Bakterielle Speck Identifikation und Tipps zur Bekämpfung von bakteriellem Speck auf Tomatenpflanzen



Tomaten-Bakterien-Speck ist eine weniger häufige, aber sicherlich mögliche Tomatenerkrankung, die im Hausgarten passieren kann. Gartenbesitzer, die von dieser Krankheit betroffen sind, fragen sich oft, wie man Bakterienflecken stoppen kann. Lesen Sie weiter, um mehr über die Symptome von Bakterienflecken auf Tomaten zu erfahren und wie Sie Bakterienflecken bekämpfen können.

Symptome von bakteriellem Fleck auf Tomaten

Tomatenbakteriestück ist eine von drei Tomatenkrankheiten, die ähnliche Symptome haben. Die anderen beiden sind bakterielle Flecken und bakterielle Krebs. Bakterieller Fleck auf Tomaten wird durch die Bakterien Pseudomonas syringae pv verursacht .

Die Symptome von Bakterienflecken (sowie Flecken und Krebs) sind kleine Flecken, die auf den Blättern der Tomatenpflanze auftreten. Diese Flecken sind in der Mitte braun, umgeben von einem gelben Ring. Die Flecken sind klein, aber in schweren Fällen können sich die Flecken überlappen, wodurch die Flecken größer und unregelmäßig aussehen. In sehr schweren Fällen breiten sich die Flecken auf die Früchte aus.

Es gibt ein paar Möglichkeiten, den Unterschied zwischen bakteriellem Fleck und bakteriellem Fleck oder bakteriellem Krebs zu unterscheiden.

  • Erstens ist bakterieller Fleck auf Tomaten der am wenigsten schädliche der drei. Häufig ist der Bakterienfleck, obwohl er unansehnlich ist, für die Pflanze nicht tödlich (Fleck und Krebs können tödlich sein).
  • Zweitens beeinflusst bakterieller Fleck nur die Blätter und Früchte auf der Tomatenpflanze (Krebs beeinflusst die Stängel).
  • Und drittens, Bakterienfleck wird nur Tomatenpflanzen (Bakterienfleck betrifft auch Paprika).

Kontrolle für bakteriellen Speck

Leider gibt es keine bakterielle Fleckenbehandlung, sobald die Krankheit einsetzt. Für den Hausgärtner, wenn Sie mit den hässlichen Flecken fertig werden, können Sie die Pflanzen einfach im Garten lassen, da Früchte von betroffenen Pflanzen absolut sicher zu essen sind. Wenn Sie Tomaten zum Verkauf anbauen, müssen Sie die Pflanzen ablegen und neue Pflanzen an einem anderen Standort pflanzen, da die Beschädigung der Frucht Ihre Verkaufsfähigkeit beeinträchtigt.

Die Kontrolle für bakterielle Flecken beginnt, bevor Sie die Samen anbauen. Diese Krankheit versteckt sich in Tomatensamen und ist oft, wie es verbreitet wird. Kaufen Sie entweder Samen aus einer zuverlässigen Quelle oder behandeln Sie Ihre Tomatensamen mit einer der folgenden Methoden, um Bakterienflecken auf der Samenebene zu stoppen:

  • Samen in einer 20% igen Bleichlösung für 30 Minuten einweichen (dies kann die Keimung reduzieren)
  • Senken Sie die Samen 20 Minuten lang in Wasser mit 52 ° C (52 ° C)
  • Wenn die Samen geerntet werden, lassen Sie die Samen für eine Woche im Tomatenmark gären

Kontrolle für bakterielle Speck beinhaltet auch die Verwendung von gesunden Menschenverstand in Ihrem Garten. Lege am Ende der Saison alle betroffenen Pflanzen ab oder zerstöre sie. Kompostiere sie nicht. Drehen Sie Ihre Tomatenpflanzen jährlich, um eine erneute Infektion im nächsten Jahr zu verhindern. Teilen Sie keine Samen von betroffenen Pflanzen, da selbst bei der Saatgutbehandlung für Bakterienflecken die Chance besteht, dass sie überleben wird. Achten Sie auch darauf, beim Pflanzen den richtigen Abstand zu verwenden und die Pflanzen von unten zu bewässern, da sich der bakterielle Fleck auf den Tomaten in beengten, kühlen, nassen Bedingungen schnell von Pflanze zu Pflanze ausbreitet.

Vorherige Artikel:
Tomatillos sind verwandt mit Tomaten, die in der Nachtschattengewächse vorkommen. Sie sind in der Form ähnlich, aber sind reif, wenn grün, gelb oder lila und haben eine Schale um die Frucht. Die Früchte werden auf warmen Jahreszeitpflanzen von innerhalb der Hülse getragen. Du kannst sagen, wann du einen Tomatillo pflücken musst, indem du darauf achtest, dass die Schale platzt. Der
Empfohlen
So fällt Ihr Zitrusbaum, Blätter, Zweige und Äste sterben zurück und / oder die Frucht ist verkümmert oder verzerrt. Diese Symptome können auf einen Befall mit Zitrusschädlingen hinweisen. Lassen Sie uns mehr über die Kontrolle von Zitrusfrüchten erfahren. Was sind Zitrus-Schädlinge? Zitrusschädlinge sind winzige Insekten, die Saft aus dem Zitrusbaum saugen und dann Honigtau produzieren. Der Honig
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn sibirische Iris ( Iris sibirica ) gezüchtet wird, werden Gärten mit Farben der frühen Jahreszeit und komplizierten, frilly Blumen geplatzt. Das Einpflanzen der sibirischen Schwertlilie verleiht dem Frühlingsgarten einen eleganten Charme. Ve
Alle Gärtner werden zwangsläufig irgendwann mit Pilzkrankheiten zu tun haben. Pilzerkrankungen wie Mehltau oder Falscher Mehltau können eine Vielzahl von Wirtspflanzen infizieren. Wie sich der Falsche Mehltau präsentiert, hängt jedoch von der jeweiligen Wirtspflanze ab. Falscher Mehltau von Mais, zum Beispiel, wird auch wegen seiner einzigartigen Symptome auf Maispflanzen als verrücktes Top bekannt. Lese
Tausendfüßler und Tausendfüßler sind zwei der beliebtesten Insekten, die miteinander verwechselt werden. Viele Menschen flippen aus, wenn sie in Gärten tausendfüßler oder Tausendfüßler sehen, ohne zu merken, dass beide tatsächlich hilfreich sein können. Hundertfüßer und Tausendfüßler Tausendfüßler sind in der Regel dunkel in der Farbe mit zwei Paaren von Beinen pro Körperabschnitt, während Tausendfüßler flacher als Tausendfüßler sind und eine Reihe von gut entwickelten Antennen auf ihrem Kopf haben. Hundertfüßer können a
Wenn Ihr Kirschbaum abnormale Wucherungen an seinem Stamm oder seinen Wurzeln hat, kann er das Opfer der Kirschbaumkrone sein. Kronengalle auf Kirschbäumen wird durch ein Bakterium verursacht. Sowohl der Zustand als auch ein individuelles Wachstum werden als "Galle" bezeichnet und beide verursachen Kirschbaumprobleme.
Einer der wichtigsten Teile einer Pflanze ist der Teil, den Sie nicht sehen können. Wurzeln sind für die Gesundheit einer Pflanze absolut wichtig, und wenn die Wurzeln krank sind, ist die Pflanze krank. Aber wie können Sie feststellen, ob Wurzeln gesund sind? Lies weiter, um mehr über das Erkennen von gesunden Wurzeln und das Wachstum von gesunden Wurzeln zu erfahren. Be