Moisture Loving Wildflowers: Auswahl von Wildblumen für feuchte Klimate



Wachsende Wildblumen in Ihrem Garten oder Garten ist eine einfache Möglichkeit, Farbe und Schönheit hinzuzufügen, und ein natives Ökosystem direkt im Hinterhof zu entwickeln. Wenn Sie einen feuchten oder sumpfigen Bereich haben, den Sie verschönern möchten, finden Sie mehrere feuchtigkeitsliebende Wildblumen, die sich wie eine Ente ans Wasser legen.

Wachsende Wildblumen in wasseranfälligen Bereichen

Wachsende einheimische Pflanzen sind ein wachsender Trend im Garten- und Wohneigentum. Eine einheimische Landschaft trägt zur Schaffung und Erhaltung gesunder Ökosysteme bei und bietet Lebensraum und Lebensraum für Wildtiere. Wenn Sie darüber nachgedacht haben, mit Wildblumen einen natürlicheren Hof oder einen Bereich Ihres Gartens zu schaffen, könnten Sie durch Wasser und Nässe behindert werden.

Ein einheimisches Feuchtgebiet kann jedoch einige schöne Wildblumen unterstützen, also geben Sie Ihren Traum nicht auf. Vielleicht haben Sie kein Feuchtgebiet so viel wie ein Entwässerungsproblem. Sie können damit auch arbeiten, indem Sie Wildblumen pflanzen, die sich gut für feuchten Boden oder sogar stehendes Wasser eignen.

Wildblumen für feuchte Klimate

Wildblumen für Feuchtgebiete sind zahlreich; Sie müssen nur nach ihnen suchen. Ein guter Ort, um anzufangen, ist eine lokale Universität oder Gartenbauzentrum, die Ihnen sagen kann, was einheimische Feuchtgebiete in Ihrer Gegend sind. Diese funktionieren gut in Ihren feuchten Gebieten und helfen Ihnen dabei, ein natives Ökosystem zu schaffen. Hier sind einige Ideen für Wildblumen, die auf einer nassen Wiese gedeihen werden, die viel Sonne bekommt:

  • Butterfly Milkweed
  • Sonnenhut
  • Gray-Kopf-Sonnenhut
  • Anis Ysop
  • Blühender Stern der Prärie
  • Prairie Rauch
  • Culvers Wurzel

Für einen noch feuchteren Ort, einschließlich einer einheimischen Feuchtgebiete, versuchen Sie diese Wildblumen:

  • Sumpfaster
  • Ringelblume
  • Blühender Stern des Marsh
  • Blaue Eisenkraut
  • Glatter Penstemon
  • Bottlebrush-Segge
  • Cutleaf Sonnenhut
  • Sumpf-Milkweed

Wildblumen und feuchter Boden können wirklich zusammen passen, aber Sie können diesen nassen Bereich auch mit anderen wasserliebenden Pflanzen, wie Sträuchern und Bäumen, verbessern. Versuchen Sie, Winterbeere Holly, Inkberry Bush, Pussy Willow und roten und gelben Zweig Hartriegel.

Vorherige Artikel:
Ananas-Minze-Pflanzen ( Mentha suaveolens 'Variegata') gehören zu den attraktivsten Sorten von Pfefferminzbonbons. Es gibt eine Reihe von Ananas-Minze Anwendungen, die diese vielseitige Pflanze lohnt sich zu wachsen. Verwenden Sie es in Getränken, als eine attraktive Garnierung, in Potpourris und in jedem Gericht, das nach Minze verlangt.
Empfohlen
Jeder, der es gewohnt ist, Eukalyptusbäume in Parks oder Wäldern zu sehen, kann überrascht sein, dass Eukalyptus in Innenräumen wächst. Kann Eukalyptus im Haus angebaut werden? Ja, kann es. Eingemachte Eukalyptusbäume bilden eine hübsche und duftende Topfpflanze auf Ihrer Terrasse oder in Ihrem Haus. Eukal
Was ist ein Gartenthema? Gartengestützte Landschaftsgestaltung basiert auf einem spezifischen Konzept oder einer Idee. Wenn Sie ein Gärtner sind, sind Sie wahrscheinlich vertraut mit Themengärten wie: Japanische Gärten Chinesische Gärten Wüstengärten Wildtiere Gärten Schmetterlingsgärten Die Arten von Themengärten variieren stark, und wenn es um Themenideen im Garten geht, sind Sie nur durch Ihre Vorstellungskraft eingeschränkt. Lesen Sie
Hartriegel sind schöne Bäume mit auffälligen Frühlingsblumen. Sie sind imposante Bäume, aber nicht jeder Gärtner hat den Platz oder die Mittel, um sich um einen großen Baum zu kümmern. Andere Gärtner leben möglicherweise nicht in einer Zone, die warm genug ist, um einen Hartriegel draußen zu überwintern. Mit etwas
Was ist ein buddhistischer Garten? Ein buddhistischer Garten kann buddhistische Bilder und Kunst zeigen, aber was noch wichtiger ist, kann jeder einfache, übersichtliche Garten sein, der buddhistische Prinzipien des Friedens, der Gelassenheit, der Güte und des Respekts für alle Lebewesen widerspiegelt. B
Eine der gefährlicheren Krankheiten von Apfelbäumen ist Kragenfäule. Kragenfäule von Apfelbäumen ist verantwortlich für den Tod vieler unserer Lieblingsobstbäume im ganzen Land. Was ist Kragenfäule? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was ist Kragenrot? Collar Rot ist eine Pilzerkrankung, die bei der Baumvereinigung beginnt. Im Lau
Ostern ist da und bedeutet damit die Rückkehr dieser nervtötenden Marshmallows. Während Peeps im Garten für einige Leute kein Problem darstellen, schätzen es viele von uns einfach nicht, wenn die klebrigen, schleichenden Drohungen unsere schönen Ostergras- und Gartenbereiche übernehmen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Peeps loswerden können, bevor sie schwierig werden. Über M