Caring For Cerinthe: Was ist Cerinthe Blue Shrimp Pflanze



Es gibt eine lustige kleine Pflanze mit lebhaften bläulich-violetten Blüten und Blättern, die die Farben wechseln. Cerinthe ist der erwachsene Name, aber es wird auch der Stolz von Gibraltar und die blaue Garnelenpflanze genannt. Was ist Cerinthe? Cerinthe ist eine mediterrane Art, die perfekt für gemäßigte Umgebungen ist. Wachsende Cerinthe-Pflanzen benötigen USDA-Pflanzenhärtezonen von 7 bis 10. Dieser vielseitige kleine Kerl könnte die richtige Wahl sein, um Ihren Garten zu verschönern.

Was ist Cerinthe?

Neben seinen anderen Namen ist Cerinthe auch bekannt als "honeywort" oder "Wachsblume" aus den griechischen "keros" für Wachs und "anthos" für Blumen. Die Pflanze ist ein Kraut im Zusammenhang mit Borretsch, aber das Laub ist nicht so dicht behaart. Stattdessen hat Cerinthe dichtes grünlich-graues Laub mit sanft gerundeten Kanten. Neue Blätter sind weiß marmoriert, die nach der Reife der Blätter verschwinden. Die Blätter wechseln sich in Windungen in einem attraktiven Muster ab.

Die Cerinthe Blue Shrimp-Pflanze ( Cerinthe major 'Purpurascens') kann einjährig in kälteren Klimazonen oder einer halb winterharten Staude sein. Die Blumen sind winzig und unbedeutend, aber sind von bunten Hochblättern bedeckt. Die Hochblätter vertiefen sich in einen blaueren Farbton, während die nächtlichen Temperaturen abkühlen. Tagsüber sind sie heller lila. Diese Kräuter werden 2 bis 4 Fuß groß und sind perfekt in Betten, Rändern und Töpfen.

Wachsende Cerinthe-Pflanzen

Die Cerinth Blue Shrimp-Pflanze ist leicht aus Samen zu starten. Weichen Sie die Samen über Nacht ein und starten Sie sie vier bis sechs Wochen vor dem letzten Frost. Pflanzen Sie das Kraut draußen im April in den meisten Zonen.

Die Pflanzenpflege von Cerinthe umfasst eine gut durchlässige, volle bis halbtrockene Fläche und mäßiges Wasser. Topfpflanzen benötigen mehr Wasser als Bodenpflanzen. Das Kraut ist leicht trockentolerant, aber es produziert die beste Blüte, wenn die Pflanze feucht gehalten wird, aber nicht durchnässt.

Für Cerinthe sorgen

Dies ist eine einfach anzubauende Pflanze, und die Cerinthe-Pflanzenpflege ist im niedrigen bis mittleren Umfang erhältlich. Dieses Kraut wird sogar in reichen Boden mit wenig bis keine Wartung gedeihen.

Sobald Sie eine etablierte Pflanze haben, sorgt die Selbstsaat jedes Jahr für eine gute Pflanzenversorgung. Pflanzen im Freien neigen dazu, neu zu seeden oder Sie können Samen sammeln, trocknen und für die nächste Saison speichern. Ernten Sie Samen im Herbst und speichern Sie sie in Umschlägen bis zum frühen Frühling.

Wenn Sie möchten, können Sie, falls Sie es wünschen, auch die schlanken Stämme zurückschneiden, um eine kompaktere Pflanze zu erzwingen. Stake hohe Pflanzen oder verwenden Sie einen Pfingstrosenring, um die Stiele aufrecht zu halten.

Sobald die Pflanze einen harten Frost hat, wird sie sterben. In gemäßigteren Zonen die Mutterpflanze im Winter entfernen und leicht über die Samen mulchen. Fluff den Boden im Frühjahr und die Samen sollten keimen und produzieren eine neue Partie von Cerinthe Blue Shrimp Pflanzen.

Verwenden Sie ein verdünntes Pflanzenfutter einmal im Monat, wenn Sie Cerinthe in Töpfen pflegen.

Vorherige Artikel:
Dahlienknollen sind teuer und einige der exotischeren Sorten können einen wesentlichen Teil Ihres Budgets einbüßen. Die guten Nachrichten sind, können Sie einen wirklichen Knall für Ihr Bock erhalten, indem Sie Dahlienstammschnitte im späten Winter nehmen. Aus Stecklingen von Dahlien können Sie fünf bis zehn Pflanzen aus einer einzigen Knolle fangen. Lassen
Empfohlen
Zitrusbäume versorgen die Gärtner der Zone 9 nicht nur jeden Tag mit frischem Obst, sie können auch schöne, kunstvolle Bäume für die Landschaft oder den Innenhof sein. Große bieten Schatten von der heißen Nachmittagssonne, während Zwergsorten in kleinen Betten oder Behältern für die Terrasse, Deck oder Wintergarten gepflanzt werden können. Zitrusfrüc
Eine beeindruckende Pflanze mit riesigen, herzförmigen Blättern, Elefantenohr ( Colocasia ) ist in tropischen und subtropischen Klimazonen in Ländern auf der ganzen Welt gefunden. Leider werden Elefantenohren in der USDA-Pflanzzone 6 für gewöhnlich nur als Einjährige angebaut, da Colocasia mit einer bemerkenswerten Ausnahme Temperaturen unter 15 F (-9, 4 ° C) nicht verträgt. Lesen
Liebe Wassermelone und möchte sie gerne anbauen, fehlt aber der Gartenplatz? Kein Problem, versuchen Sie, Wassermelone auf einem Spalier zu wachsen. Watermelon Spalier wachsen ist einfach und dieser Artikel kann Ihnen helfen, mit Ihrer Unterstützung der Wassermelonenrebe zu beginnen. Wie man Wassermelonen auf Trellis anbaut Der Raum ist knapp und es wird mehr.
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Hirschschäden an Bäumen sind meistens das Ergebnis von Männchen, die ihr Geweih gegen den Baum reiben und abschaben, was zu beträchtlichen Schäden führt. Dies geschieht, um den Samt zu entfernen. Sobald dieser Samt entfernt ist, können Hirsche ihr Geweih weiter polieren, indem sie den Stamm auf und ab reiben. Hirsc
Ich habe immer behauptet, dass es Magie in der Landschaft gibt und Hexengras ( Panicum capillare ) beweist, dass ich recht habe. Was ist Hexengras? Das Tuftinggras ist eine einjährige Pflanze mit behaarten Stielen und großen Samenköpfen. Es sind die Samenköpfe, die den Unkrautjäten ihren Namen geben. Wen
Zone 6, ein milderes Klima, gibt Gärtnern die Möglichkeit, eine Vielzahl von Pflanzen anzubauen. Viele kalte Klimapflanzen sowie einige wärmere Klimapflanzen werden hier gut wachsen. Dies gilt auch für Gartenarbeit mit Zone 6. Während der Winter in der Zone 6 für tropische Zwiebeln wie Calla-Lilie, Dahlia und Cannato noch zu kalt ist, sorgen die Sommer der Zone 6 für eine längere Vegetationsperiode als die Gärten im Norden. Cold ha