Deadheading Gloxinia Plants: Lernen Sie, wie man Gloxinien toten Kopf


Gloxinia ist eine mehrjährige blühende Pflanze, aber viele Hybriden werden als einjährige angebaut. Ob Sie Ihre Jahres- oder Staudenpflanze lieben, die Entfernung verbrauchter Gloxinia-Blüten ist der Schlüssel, um sicherzustellen, dass Sie über mehrere Wochen eine kontinuierliche Blüte bekommen.

Über wachsenden Gloxinia

Gloxinia ist eine mehrjährige Pflanze, die natürlich in felsigen Böden in den Bergen wächst. In Ihrem Garten wird diese hübsche Trompetenblume einen gut durchlässigen und nicht zu schweren Boden bevorzugen. Es bevorzugt kühle Nächte und die meisten Sorten sind in der Zone 5 kälter.

Die Pflanzen gedeihen in voller Sonne bis halbschattig und tolerieren Trockenperioden ziemlich gut. Halten Sie Ihre Gloxinia gewässert, aber nicht zu nass, sonst geht es nicht gut. Für kontinuierliche Blüten ist das Absterben einer Gloxinie entscheidend.

Wie man Gloxinien tötet

Gloxinia Pflanzen produzieren schöne Stiele von Trompetenförmigen Blüten. Sie werden im späten Frühjahr blühen und werden für einige Wochen fortgesetzt, wenn Sie die verbrauchten Blumen entfernen. Deadheading ist der Prozess der Entfernung von verbrauchten Blumen, und der Grund dafür ist zweifach: Es hilft Ihrem Garten, Bett oder Container frisch aussehen und es fördert das Wachstum neuer Blumen, so dass Sie eine längere Blütezeit auf einem bestimmte Pflanze.

Der Grund dafür, dass die Kopfarbeit funktioniert, um noch mehr Blumen zu bekommen, ist, dass die Entfernung der verbrauchten Blüten die Energie der Pflanze in die Produktion von mehr Blumen umleitet. Indem die Pflanze die Produktion von Samen entmutigt, nutzt sie ihre Ressourcen, um mehr Blumen zu machen. Ein zusätzlicher Bonus ist, dass, wenn Sie Gloxinia als Staude in einem Bett wachsen, Deadheading wird verhindern, dass Samen fallen und die Pflanze ausbreiten in Bereiche, wo Sie es nicht wollen.

Deadheading Gloxinia Pflanzen ist nicht schwierig, aber für die beste Entfernung, Gartenscheren statt Ihrer Finger verwenden. Schneiden Sie den Stiel der Blüte vollständig ab, nicht nur an der Basis der Blüte. Wenn Sie Ihre Finger zum Abklemmen verwenden, nähern Sie sich so weit wie möglich dem Schaftende und versuchen Sie, eine saubere Pause zu machen.

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Gloxinia zu entblößen, werden Sie während der Wachstumsperiode mehr von den schönen Blüten der Pflanze genießen.

Vorherige Artikel:
Blühende Hartriegel ( Cornus florida ) sind leichte Zierpflanzen, wenn sie richtig platziert und gepflanzt werden. Mit ihren auffälligen Frühlingsblüten sind diese einheimischen Pflanzen so eine Frühlingsfreude, dass niemand Sie beschuldigen wird, wenn Sie ein paar mehr Sträucher wollen. Einen Hartriegelbaum aus Samen zu ziehen, bedeutet Vermehrung, wie es die Mutter Natur tut. Lese
Empfohlen
Die in Nordamerika heimische Wildblume wächst oft auf feuchten, grasbewachsenen Wiesen und entlang von Bächen und Straßenrändern, wo sie vom Mittsommer bis zum frühen Herbst mit stacheligen, bläulich-violetten Blüten die Landschaft erhellt. Lasst uns mehr über die blaue Vervain-Kultivierung erfahren. Blaue
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Nigella im Garten, auch bekannt als Liebe in einer Nebelpflanze ( Nigella damascena ), bietet eine interessante Blüte, die durch auffällige Hochblätter zu sehen ist. Pflege der Liebe in einem Mistflower ist einfach und seine interessante Blüten lohnt sich die Mühe. Erf
Pflanzendünger, der von der örtlichen Gärtnerei gekauft wird, hat oft Chemikalien, die nicht nur Ihre Pflanzen schädigen können, sondern auch nicht umweltfreundlich sind. Sie klingen auch nicht besonders essbar. Darüber hinaus können sie ein bisschen teuer sein. Aus diesem Grund machen viele Gärtner Pflanzenessen selbst mit biologischen Pflanzennahrungsrezepten. Erfahr
Das Markieren des Baumastes ist kein schöner Anblick. Was ist eine Zweigmarkierung? Es ist eine Bedingung, wenn Äste, die über die Krone des Baumes verstreut sind, braun werden und absterben. Verschiedene Schädlinge können eine Markierung verursachen. Wenn Sie weitere Informationen zur Markierung von Baumabschnitten erhalten möchten, einschließlich verschiedener Ursachen für das Melden von Schäden an Bäumen, lesen Sie weiter. Was ist
Affengras ( Liriope spicata ) ist ein Gras, das häufig in hügeligen oder unebenen Gebieten vorkommt, weil es die Gegend recht gut ausfüllt. Es kommt dick und ist ziemlich einfach zu wachsen. Viele Menschen sind sich nicht sicher, was sie tun müssen, um Affengras zu schneiden oder Affengras zu schneiden. Si
Obwohl Ulmen-Ulme ( Ulmus parvifolia ) in Asien beheimatet ist, wurde sie 1794 in die Vereinigten Staaten eingeführt. Seit dieser Zeit ist sie zu einem beliebten Landschaftsbaum geworden, der für den Anbau in den USDA-Klimazonen 5 bis 9 geeignet ist lacebark Ulme Informationen. Laaspark Ulme Informationen Auch bekannt als Chinesische Ulme, ist Spitzelkirsche Ulme ein mittelgroßer Baum, der typischerweise Höhen von 40 bis 50 Fuß erreicht. Es