Passion Flower Vine Probleme: Erfahren Sie mehr über Probleme Passion Flower Reben



Es gibt über 400 Arten von tropischen und subtropischen Passionsblumen ( Passiflora sp.). Diese kräftigen Weinpflanzen sind für ihre exotischen, zehnblättrigen, süß duftenden Blüten bekannt. Obwohl sie aus Südamerika stammen, haben sich Passionsblumen-Reben in den ganzen Tropen eingebürgert. Einige Passionsblumen produzieren auch hoch geschätzte Früchte, die für Säfte und Desserts verwendet werden. Leider sind Probleme mit Passionsblumenranken häufig. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was diese sein könnten und was dagegen getan werden kann.

Leidenschafts-Blumen-Rebe-Probleme

Alle Passionsblumen sind Frost zart. Sie müssen im Winter geschützt werden. Sie sind auch anfällig für bodenbürtige Krankheiten, Pilze, Viren, Bakterien und Nematoden.

Eines der Probleme, die Passionsblumenreben betreffen, ist, dass die süß schmeckende Unterart mit violetten Früchten sehr anfällig für den Wurzelknoten-Nematoden ist. Wurzelknoten-Nematoden verursacht eine starke Verdickung der Wurzeln und sogar den Tod. Glücklicherweise ist die saurere, gelb-fruchtige Unterart gegen Nematoden resistent und kann für die Wurzelbehandlung und krankheitsresistente Hybridisierung verwendet werden.

Es gibt viele Leiden der Passionsblume. Eines der größten Probleme mit Passionsblume ist der Pilz, der Fusariumwelke verursacht. Fusariumwelke ist eine bodenbürtige Krankheit, die tödlich sein kann. Die ersten Anzeichen sind vergilbende Blätter, gefolgt von absterbenden und fallenden Blättern. Danach teilen sich die Äste und Stämme und verlassen die Rinde. Schließlich verfärben sich die Wurzeln und sterben ab. Auch hier hilft der Anbau von Passionsrebe auf dem gelb-fruchtigen Unterarten-Wurzelstock, dieses Problem zu bekämpfen.

Viren, wie Gurkenmosaik, können Passionsblumenreben beeinflussen. Es wird häufig durch Gurkenkäfer und Blattläuse übertragen. Das Virus kann sich auch zwischen Pflanzen oder infiziertem Saatgut ausbreiten. Pflanzen, die betroffen sind, zeigen einen Mosaik-Typ, der in den Blättern marmoriert ist, zusammen mit Wachstumsstörungen und Blattverzerrung. Es gibt keine andere Heilung als Prävention, so dass infizierte Pflanzen entfernt werden sollten.

Zu den Schädlingen der Passionsrebe gehört auch der sehr schädliche bakterielle Fleck, der durch die Bakterien Xanthomonas verursacht wird. Es ist sehr schwierig zu kontrollieren und verursacht eine Menge Schaden an Nutzpflanzen. Die Krankheit beginnt mit kleinen runden Flecken auf den Blättern. Diese Flecken können größer werden, töten die Blätter, reduzieren die Photosynthese, gelangen in das Gefäßsystem, reduzieren die Pflanzenvitalität, schädigen Früchte und dezimieren sogar die ganze Pflanze. Es gibt keine Chemikalien auf dem Markt, die diese Krankheit kontrollieren können. Einige Arten haben eine begrenzte Resistenz gezeigt, und es besteht die Hoffnung, dass eine resistente Sorte, die auch gute Früchte hervorbringt, entwickelt werden kann.

Passionsblumenrebe ist eine sehr attraktive und in einigen Fällen essbare Pflanze. Aber es ist wichtig für Gärtner auf Passionsblume Wein Probleme vorbereitet zu sein. Kaufen Sie nur krankheitsresistente Arten. Pflanze sie an der richtigen Stelle mit guter Qualität, schnell drainierenden Erde in voller Sonne mit feuchter Luft und viel Wasser. Dies sollte diesen Pflanzen helfen, den meisten Krankheiten und Schädlingen der Passionsrebe zu widerstehen.

Vorherige Artikel:
Die Ocotillo-Pflanze ( Fouquieria splendens ) ist ein Wüstenstrauch, der auf peitschenartigen Stöcken ein Schauspiel von leuchtend rosa Blüten erzeugt. Es wird oft Ocotillo Kaktus genannt, ist aber nicht wirklich ein Kaktus, obwohl er unter ähnlichen Bedingungen wächst. Die Pflanze stammt aus den Sonoron- und Chihuahuan-Wüsten. Die
Empfohlen
Bok Choy ( Brassica rapa ) wird auch Chinakohl genannt. Dieses chinesische Gemüse ist ein kühles Wetter Gemüse, das am besten im Frühjahr und Herbst wächst. Lesen Sie weiter, um mehr über die richtige Bok Choy Pflege zu erfahren. Wachsender Bok Choy wird aus Samen gemacht. Das Anpflanzen von Bok Choy kann durch direktes Säen des Gartenbodens oder durch Pflanzen in Innenräumen erfolgen, bis das Wetter für die spätere Umpflanzung geeignet ist. Wie auch
Zu sagen, dass der Anbau von dekorativen Süßkartoffel Reben ein Stück Kuchen ist, mag eine leichte Übertreibung sein, aber sie sind eine ausgezeichnete Pflanze für Anfänger Gärtner und diejenigen aus dem Weg Spots, die Sie gerne mit Farbe füllen, aber auch nicht mit Durcheinander viel. Süßkartoffelreben sind sehr winterhart und leiden unter wenig Problemen, aber gelegentlich erscheinen weiße Flecken auf Süßkartoffelblättern. Es ist wahrs
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Verwendung von Komposttee im Garten ist ein guter Weg, um die allgemeine Gesundheit Ihrer Pflanzen und Kulturen zu fördern und zu verbessern. Bauern und andere Kompostteemacher haben dieses Düngergebräu seit Jahrhunderten als natürliches Gartentonikum verwendet, und die Praxis wird heute noch häufig verwendet. Wie
Lychee Bäume machen Spaß, in tropischen Gärten zu wachsen, weil sie sowohl einen schönen Landschaftsfokus als auch eine Ernte von schmackhaften Früchten bieten. Aber wenn Ihr Litschi früh Früchte verliert, können Sie mit einer minimalen Ausbeute enden. Finde heraus, was Fruchttropfen verursacht, und unternimm Schritte, um eine bessere Ernte sicherzustellen. Was ve
Wenn Sie in USDA Zone 4 sind, sind Sie wahrscheinlich irgendwo im Inneren von Alaska. Dies bedeutet, dass Ihr Gebiet lange, warme Tage im Sommer mit hohen Temperaturen in den 70ern und viel Schnee und durchschnittlichen kälteren Temperaturen von -23 bis -28 C. im Winter bekommt. Dies bedeutet eine eher kurze Wachstumsperiode von etwa 113 Tagen, so dass Gemüseanbau in Zone 4 eine Herausforderung darstellen kann.
Muscadine-Trauben ( Vitis rotundifolia ) sind im südlichen Nordamerika beheimatet und werden seit der Kolonialzeit kultiviert. Für Besitzer dieser wundervollen Früchte ist es ein Muss, die Rebstöcke von Muscadine richtig zu schneiden. Ohne richtigen Schnitt sind die Muscadinen dazu verdammt, sich zu verworrenen Massen von holzigen Ranken zu entwickeln, die wenig oder keine Früchte tragen. Alt