Pflege von Sneezeed: Tipps für wachsende Narzissen Wildblumen



Viele unserer schönsten Gartenpflanzen tragen das Stigma, das Wort "Unkraut" in ihrem Namen enthalten zu haben. Sneezeweed wurde mit einem doppelten Schlag getroffen, indem das Wort "Gras" mit einem Hinweis auf Frühlingsallergien und Heuschnupfen kombiniert wurde. Glücklicherweise ist Sonnenbraut kein Unkraut, und ein Garten voller blühender Sonnenbraut lässt Sie nicht niesen. Lassen Sie uns mehr über die Verwendung von Sonnenbraut im Garten erfahren.

Was ist Sneezeweed?

Die Narzissengewächse ( Helenium autumnale ) produzieren hübsche, kleine, gänseblümchenähnliche Blüten, manchmal in blassgelben bis hin zu kräftigen Herbsttönen wie Gold und Rotbraun. Die Blüten bedecken 3 bis 5 Fuß hohe Laubhügel für ungefähr drei Monate im Herbst.

Abgesehen von dem Namen leidet der Ruf des Sonnenkrauts an der Tatsache, dass es gleichzeitig mit einigen unserer schlimmsten Allergiepflanzen im Herbst blüht. Dies macht es schwierig, die genaue Quelle von Allergieproblemen zu bestimmen. Pollen in der Luft sind normalerweise die Ursache, aber Pollen von Zwerggras werden selten in die Luft übertragen. Die einzelnen Pollenpartikel sind so groß und klebrig, dass ein starkes Insekt wie eine Biene es bewegen muss.

Der Name sneezeweed kommt von der Tatsache, dass amerikanische Ureinwohner die Blätter der Anlage trockneten, um Schnupftabak zu machen. Der Gebrauch des Schnupftabaks verursachte starkes Niesen, von dem man annahm, dass es böse Geister aus dem Kopf trieb.

Sneezeweed Verwendet in Gärten

Verwenden Sie Sonnenbraut, um die Lebensdauer Ihres Gartens weit nach dem ersten Herbstfrost zu verlängern. Die Pflanzen sehen am besten in einem Cottage Garten. Wenn Sie Narzissenpflanzen an traditionellen Grenzen anbauen, müssen Sie sie beschneiden und abstecken, um die Pflanzen wohlerzuhalten.

Sonnenbraut ist ideal für Prärien, Wiesen und eingebürgerte Gebiete. Verwenden Sie sie in den feuchten bis nassen Böden entlang Gewässern. Sie können finden, Niesgewächse Wildblumen wachsen natürlich um Teiche und entlang Entwässerungsgräben.

Klumpen von Nieskraut sind ausgezeichnete Ergänzungen zu Tiergärten, wo sie helfen, Insektenpopulationen zu unterstützen. Die Xerces-Gesellschaft für die Erhaltung von Wirbellosen empfiehlt die Anpflanzung von Nieskraut zur Unterstützung der Bienen. Die Blumen sind auch dafür bekannt, Schmetterlinge anzuziehen.

Pflege von Sneezweed-Pflanzen

Legen Sie im Frühjahr die Sonnenbraut ab, wenn sich der Boden zu erwärmen beginnt. Sie brauchen reiche, feuchte oder feuchte Erde an einem Ort mit voller Sonne. Wenn die Erde nicht arm ist, brauchen die Pflanzen keinen zusätzlichen Dünger.

Kompaktpflanzen sind leichter zu kultivieren als die 4- bis 5-Fuß großen Sorten. Wenn Sie einen größeren Typ wählen, schneiden Sie ihn im Frühsommer auf eine Höhe von etwa 8 Zoll zurück und gleich nach der Blüte wieder um die Hälfte. Sie müssen nur die Spitzen von kompakten Sorten scheren, nachdem sie die Blüte beendet haben.

Obwohl sie nicht so üppig blühen werden, können Sie die größeren Sorten auf ihre volle Größe bringen. Pflanzen über 3 Fuß groß müssen wahrscheinlich abstecken. Heben, teilen und bepflanzen Sie die Klumpen alle drei bis fünf Jahre im Frühjahr oder Herbst, um eine gute Gesundheit zu erhalten.

Vorherige Artikel:
Kinder lieben es, im Dreck zu spielen, und Samen in Eierschalen zu legen ist eine großartige Möglichkeit, sie zu lassen, was sie wollen und ein wenig über Gartenarbeit zu lernen, während sie dabei sind. Es kann auch für Erwachsene Spaß machen, und Sie werden erstaunt sein, wie viele Unterrichtsstunden ohne Stöhnen und Augenrollen von Ihren Kindern unterrichtet werden können. Pflanz
Empfohlen
Wenn Sie gerade Ihre Landschaftsgestaltung abgeschlossen haben, könnten Sie sich fragen, wie Sie neu gepflanzte Bäume bewässern können. Die Anforderungen für die Bewässerung von transplantierten Bäumen hängen von der Art des gepflanzten Baumes und der Fläche ab, in der Sie leben. Unabhängig von diesen Unterschieden ist die Bewässerung eines neu gepflanzten Baumes sehr wichtig. Wie weißt
Nacht blühende Cereus ist ein Kaktus, der in Arizona und der Sonora-Wüste heimisch ist. Es gibt zahlreiche romanisierte Namen für die Pflanze wie Königin der Nacht und Prinzessin der Nacht. Der Name ist ein Überbegriff für ungefähr sieben verschiedene Gattungen, die die Nachtblühcharakteristik haben. Die hä
Plumeria sind tropische Bäume, die in den USDA-Zonen 10 und 11 winterhart sind. Überall sonst werden sie in Containern kleingehalten, die im Winter im Haus gehalten werden können. Wenn sie blühen, produzieren sie schöne, duftende Blüten, die zur Herstellung von Leis verwendet werden können. Sie blühen zu lassen, kann jedoch schwierig sein und erfordert den richtigen Dünger, besonders wenn sie in Containern sind. Lesen S
Robuste und schöne, holzige Trompetenreben ( Campsis radicans ) erheben sich bis zu 13 Fuß und klettern mit Hilfe ihrer Luftwurzeln an Spalieren oder Mauern. Dieser nordamerikanische Eingeborene produziert 3-Zoll lange, leuchtend orangefarbene Blüten in Form von Trompeten. Rebschnitt Trompetenreben ist entscheidend, um einen starken Rahmen für die Pflanze zu etablieren. Le
Elfenbein-Seidenbaum-Flieder ähneln keinem anderen Flieder, den Sie in Ihrem Garten haben könnten. Die Sorte 'Ivory Silk', auch Japanische Baumflieder genannt, ist ein großer, rundlicher Strauch mit sehr großen, cremefarbenen Blüten. Aber Ivory Silk Japanischer Flieder ist nicht störungsfrei. Obwo
Der Amerikanische Holunder ( Sambucus canadensis ) wird am häufigsten für seine ungewöhnlich schmeckenden Beeren angebaut, die zu roh, aber köstlich in Pasteten, Gelees, Marmeladen und gelegentlich sogar zu Wein sind. Dieser Strauch, der in Nordamerika beheimatet ist, ist ziemlich einfach zu wachsen, aber eine Anwendung von Dünger für Holunder wird helfen, das beste Frucht-Set zu gewährleisten. Wie u