Agapanthus Container Bepflanzung: Können Sie Agapanthus in einem Topf wachsen


Agapanthus, auch Afrikanische Lilie genannt, ist eine wunderschöne Blütenpflanze aus dem südlichen Afrika. Im Sommer entstehen schöne, blaue, trompetenartige Blüten. Es kann direkt im Garten gepflanzt werden, aber der Anbau von Agapanthus in Töpfen ist sehr einfach und lohnenswert. Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflanzen von Agapanthus in Containern zu erfahren und Agapanthus in Töpfen zu pflegen.

Pflanzen Agapanthus in Containern

Agapanthus braucht extrem gut drainierende, aber etwas wasserrückhaltende Erde, um zu überleben. Dies kann in Ihrem Garten schwer zu erreichen sein, weshalb der Anbau von Agapanthus in Töpfen eine gute Idee ist.

Terrakottatöpfe sehen besonders gut mit den blauen Blumen aus. Wählen Sie entweder einen kleinen Behälter für eine Pflanze oder einen größeren für mehrere Pflanzen und bedecken Sie das Entwässerungsloch mit einem Stück zerbrochener Keramik.

Wählen Sie statt normaler Blumenerde eine bodenbasierte Kompostmischung. Füllen Sie den Behälter mit der Mischung nach oben und stellen Sie die Pflanzen so ein, dass das Blattwerk etwa einen Zoll unterhalb des Randes beginnt. Füllen Sie den Rest des Raumes um die Pflanzen mit mehr Kompostmischung.

Pflege für Agapanthus in Töpfen

Pflege für Agapanthus in Töpfen ist einfach. Stellen Sie den Topf in volle Sonne und düngen Sie regelmäßig. Die Pflanze sollte im Schatten überleben, aber sie wird nicht viele Blüten produzieren. Regelmäßig gießen.

Agapanthus kommt sowohl in halbharten als auch in voll winterharten Sorten vor, aber selbst die ganz winterharten werden wahrscheinlich etwas Hilfe brauchen, um den Winter zu überstehen. Am einfachsten ist es, wenn Sie Ihren ganzen Behälter im Herbst mit nach Hause nehmen - die verbrauchten Blumenstiele und das verblasste Laub zurückschneiden und an einem hellen, trockenen Ort aufbewahren. Wässern Sie nicht so viel wie im Sommer, aber stellen Sie sicher, dass der Boden nicht zu trocken wird.

Agapanthus-Pflanzen in Containern anzubauen, ist eine großartige Möglichkeit, diese Blumen sowohl drinnen als auch draußen zu genießen.

Vorherige Artikel:
Für viele Menschen gehören Ringelblumen ( Tagetes ) zu den ersten Blumen, an die sie sich erinnern. Diese pflegeleichten, leuchtenden Blüten werden oft als Muttertag Geschenke und wachsende Projekte in Schulen verwendet. Selbst jetzt können Sie in Ihrem eigenen Garten Ringelblumen anbauen. Schauen wir uns an, wie man Ringelblumen anbaut. Ve
Empfohlen
Wenn Sie an Jasminpflanzen denken, denken Sie wahrscheinlich an eine tropische Umgebung mit dem Duft der weißen Blüten von Jasmin. Sie müssen jedoch nicht in den Tropen leben, um Jasmin zu genießen. Mit etwas mehr Pflege im Winter kann sogar gewöhnlicher Jasmin in Zone 6 angebaut werden. Winterjasmin ist jedoch die häufiger angebaute Jasminsorte für Zone 6. Lesen
Damit eine Pflanze wächst, weiß jeder, dass sie die richtige Menge Wasser und Sonnenlicht benötigt. Wir düngen unsere Pflanzen regelmäßig, weil wir auch wissen, dass Pflanzen bestimmte Nährstoffe und Mineralien brauchen, um ihr volles Potenzial zu erreichen. Wenn Pflanzen verkümmern, unregelmäßig wachsen oder welken, untersuchen wir zuerst diese drei Notwendigkeiten: Wird es zu viel oder zu wenig Wasser? Wird es
Manchmal, wenn Pflanzen jung und klein sind, pflanzen wir sie in einen, den wir für den perfekten Standort halten. Wenn diese Pflanze wächst und der Rest der Landschaft um sie herum wächst, kann dieser perfekte Ort nicht mehr so ​​perfekt werden. Manchmal ziehen wir auch zu einem Grundstück mit einer alten, überwucherten Landschaft, in der Pflanzen um Raum, Sonne, Nährstoffe und Wasser konkurrieren und sich gegenseitig ersticken. In jedem
Wenn es um den Anbau neuer Trauben geht, kann es sehr beunruhigend sein, an einem Frühlingstag Ihre dichten Weinreben zu betrachten und zu sehen, was Warzen auf den Weinblättern zu sein scheint. Dies ist eine berechtigte Sorge, da warzenartige Gallen auf Weinblättern ein verräterisches Zeichen für Blattläuse sind. Was
Nicht jede Beere, die du isst, wächst natürlich auf dem Planeten. Einige, einschließlich Boysenbeeren, wurden von Züchtern hergestellt, aber das bedeutet nicht, dass Sie sie nicht pflegen müssen. Wenn Sie Boysenbeeren anbauen möchten, müssen Sie regelmäßige Boysenberry-Beschneidung unternehmen. Für Tip
Im Spätwinter, wenn es den Anschein hat, dass der Winter niemals enden wird, können die frühen Blüten der Nieswurz uns daran erinnern, dass der Frühling gleich um die Ecke ist. Je nach Standort und Sorte können diese Blüten bis weit in den Sommer hinein bestehen. Ihre Nickengewohnheit kann sie jedoch in einem schattigen Garten voller anderer herausragender bunter Blüten kaum wahrnehmbar machen. Deshal