Pole Bean Pinching: Warum kneifen Sie Bean Tipps?



In meinen Augen sind frisch gepflückte Bohnen der Inbegriff des Sommers. Je nach Vorliebe und Gartengröße ist die Entscheidung, Stangenbohnen oder Buschbohnen zu pflanzen, die Hauptfrage.

Viele Gärtner sind der Meinung, dass Stangenbohnen einen besseren Geschmack haben, und natürlich ist ihr Lebensraum vertikal und daher für diejenigen von uns mit begrenztem Gemüsegartenraum die bessere Wahl. Sie sind auch viel einfacher zu ernten. Stangenbohnen können in Reihen gepflanzt werden und erlauben, Rahmen, Zäune oder so ziemlich alles zu wachsen, sogar in Tipi wie A-Rahmen unter anderen Pflanzen oder Blumengärten. Stangenbohnen liefern auch zwei bis dreimal so viele Bohnen aus dem gleichen Raum wie Buschbohnen.

Um Ihren frischen Bohnenfang aus den Stangenbohnen zu maximieren, lautet die Frage: "Können Sie Stangenbohnen schneiden oder sie zusammendrücken, um zusätzliche Fruchtbildung zu fördern?" Es gibt eine Debatte über das Einklemmen von Stangenbohnen und dessen Ernteertrag.

Kannst du Stangenbohnen beschneiden?

Die einfache Antwort ist sicher, aber warum quetschen Sie Bohnenspitzen; Was ist der Vorteil?

Warum quetschen Sie Bohnenspitzen oder die Spitzen der meisten Pflanzen? Im Allgemeinen erlaubt das Zurückdrängen der Blätter der Pflanze, ein paar Dinge zu tun. Es ermutigt die Pflanze, buschiger zu werden, und in einigen Fällen lenkt sie die Energie der Pflanze zur Blüte, daher Früchte in größerer Menge.

Im Fall von Stangenbohnen, führt das Laub der Pinch-Stangenbohnen zu einer größeren Ernte oder führt dies zu einem verlangsamten Wachstum von Stangenbohnen? Wenn Sie die Stangenbohnen aggressiv zurückschneiden oder kneifen, werden Sie das Stangenbohnenwachstum in der Tat vorübergehend behindern. Angesichts der Art der Pflanze ist dies jedoch in der Regel von kurzer Dauer. Gesunde Stangenbohnen sind fruchtbare Züchter und greifen schnell nach der Sonne, also werden sie es auch weiterhin tun. Stabbohnen, die zum Zwecke des Wachstums von Stengelstangenbohnen gequetscht werden, sind im Allgemeinen eine sinnlose Übung.

Also, macht Pole Bean Pinching in einer reicheren Ernte? Das ist unwahrscheinlich. Es ist wahrscheinlicher, dass die Anzucht der Stangenbohnen das Wachstum zu den Stängeln und Blättern und weg von den Bohnen anregt ... zumindest während des Beginns und der Mitte der Wachstumsperiode. Um die Anzahl der Bohnen in einer Ernte zu erhöhen, picken Sie weiterhin häufig Bohnen, was die Pflanze dazu bringt, reichlich zu produzieren.

Zurück Pole Bohne oder nicht; Das ist hier die Frage

Nach alldem gibt es einen Grund, die Stangenbohnen zurückzuziehen, statt sie vorübergehend zu reduzieren. Das Einklemmen der Stangenbohnen am Ende der Wachstumssaison kann das schnelle Reifen der vorhandenen Hülsen fördern, bevor eine Wendung des Wetters die gesamte Pflanze abtötet.

Bevor Sie die Stangenbohnen am Ende der Vegetationsperiode (Spätherbst) beschneiden oder zusammendrücken, vergewissern Sie sich, dass sie Hülsen gesetzt haben und verwenden Sie dann eine scharfe Schere oder Schere, um den Hauptstamm wieder auf die gewünschte Höhe abzuschneiden. Schneiden Sie nicht tiefer als die Schoten und schneiden Sie eine der Stangenbohnen, die höher als die Stütze sind, zurück.

Schneiden Sie alle seitlichen Triebe ab, die nicht aktiv sind, um die gezüchteten Schoten zu reifen und Ihnen zu erlauben, vor den langen, kalten Wintermonaten eine letzte glorreiche Bohnengrube zu ernten.

Vorherige Artikel:
Vielleicht haben Sie gehört, dass Sie Ihre frisch geernteten Früchte nicht zusammen mit anderen Früchten in den Kühlschrank stellen sollten, um eine Überreifung zu vermeiden. Dies liegt an dem Ethylengas, das einige Früchte abgeben. Was ist Ethylengas? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was ist Ethylengas? Ohne
Empfohlen
Von Sandra O'Hare Mehr Blumenzwiebeln zu bekommen ist einfach. Sie gehen in den Laden und kaufen Glühbirnen, aber das kann teuer sein. Praktischerweise können jedoch viele Glühbirnen mehr von sich selbst machen. Dies gibt Ihnen eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, mehr Glühbirnen zu bekommen und spart Ihnen eine Reise in den Laden. Narz
Was ist eine Salalpflanze? Diese üppige Pflanze wächst reichlich in den Wäldern des pazifischen Nordwestens, hauptsächlich entlang der Pazifikküste und den Westhängen der Cascade Mountains, von Alaska bis Kalifornien. Obwohl es in den Tagebüchern der Lewis-und-Clark-Expedition erwähnt wurde, war Salal ein Grundnahrungsmittel der amerikanischen Ureinwohner lange vor dem Erscheinen der frühen Entdecker. Interes
Suchen Sie einen kleinen Baum / Strauch mit leuchtenden Herbstfärbung, um die Landschaft in diesem Herbst zu beleben? Betrachten Sie die treffend benannte Serviceberry, "Autumn Brilliance", die eine wunderschöne orange / rote Herbstfarbe trägt und krankheitsresistent ist. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie eine Autumn Brilliance Serviceberry und Informationen zur allgemeinen Pflege von Serviceberry-Bäumen anbauen können. Übe
Jeder Fan von Schnittblumen wird sofort Alstroemeria-Blüten erkennen, aber diese spektakulären langlebigen Blumen sind auch ausgezeichnete Pflanzen für den Garten. Alstroemeria-Pflanzen, alias peruanische Lilien, wachsen aus Wurzelknollen. Die Pflanzen profitieren von der Deadheading, aber Sie können auch versuchen, peruanische Lilien zu beschneiden, um kürzere, weniger langbeinige Stämme zu schaffen. Seie
Kalifornien arbeitet wie viele andere Staaten an der Wiederherstellung einheimischer Pflanzenarten. Eine solche einheimische Art ist lila Nadelgras, das Kalifornien wegen seiner wichtigen Geschichte als Staatsgras bezeichnet. Was ist lila Nadelgras? Lesen Sie weiter für mehr lila Nadel Gras Informationen, sowie Tipps, wie man lila Nadelgras wachsen.
Wenn du nach einer absolut einzigartigen und schönen Frucht zum Wachsen suchst, versuche eine Drachenfrucht zu vermehren. Drachenfrucht, oder Pitaya ( Hylocereus undatus ), ist der Name des Kaktus und der Frucht, die er trägt. Die in Zentralamerika beheimatete Pitaya-Pflanze kommt auch in den tropischen und subtropischen Regionen Chinas, Israels, Vietnams, Malaysias, Thailands und Nicaraguas vor.