Pole Bean Pinching: Warum kneifen Sie Bean Tipps?



In meinen Augen sind frisch gepflückte Bohnen der Inbegriff des Sommers. Je nach Vorliebe und Gartengröße ist die Entscheidung, Stangenbohnen oder Buschbohnen zu pflanzen, die Hauptfrage.

Viele Gärtner sind der Meinung, dass Stangenbohnen einen besseren Geschmack haben, und natürlich ist ihr Lebensraum vertikal und daher für diejenigen von uns mit begrenztem Gemüsegartenraum die bessere Wahl. Sie sind auch viel einfacher zu ernten. Stangenbohnen können in Reihen gepflanzt werden und erlauben, Rahmen, Zäune oder so ziemlich alles zu wachsen, sogar in Tipi wie A-Rahmen unter anderen Pflanzen oder Blumengärten. Stangenbohnen liefern auch zwei bis dreimal so viele Bohnen aus dem gleichen Raum wie Buschbohnen.

Um Ihren frischen Bohnenfang aus den Stangenbohnen zu maximieren, lautet die Frage: "Können Sie Stangenbohnen schneiden oder sie zusammendrücken, um zusätzliche Fruchtbildung zu fördern?" Es gibt eine Debatte über das Einklemmen von Stangenbohnen und dessen Ernteertrag.

Kannst du Stangenbohnen beschneiden?

Die einfache Antwort ist sicher, aber warum quetschen Sie Bohnenspitzen; Was ist der Vorteil?

Warum quetschen Sie Bohnenspitzen oder die Spitzen der meisten Pflanzen? Im Allgemeinen erlaubt das Zurückdrängen der Blätter der Pflanze, ein paar Dinge zu tun. Es ermutigt die Pflanze, buschiger zu werden, und in einigen Fällen lenkt sie die Energie der Pflanze zur Blüte, daher Früchte in größerer Menge.

Im Fall von Stangenbohnen, führt das Laub der Pinch-Stangenbohnen zu einer größeren Ernte oder führt dies zu einem verlangsamten Wachstum von Stangenbohnen? Wenn Sie die Stangenbohnen aggressiv zurückschneiden oder kneifen, werden Sie das Stangenbohnenwachstum in der Tat vorübergehend behindern. Angesichts der Art der Pflanze ist dies jedoch in der Regel von kurzer Dauer. Gesunde Stangenbohnen sind fruchtbare Züchter und greifen schnell nach der Sonne, also werden sie es auch weiterhin tun. Stabbohnen, die zum Zwecke des Wachstums von Stengelstangenbohnen gequetscht werden, sind im Allgemeinen eine sinnlose Übung.

Also, macht Pole Bean Pinching in einer reicheren Ernte? Das ist unwahrscheinlich. Es ist wahrscheinlicher, dass die Anzucht der Stangenbohnen das Wachstum zu den Stängeln und Blättern und weg von den Bohnen anregt ... zumindest während des Beginns und der Mitte der Wachstumsperiode. Um die Anzahl der Bohnen in einer Ernte zu erhöhen, picken Sie weiterhin häufig Bohnen, was die Pflanze dazu bringt, reichlich zu produzieren.

Zurück Pole Bohne oder nicht; Das ist hier die Frage

Nach alldem gibt es einen Grund, die Stangenbohnen zurückzuziehen, statt sie vorübergehend zu reduzieren. Das Einklemmen der Stangenbohnen am Ende der Wachstumssaison kann das schnelle Reifen der vorhandenen Hülsen fördern, bevor eine Wendung des Wetters die gesamte Pflanze abtötet.

Bevor Sie die Stangenbohnen am Ende der Vegetationsperiode (Spätherbst) beschneiden oder zusammendrücken, vergewissern Sie sich, dass sie Hülsen gesetzt haben und verwenden Sie dann eine scharfe Schere oder Schere, um den Hauptstamm wieder auf die gewünschte Höhe abzuschneiden. Schneiden Sie nicht tiefer als die Schoten und schneiden Sie eine der Stangenbohnen, die höher als die Stütze sind, zurück.

Schneiden Sie alle seitlichen Triebe ab, die nicht aktiv sind, um die gezüchteten Schoten zu reifen und Ihnen zu erlauben, vor den langen, kalten Wintermonaten eine letzte glorreiche Bohnengrube zu ernten.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Blätter fallen, kann es ziemlich entmutigend sein, besonders wenn Sie nicht wissen, warum es passiert. Während einige Blattverluste normal sind, kann es viele Gründe dafür geben, dass eine Pflanze Blätter verliert und nicht alle davon sind gut. Um
Empfohlen
Was sind Goumi Beeren? Diese kleinen leuchtend roten Exemplare, die in keiner Obst- und Gemüseabteilung üblich sind, sind sehr schmackhaft und können roh oder gekocht zu Gelees und Pasteten gegessen werden. Goumi Beerensträucher sind auch robust und in der Lage, in allen möglichen Bedingungen zu gedeihen. Ob
Haben Sie jemals Knoblauch oder Zwiebeln angebaut und waren verzweifelt, um zu sehen, dass die Pflanze knorrige, gelb gestreifte Blätter verkümmert hat? Bei näherer Betrachtung sehen Sie keine Insekten. Nun, es ist durchaus möglich, dass sie dort sind, aber einfach zu klein, um ohne Mikroskop zu sehen. Si
Hyazinthen sind der Vorbote des warmen Wetters und der Vorbote einer Saison der Prämie. Knospenprobleme mit Hyazinthe sind selten, aber manchmal blühen diese Frühlingszwiebeln nicht. Herauszufinden, warum Hyazinthenknospen abfallen, oder, noch schlimmer, warum sie überhaupt keine Knospen gebildet haben, kann etwas Nachforschungen nach sich ziehen. Ve
Jeder liebt einen frischen Pfeffer aus dem Garten. Wenn Sie viel Glück mit Ihren Paprikaschoten haben, werden Sie für einige Zeit Paprika in Ihren Kochrezepten und Salaten genießen. Es gibt jedoch viele verschiedene Pfefferkrankheiten, die Pfefferpflanzen beeinflussen und Ihre Ernte ruinieren. Häufige Probleme mit dem Wachstum von Paprika und Krankheiten Es gibt Viren, die von Käfern namens Blattläuse übertragen werden . Desha
Artischocken sind vielleicht nicht die häufigsten Mitglieder eines Gemüsegartens, aber sie können sehr lohnenswert sein, solange du den Raum hast. Wenn Sie Artischocken zu Ihrem Garten hinzufügen möchten, ist es wichtig zu wissen, welche Pflanzen in ihrer Nähe gut funktionieren und welche nicht. Lese
Eine der besten Möglichkeiten, wie ein Gärtner den Wasserverbrauch reduzieren kann, ist der Ersatz durstiger Büsche und Hecken durch trockenheitsresistente Sträucher. Denken Sie nicht, dass Sträucher für trockene Bedingungen auf Spitzen und Dornen beschränkt sind. Sie können viele Arten finden, einschließlich trockenheitsresistente blühende Sträucher und trockenheitstolerante immergrüne Sträucher. Auswahl der