Indoor Pitcher Pflanzenpflege: Tipps zum Anbau von Pitcher Plant als Zimmerpflanze



Kannenpflanzen sind faszinierende fleischfressende Pflanzen, die überraschend an die Innenumgebung angepasst werden können. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es viele Arten von Kannenpflanzen mit vielen verschiedenen Bedürfnissen gibt, und einige Sorten können ein wenig auf der pingeligen Seite sein. Lesen Sie weiter, um die Grundlagen der wachsenden Kannenpflanze als Zimmerpflanze und Krug Pflanzenpflege drinnen zu lernen.

Wie man für Kannenpflanze zuhause sorgt

Licht - Wenn möglich, beziehen Sie sich auf das Etikett, das mit Ihrer Kannenpflanze geliefert wurde, da die Sonnenlichtanforderungen je nach Tierart variieren. Einige erfordern volle Sonneneinstrahlung und benötigen möglicherweise zusätzliche Beleuchtung das ganze Jahr über, während Arten, die aus dem Boden des Regenwaldes stammen, gefiltertes Licht benötigen. Wenn Sie sich der Sorte nicht sicher sind, stellen Sie Ihre Pflanze in mäßiges bis helles Licht und vermeiden Sie direktes, intensives Sonnenlicht. Wenn sich die Blätter gelb verfärben oder die Blattränder braun oder versengt aussehen, bewege die Pflanze in ein niedrigeres Licht.

Wasser - Wenn Sie eine Kannenpflanze drinnen wachsen lassen, füllen Sie Wasser nach Bedarf, um die Blumenerde feucht, aber nicht durchnässt zu halten. Lassen Sie den Topf nach dem Gießen gründlich abtropfen und lassen Sie den Topf nicht im Wasser stehen, da feuchter Boden die Pflanze verderben kann. Am wichtigsten ist, dass Kannenpflanzen gegenüber den Chemikalien in Leitungswasser empfindlich sind und stark von destilliertem Wasser oder Regenwasser profitieren.

Temperatur - Die Pflege von Indoor-Krugpflanzen erfordert im Allgemeinen warme Temperaturen zwischen 18 und 27 C. Lesen Sie das Pflege-Tag jedoch, da einige Sorten sehr warme Nächte bevorzugen, während andere kühlere Nachttemperaturen zwischen 45 und 65 F. benötigen. 7-18 C.)

Blumenerde - Topfpflanzen tolerieren eine breite Palette von Blumenerden, solange die Mischung relativ nährstoffarm ist und eine hervorragende Drainage bietet. Viele Gärtner bevorzugen eine Kombination aus halbem Perlit und halbtrockenem Sphagnum-Moos. Sie können auch eine Mischung aus halb scharfem Sand oder Perlit und halbem Torfmoos verwenden. Vermeiden Sie regelmäßige kommerzielle Mischungen, die zu reichhaltig sind.

Fütterung - Kannenpflanzen benötigen im Allgemeinen keinen zusätzlichen Dünger, obwohl Sie die Pflanzen im Frühling und Sommer mit einer sehr verdünnten Düngerlösung beschlagen können (Mischen Sie nicht mehr als ¼ bis ½ Teelöffel pro Gallone mit einem wasserlöslichen Dünger für Bromelien oder Orchideen) . Ihre erwachsene Kannenpflanze wird glücklich sein, wenn sie jeden Monat ein paar Insekten fangen kann. Wenn in Ihrem Haus keine Insekten herumfliegen, stellen Sie ab und zu ein frisch abgetötetes Insekt zur Verfügung (keine Insektizide!). Verwenden Sie nur kleine Fehler, die leicht in die Krüge passen. Überfüttern Sie nicht, und seien Sie nicht versucht, Ihren Pflanzen Fleischstücke zu geben. Denken Sie daran, dass fleischfressende Pflanzen einen sehr geringen Nährstoffbedarf haben und zu viel Nahrung oder Dünger tödlich sein kann.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie die Blumen und den Duft von Ringelblumen lieben, schließen Sie essbare Ringelblumen mit ein, die doppelte Aufgabe im Garten durchführen. Wachsende Siegelringelblumen bringen Farbe, einen verlockenden Duft und produzieren viele Blumen, die Sie essen können. Ü
Empfohlen
Schließlich haben Sie den Obstgarten, den Sie sich immer gewünscht haben, oder vielleicht brauchen Sie nur einen Aprikosenbaum, um Ihre Träume wahr werden zu lassen. Wie auch immer, wenn Sie in Ihrem ersten Jahr Obstbäume anbauen, müssen Sie etwas wissen: Obsttropfen. Fruit Drop auf Aprikosenbäumen ist eine häufige Erscheinung, obwohl, wenn es passiert, kann es scheinen, als ob Ihre Pflanze plötzlich sehr krank oder sterben ist. Keine
Muscadine-Trauben ( Vitis rotundifolia ) sind im südlichen Nordamerika beheimatet und werden seit der Kolonialzeit kultiviert. Für Besitzer dieser wundervollen Früchte ist es ein Muss, die Rebstöcke von Muscadine richtig zu schneiden. Ohne richtigen Schnitt sind die Muscadinen dazu verdammt, sich zu verworrenen Massen von holzigen Ranken zu entwickeln, die wenig oder keine Früchte tragen. Alt
Es ist nicht nur attraktiv und einfach zu wachsen, aber die Wunderpflanze produziert eine sehr interessante Beere, die beim Essen die Dinge süßer schmeckt. Wenn Sie mehr über das Wachstum von Wunderbeeren erfahren, können Sie dieses ungewöhnliche Phänomen leichter selbst erleben. Lesen Sie weiter, um etwas über die Pflege einer Wunderfruchtpflanze zu erfahren. Mirac
Viele von uns bauen Himbeeren für die köstliche Frucht an, aber wussten Sie, dass Himbeerpflanzen viele andere Anwendungen haben? Zum Beispiel werden die Blätter oft verwendet, um einen Kräuter-Himbeerblatt-Tee herzustellen. Sowohl die Früchte als auch die Blätter der roten Himbeere haben mehrere pflanzliche Anwendungen, die Jahrhunderte zurückreichen. Lesen
Von Mary Ellen Ellis Asplundia ist keine gewöhnliche Gartenpflanze in den USA. Es ist eine Gruppe von Pflanzenarten, die in Mexiko und im Süden bis nach Brasilien heimisch sind. Als Regenwald braucht diese Art von Pflanze eine warme, feuchte Umgebung und toleriert überhaupt keine Kälte. Mit genug Asplundia Informationen und wenn Sie eine Pflanze in einem Kindergarten finden können, können Sie diese schönen Pflanzen in den Tropen oder im Gewächshaus wachsen. Was si
Es gibt über 700 Eukalyptusarten, von denen die meisten in Australien beheimatet sind, einige in Neuguinea und Indonesien. Als solche sind die Pflanzen für wärmere Regionen der Erde geeignet, und Eukalyptus-Kälteschäden in Bäumen, die in kühleren Zonen wachsen, sind ein häufiges Problem. Einige Sorten sind kälter als andere und der Eukalyptus-Kälteschutz kann den Pflanzen weniger Schaden zufügen. Selbst we