Kann man einen überwucherten Wacholder - Tipps für den überwucherten Wacholderschnitt beschneiden



Wacholder Sträucher und Bäume sind ein großer Vorteil für die Landschaftsgestaltung. Sie können groß und auffällig werden, oder sie können niedrig bleiben und zu Hecken und Wänden geformt werden. Sie können sogar zu Formgehölzen geformt werden. Aber manchmal, wie die besten Dinge im Leben, gehen sie von uns weg. Was einst ein schlauer Strauch war, ist jetzt ein wildes, überwuchertes Monster. Was kannst du mit einem Wacholder machen, der außer Kontrolle geraten ist? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man einen überwachsenen Wacholder beschneidet.

Unbändige Wacholder abschneiden

Kannst du einen überwachsenen Wacholder beschneiden? Leider ist die Antwort auf diese Frage kein eindeutiges Ja. Wacholderbäume und Büsche haben etwas, das eine tote Zone genannt wird. Dies ist ein Raum in Richtung des Zentrums der Pflanze, der kein neues Blattwachstum erzeugt.

Wenn die Pflanze größer und dicker wird, kann das Sonnenlicht sein Inneres nicht mehr erreichen, und die Blätter in diesem Raum fallen ab. Das ist völlig natürlich und eigentlich das Zeichen einer gesunden Pflanze. Leider sind das schlechte Nachrichten für den Schnitt. Wenn Sie einen Zweig unterhalb der Blätter und in diese tote Zone zurückschneiden, werden keine neuen Blätter daraus wachsen. Dies bedeutet, dass Ihr Wacholder niemals kleiner als die Grenze seiner toten Zone sein kann.

Wenn Sie mit dem Schnitt und der Formgebung Schritt halten, während der Baum oder Strauch wächst, können Sie ihn kompakt und gesund halten. Aber wenn Sie versuchen, zu viel Wacholder zu schneiden, können Sie feststellen, dass Sie die Pflanze nicht auf eine annehmbare Größe bringen können. Wenn dies der Fall ist, ist das einzige, was zu tun ist, das Werk zu entfernen und mit einem neuen zu beginnen.

Wie man einen überwucherten Wacholder beschneidet

Während überwucherter Wacholderschnitt seine Grenzen hat, ist es möglich, Ihre Pflanze auf eine leichter zu handhabende Form zu reduzieren. Ein guter Ausgangspunkt ist die Entfernung von toten oder blattlosen Ästen - diese können am Stamm abgeschnitten werden.

Sie können auch Zweige entfernen, die sich überlappen oder zu weit herausragen. Dies gibt den verbleibenden gesunden Zweigen mehr Platz zum Ausfüllen. Denken Sie daran - wenn Sie einen Zweig an seinen Blättern vorbeischneiden, sollten Sie ihn an seiner Basis abschneiden. Sonst bleibt dir ein nackter Fleck.

Vorherige Artikel:
Guaven sind eine Gruppe von tropischen Bäumen in der Psidium- Gattung, die köstliche Früchte produzieren. Guavapaste, Saft und Konserven sind in den Küchen der karibischen und südostasiatischen Länder wichtig, und die Früchte werden frisch oder gekocht gegessen. Heute wird die gemeine Guave ( Psidium guajaba ) an so weit entfernten Orten wie Florida, Hawaii, Indien, Ägypten und Thailand angebaut. Der ri
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Calla-Lilie ( Zantedeschia sp.) Wird zwar nicht als echte Lilie betrachtet, ist aber eine außergewöhnliche Blume. Diese wunderschöne, in vielen Farben erhältliche Pflanze wächst aus Rhizomen und ist ideal für den Einsatz in Beeten und Rabatten. Sie
Eiben ( Taxus spp.) Sind kleine immergrüne Koniferen mit weichen, flachen Nadeln. Einige Arten ähneln kleinen Bäumen, während andere gestreckte Sträucher sind. Diese werden oft in Hecken verwendet. Im Gegensatz zu einigen Nadelbäumen reagieren Eiben normalerweise gut auf das Beschneiden. Wenn Sie etwas über das Beschneiden von Eibensträuchern erfahren möchten, einschließlich darüber, wie man eine überwachsene Eibe beschneidet, lesen Sie weiter. Einen Eibe
Haben Sie schon einmal eine Guave gegessen und sich gefragt, wie man aus dem Samen Guave wachsen lässt? Ich meine, der Samen ist da, um erwachsen zu werden, oder? Obwohl samengewachsene Guavenbäume nicht wahr werden, ist die Verbreitung von Guaven-Samen immer noch ein lustiges Projekt. Der folgende Artikel enthält Informationen darüber, wie man Guave-Bäume aus Samen anbaut und wann man Guaven-Samen anpflanzt. Wan
Glänzender Abelia ist ein schöner blühender Strauch, der nach Italien gebürtig ist. In den USDA-Zonen 5 bis 9 ist es winterhart, in voller Sonne bis halbschattig, tolerant gegenüber den meisten Bodentypen und zumindest etwas trocken. Mit anderen Worten, es ist eine relativ wartungsarme Anlage mit einer sehr schönen Auszahlung im Aussehen. Er e
Der Kalebassenbaum ( Crescentia cujete ) ist ein kleiner immergrüner Baum, der bis zu 25 Fuß hoch wird und ungewöhnliche Blüten und Früchte hervorbringt. Die Blüten sind grüngelb mit roten Adern, während die Früchte - groß, rund und hart - direkt unter den Ästen hängen. Lesen Sie weiter für mehr Fakten über den Kalebassenbaum, einschließlich Informationen darüber, wie man einen Kalebassenbaum anbaut. Informationen
Wie bei den meisten Kräutern ist Dill ( Anethum graveolens ) eine relativ einfach anzubauende Pflanze. Trotzdem muss sich der Gärtner mit seinem Anteil an Dillpflanzenproblemen auseinandersetzen, von Schädlingen bis zu Dill-Pflanzenkrankheiten. Der folgende Artikel enthält Informationen zur Identifizierung und Behandlung von Krankheiten, die Dillpflanzen befallen. Di