Südliche Maisblatt-Trockenfliegen-Behandlung - was sind Symptome der südlichen Blatt-Trockenfäule



Sonnenflecken auf Maisblättern können bedeuten, dass Ihre Ernte an Maisfäule leidet. Diese verheerende Krankheit kann die Ernte der Saison ruinieren. Finden Sie heraus, ob Ihr Mais in diesem Artikel gefährdet ist und was Sie dagegen tun können.

Was ist Southern Corn Leaf Blight?

1970 stammten 80 bis 85 Prozent des in den USA angebauten Mais aus der gleichen Sorte. Ohne jegliche biologische Vielfalt ist es für einen Pilz leicht, sich einzupflanzen und eine Ernte auszulöschen, und genau das ist passiert. In einigen Gebieten wurde der Verlust auf 100 Prozent geschätzt, was einem monetären Verlust von rund einer Milliarde Dollar entspricht.

Wir sind klüger über die Art, wie wir heute Mais anbauen, aber der Pilz bleibt. Hier sind die Symptome der südlichen Maisblattkrankheit:

  • Läsionen zwischen den Venen in den Blättern, die bis zu einem Zoll lang und ein Viertel Zoll breit sind.
  • Läsionen, die in der Farbe variieren, sind aber in der Regel hellbraun und länglich oder spindelförmig.
  • Schaden, der mit den unteren Blättern beginnt und sich in der Pflanze hocharbeitet.

Südliche Maisblattkrankheit, verursacht durch den Pilz Bipolaris maydis, kommt auf der ganzen Welt vor, aber sie verursacht den meisten Schaden in warmen, feuchten Klimaten wie im Südosten der USA. Blattfäule im nördlichen und westlichen Klima werden durch verschiedene Pilze verursacht. Dennoch können die Symptome und Behandlungen, die für die Bekämpfung der Blattfäule bei südlichem Mais beschrieben werden, ähnlich sein wie bei anderen Blattfäulen.

Südliche Maisblatt-Trockenfliegen-Behandlung

Es gibt keine Möglichkeit, eine Pflanze zu speichern, die den südlichen Blattfäulepilz hat, aber es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um zukünftige Feldfrüchte zu speichern. Der Pilz überwintert in den Trümmern, die im Maisfeld zurückbleiben, also säubere die Maisstängel und Blätter am Ende der Saison und bearbeite den Boden gründlich und oft, um den Wurzeln und unterirdischen Stämmen zu helfen, abgebaut zu werden.

Die Fruchtfolge trägt wesentlich zur Verhütung der Krankheit bei. Warten Sie vier Jahre, nachdem Sie in einem Gebiet Mais angebaut haben, bevor Sie wieder Mais in diesem Gebiet anpflanzen. In der Zwischenzeit können Sie andere Gemüsepflanzen auf dem Grundstück anbauen. Wenn Sie wieder Mais anpflanzen, wählen Sie eine Sorte, die resistent gegen Südlichen Maisblattbrand (SLB) ist.

Vorherige Artikel:
Bananenbäume sind ein Grundnahrungsmittel vieler heißer Wetterlandschaften. Während sie sehr dekorativ sind und oft wegen ihrer tropischen Blätter und leuchtenden Blüten angebaut werden, produzieren die meisten Sorten auch Früchte. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Bananenstauden bekommt, um Früchte zu produzieren. Banane
Empfohlen
Gelbe Oleanderbäume ( Thevetia peruviana ) klingen, als ob sie eng mit Oleander (Gattung Nerium ) verwandt wären, aber das sind sie nicht. Beide sind Mitglieder der Dogbane-Familie, aber sie leben in verschiedenen Gattungen und sind sehr unterschiedliche Pflanzen. Lesen Sie weiter für gelbe Oleander Informationen und Tipps zur Pflege von gelben Oleander. G
Im späten 19. Jahrhundert machten amerikanische Kastanien mehr als 50 Prozent der Bäume in den östlichen Laubwäldern aus. Heute gibt es keine. Informieren Sie sich über die Kastanienfäule - und was gegen diese verheerende Krankheit unternommen wird. Kastanienfäule Fakten Es gibt keine wirksame Methode zur Behandlung von Kastanienfäule. Sobald
Wenn Sie nach einer wartungsarmen Heckenpflanze suchen, versuchen Sie alpinum Johannisbeeren anzubauen. Was ist eine alpine Johannisbeere? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Alpen-Johannisbeeren und einschlägige alpine Johannisbeeren-Informationen anbaut. Was ist eine Johannisbeere? Die in Italien heimische, alpine Johannisbeere, Ribes alpinum , ist eine niedrig wachsende, pflegeleichte Pflanze mit hellgrünen Blättern, die im Sommer vorhanden sind. E
Die Verwendung von Kartonagen in Kompost ist eine lohnende Erfahrung, bei der Kisten, die Platz einnehmen, sehr gut genutzt werden. Es gibt verschiedene Arten von Pappe zum Kompostieren, daher ist es wichtig zu wissen, mit was Sie vorher arbeiten, wenn Sie lernen, wie man Kartons kompostiert. Kann ich Pappe kompostieren
Natürliche Heilmittel gibt es schon so lange wie Menschen. Für den größten Teil der Geschichte waren sie tatsächlich die einzigen Heilmittel. Jeden Tag werden neue entdeckt oder wiederentdeckt. Lesen Sie weiter, um mehr über Papaya Kräutermedizin zu erfahren, speziell mit Papayas zur Krebsbehandlung. Pawpa
Echte Zedern sind Waldgiganten, die bis zu 200 Fuß hoch werden. Sie könnten denken, dass ein Baum dieser Größe jede Art von Beschneidung tolerieren könnte, aber nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Einige Experten empfehlen gegen jemals beschneiden Zedern. Wenn jedoch Zedernholz abgeholzt werden soll, gehen Sie sehr vorsichtig vor. Wenn