ein ungewöhnliches und attraktives kleines Gartenexemplar. Es hat zarte, farnähnliche Blätter und dichte Traubentrompetenblüten. Die duftenden Blüten wachsen an den Astspitzen. Mit einer Höhe von 40 Fuß und weichen, sich ausbreitenden Blättern ist die Jacaranda ein Baum, den man nicht so schnell vergisst. Aber a