Salz im Boden - Umkehrboden-Salzgehalt



Von Stan V. Griep
American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District

Die Auswirkungen des Salzgehaltes im Boden können es schwer machen zu Garten. Salz im Boden ist schädlich für Pflanzen, weshalb viele Gärtner, die von diesem Problem betroffen sind, sich fragen, wie man Salz im Boden beseitigen kann. Gibt es Schritte, um den Salzgehalt des Bodens umzukehren?

Wie man Salz im Boden los wird

Leider gibt es keine Bodenverbesserungen, die wir unseren Gärten hinzufügen können, um hohe Konzentrationen von Bodensalzen (auch: Salzgehalt im Boden) und wenige chemische Zusätze wie Clearex Salt Leaching Solution loszuwerden.

Der sicherste Weg zur Reduzierung des Salzgehaltes im Garten ist eine gute Drainage, die das Auswaschen von Salzen aus dem Boden ermöglicht. Während bestimmte Bodenverbesserungen die Salzgehaltsschwierigkeiten an sich nicht verringern oder aufheben, können Änderungen bei der Entwässerung des Bodens helfen und wiederum dazu beitragen, den Salzgehalt des Bodens umzukehren. Die Verwendung der chemischen Behandlungen hat gezeigt, wie man Salz im Boden loswerden kann, aber es ist kein Ersatz für eine gute Drainage.

In Lehmböden gibt es viele Möglichkeiten für die Bildung von Taschen mit hohem Salzgehalt. Tonige Lehmböden, zusammen mit einigen landschaftsgärtnerischen Ablagerungen, tragen dazu bei, die dringend benötigte Bodenentwässerung zu ermöglichen, die das Abwaschen von Salz im Boden fördert.

Schritte zur Reduzierung des Bodensalzes

Der erste Schritt zur Umkehrung des Salzgehaltes des Bodens besteht darin, die Drainage zu verbessern. Finde heraus, in welche Richtung das Wasser durch deinen Garten fließt oder wohin es abfließt.

Wenn Ihr Gartenbereich ziemlich flach ist, müssen Sie dem Gebiet einen neuen Boden hinzufügen und einen Hang mit dem Boden schaffen, um eine gute Drainage zu gewährleisten. Wenn Sie einen Hang zu Ihrem Garten haben, aber der Boden nicht gut abfließen kann, wird die Bodenverbesserung mit organischen Materialien zu einer besseren Drainage im Gartenbereich beitragen.

Diese Drainage muss immer noch irgendwo hinführen, daher ist die Installation von perforierten Rohrleitungen, die in einem vom Garten abgeschrägten Graben verlaufen, eine gute Möglichkeit, Wasser abzulassen. Der Graben muss tief genug sein, um das Drainagewasser, das durch den Wurzelbereich Ihrer Pflanzen gelangt ist, abzuführen. Es wird empfohlen, den Graben mit erbsengroßem Kies bis zu ¾ Zoll zu füllen. Der Kies dient als Bettung für die perforierte Rohrleitung, die dann in den Graben verlegt wird.

Legen Sie etwas Landschaftsgewebe über den gesamten Entwässerungsgraben, wo die perforierte Rohrleitung installiert wurde. Das Landschaftsbaugewebe hilft dabei, feinen Schmutz aus den darunter liegenden Rohrleitungen fernzuhalten, die das Rohr verstopfen könnten. Füllen Sie über den Graben Bereich mit dem Boden, der herausgenommen wurde, um den Graben zu machen.

Das abschüssige Ende des Grabens ist normalerweise offen für Tageslicht und entwässert zu einem Bereich wie einem Rasen und auf Ihrem eigenen Grundstück. Nachbarn neigen dazu, die Entwässerung aus dem Eigentum einer anderen Person, die auf ihr Eigentum gerichtet ist, zu missbilligen!

Die Einrichtung einer guten Drainage im gesamten Gartenbereich mit einer Ablaufstelle sowie die Verwendung von gutem Wasser sollten mit der Zeit die Wurzelzone Ihres Gartens in Salzen senken. Die Pflanzen, die dort leben, sollten viel besser funktionieren als zuvor, weil sie sich nicht länger mit den Auswirkungen des Salzgehaltes im Boden auseinandersetzen müssen.

