Pflege für Pittosporum: Japanische Pittosporum Informationen & Anbau



Japanischer Pittosporum ( Pittosporum tobira ) ist eine nützliche Zierpflanze für Hecken, Grenzpflanzungen, als Probe oder in Containern. Es hat attraktive Blätter, die viele andere Pflanzen Texturen verbessern und es ist sehr tolerant für eine Reihe von Bedingungen. Die Pflege von Pittosporum ist vernachlässigbar, und die Pflanzen gedeihen an vielen Standorten, solange sie nicht unter der USDA-Zone 8 oder über der Zone 11 angebaut werden.

Pittosporum Informationen

Pittosporum-Pflanzen sind mäßig bis langsam wachsende Sträucher mit wirbelnden Blättern von entweder glänzend grün oder buntem Weiß. Die Pflanzen produzieren duftende, cremeweiße Blüten an den Enden der Stängel, die in Gruppen angeordnet sind. Bei der Reife können die Pflanzen 12 Fuß hoch werden mit einer 18 Fuß Verbreitung.

Das dichte Blattwerk macht die Pflanze zu einem ausgezeichneten Schirm, aber es kann auch ein interessanter ein- oder mehrstämmiger freistehender Baum sein. Für Küstenbewohner und ein wichtiges Stück Pittosporum-Information ist die ausgezeichnete Salztoleranz der Pflanze.

Wie man Pittosporum anbaut

Dies ist eine sehr vielseitige Pflanze und gedeiht gleichermaßen gut im Schatten oder in der Sonne. Die Vermehrung oder das Wachstum von Pittosporum erfolgt im Sommer durch halbhartes Steckholz. Legen Sie den Schnitt in eine halbe und halbe Mischung aus Torf und Perlit. Halten Sie den Topf leicht feucht und bald werden Sie ein weiteres Pittosporum-Baby genießen.

Die Pflanze produziert eine kleine Frucht mit einem leuchtend roten Samen, aber die Samen sind nicht leicht zu keimen und sind oft nicht lebensfähig.

Japanische Pittosporum-Pflege

Die Toleranz dieser Pflanze ist fast legendär. Neben seiner Ambivalenz bezüglich Beleuchtung kann er auch auf fast jedem Boden wachsen. Es ist dürreresistent, aber die Pflanze ist am schönsten, wenn sie regelmäßig bewässert wird.

Verwenden Sie Mulch um die Wurzelzone in heißen Gebieten, und pflanzen Sie in einer östlichen Exposition in den Zonen mit der höchsten Widerstandsfähigkeit, um Sonnenbrand zu vermeiden.

Der wichtigste Aspekt der guten japanischen Pittosporum-Pflege ist die Gewährleistung einer ausreichenden Drainage des Pflanzplatzes. Während die Pflanze am besten wächst, wenn sie regelmäßig Wasser hat, verträgt sie keine nassen Füße und ist auch anfällig für eine Vielzahl von Pilzkrankheiten. Wasser in der Wurzelzone, um Blattkrankheiten vorzubeugen und im Frühling mit einem Allzweck-Pflanzenfutter mit langsamer Freisetzung zu düngen.

Trimmen von Pittosporum

Pittosporum-Pflanzen sind sehr tolerant gegenüber dem Rebschnitt. Trimmen Pittosporums hilft ihnen, sie zu formen und sie in einer gewünschten Größe zu halten. Sie können zurück zur Dimensionierung oder sogar stark zurück zur Verjüngung geschnitten werden.

Als Hecke erhalten Sie kein glattes Aussehen, weil Sie unter den whorled Blättern schneiden müssen und sie sind gestaffelt. Der Schnitt unter der Endblattanordnung ergibt jedoch eine natürliche, weich aussehende Hecke.

Jährlicher Schnitt als Teil der Pflege von Pittosporum kann die duftenden Blüten reduzieren. Um Blüten zu fördern, schneiden Sie direkt nach der Blüte.

Entfernen Sie die unteren Zweige, wenn Sie einen kleinen Baum aussehen möchten. Sie können die Pflanze für viele Jahre in einer kleinen Größe halten, indem Sie Pittosporum konsequent beschneiden. Ein besserer Ansatz, wenn Sie eine kleinere Pflanze haben möchten, ist der Kauf von "MoJo", einer kleinen Pflanze, die nur 22 cm hoch wird, oder einer Zwergsorte wie "Wheeler's Dwarf".

Vorherige Artikel:
Während viele Samen im Herbst oder Frühjahr direkt im Garten gesät werden können und tatsächlich am besten aus natürlichen Wetterschwankungen wachsen, sind andere Samen viel kniffliger und benötigen konstante Temperaturen und eine kontrollierte Umgebung, um zu keimen. Durch den Start von Samen in einem Gewächshaus können Gärtner eine stabile Atmosphäre schaffen, damit Samen keimen und Sämlinge wachsen können. Lesen Sie w
Empfohlen
Abutilon-Pflanzen sind auffällige Stauden mit ahornähnlichen Blättern und glockenförmigen Blüten. Sie werden oft chinesische Laternen wegen der papierartigen Blüten genannt. Ein anderer geläufiger Name ist blühender Ahorn, wegen der gelappten Blätter. Trimming Ablilon ist wesentlich für ihre anhaltende Gesundheit und Schönheit. Sie müsse
Büroanlagen sind oft die häufigsten Opfer gut gemeinter Vernachlässigung. Sie werden regelmäßig bewässert und gefüttert, aber während sie wachsen, wird sehr wenig darüber nachgedacht, wie lange die Pflanze im selben Topf war oder wie groß die Pflanze gewachsen ist. Früher oder später beginnt die Gesundheit der Pflanze zu versagen und keine Menge an richtiger Bewässerung und Dünger kann einer überwucherten Pflanze mit ihren aktuellen Problemen helfen. Wenn eine Pfl
Wenn Sie nach einem Strauch suchen, der im Schatten blühen kann, könnte die anmutige Deutzia die Pflanze für Sie sein. Die üppigen Blüten und die flexiblen Wachstumsbedingungen dieses hühnchenförmigen Strauchs sind für viele Gärtner ein klarer Pluspunkt. Was ist Deutzia? Deutzia ist eine Gruppe von etwa 60 Arten, von denen die meisten in China und anderswo in Asien beheimatet sind, während einige aus Europa und Zentralamerika stammen. Diese Hü
Gardenien sind ziemlich winterharte Pflanzen, die für die USDA-Zonen 8 bis 10 geeignet sind. Sie können leichten Frost behandeln, aber das Laub wird bei anhaltender Kälte an exponierten Stellen beschädigt. Das Ausmaß der Kälteverletzung von Gardenien ist bis zum Frühling, wenn neue Triebe und Blätter erscheinen, nie sicher. Manchm
Mit ihrem unverwechselbaren Duft und schönen Frühlingsblüten sind Flieder ein Liebling vieler Gärtner. Doch nicht jeder Gärtner hat den Platz oder die langfristige Lebenssituation für große, alte, blühende Sträucher. Wenn dies Ihre Situation ist, sollten Sie versuchen, Flieder in Containern zu züchten. Lesen Si
Es gibt ungefähr 20 im Handel erhältliche Pflaumensorten, jede mit verschiedenen Graden an Süße und Farben, die von tiefem Purpur über rot bis golden reichen. Die eine Pflaume, die Sie wahrscheinlich nicht zum Verkauf finden werden, stammt von Pflaumenbäumen der Sorte Green Gage ( Prunus domestica 'Green Gage'). Was