Ein letzter bemerkenswerter Punkt ist das gute Wasser, das ich gerade erwähnt habe. Mit Wasser aus einem Brunnen auf Ihrem Grundstück, Wasserenthärter oder der Beregnung Abfluss Wasser von lokalen Feldern kann viel hinzufügen Salze in den Boden. Wenn Ihr Brunnenwasser zum Trinken verwendet wird, sollte es in Ihrem Gartenbereich gut verwendet werden. Einige Brunnen haben viel Salz in ihrem Wasser, das bei gut entwässernden Böden in der Regel kein großes Problem darstellt, aber in Gebieten mit minimaler Drainage kann es zu Problemen führen.

Bewässertes Ackerlandabflusswasser kann mit Erdsalz beladen werden, das es entlang des Weges durch die verschiedenen Gräben und Felder aufgenommen hat. Wenn Sie also bereits Probleme mit dem Salzgehalt des Bodens haben, achten Sie sehr genau darauf, mit welchem ​​Wasser Sie Ihre Gärten und Rosenbeete bewässern.

Vorherige Artikel:
Gräser verleihen der Landschaft das ganze Jahr über unglaubliche Schönheit und Textur, selbst in nördlichen Klimazonen, in denen die Temperaturen unter Null liegen. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über kältebeständige Gräser und ein paar Beispiele der besten Gräser für Zone 5. Zone 5 Native Gräser Das Einpflanzen von einheimischen Gräsern für Ihr Gebiet bietet viele Vorteile, da sie perfekt auf die Wachstumsbedingungen abgestimmt sind. Sie bieten S
Empfohlen
Es gibt nichts wie den Duft und Geschmack von frischem Basilikum. Basilikum ist in Indien beheimatet, wird aber seit Jahrhunderten in den mediterranen und südasiatischen Ländern kultiviert. Pflege für eine Basilikum-Pflanze ist nicht schwierig, aber es hat spezifische Bewässerungsbedürfnisse, die variieren von der Zeit, die es ein kleiner Spross ist, wenn es zu einem großen Busch reift. Eini
Spinat kann mit einer Reihe von Krankheiten, vor allem Pilzerkrankungen, behaftet sein. Pilzkrankheiten führen normalerweise zu Blattflecken auf Spinat. Welche Krankheiten verursachen Spinatflecken? Lesen Sie weiter, um etwas über Spinat mit Blattflecken und anderen Spinatblatt-Spot-Infos zu erfahren.
Probleme mit Eukalyptusbäumen sind noch relativ neu. Die Bäume, die um 1860 in die Vereinigten Staaten importiert wurden, stammen aus Australien und waren bis 1990 relativ frei von Schädlingen und Krankheiten. Heute sehen die Menschen mehr Probleme mit ihren Eukalyptus-Büschen. Krankheiten und Schädlinge verursachen alles von Blatttropfen bis zu Eukalyptusbäumen, die sich teilen und absterben. Häuf
Okra ist eine großartige Gartenpflanze für warmes und heißes Klima. Zusätzlich zu den Okraschoten können Sie die Blüten genießen, die den Hibiskusblüten ähneln. Manchmal jedoch finden sich Gärtner mit einer großen und scheinbar gesunden Okra-Pflanze, die keine Blumen oder Früchte hat. Hier sind einige mögliche Gründe, warum Okra nicht blühen wird. Warum wird me
Eine beeindruckende Pflanze mit riesigen, herzförmigen Blättern, Elefantenohr ( Colocasia ) ist in tropischen und subtropischen Klimazonen in Ländern auf der ganzen Welt gefunden. Leider werden Elefantenohren in der USDA-Pflanzzone 6 für gewöhnlich nur als Einjährige angebaut, da Colocasia mit einer bemerkenswerten Ausnahme Temperaturen unter 15 F (-9, 4 ° C) nicht verträgt. Lesen
Haben Sie schon einmal von dem Bergapfel gehört, der auch malaiischer Apfel genannt wird? Wenn nicht, können Sie fragen: Was ist ein malaiischer Apfel? Lesen Sie weiter für Informationen über Bergapfel und Tipps zum Anbau von Bergäpfeln. Was ist ein malaiischer Apfelbaum? Ein Bergapfelbaum ( Syzygium malaccense ), auch malaiischer Apfel genannt, ist ein immergrüner Baum mit glänzenden Blättern. Laut d