Tipps zum Aufbewahren von Elefantenohrzwiebeln



Elefantenohr-Pflanzen sind ein lustiges und dramatisches Feature, das zu Ihrem Garten hinzugefügt werden kann, aber nur weil diese schönen Pflanzen nicht kalthart sind, bedeutet das nicht, dass Sie die Elefantenohrzwiebeln nicht von Jahr zu Jahr halten können. Sie können Geld sparen, indem Sie Elefantenohrzwiebeln oder Pflanzen für den Winter lagern. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Elefantenohrzwiebeln und Pflanzen überwintert werden.

Wie Überwintere Elefantenohr Pflanzen

Wenn Sie möchten, können Elefantenohrpflanzen in das Haus gebracht und als Zimmerpflanze für den Winter behandelt werden. Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Elefantenohr als Zimmerpflanze zu halten, braucht es viel Licht und der Boden muss ständig feucht bleiben. Sie sollten auch sicherstellen, dass es viel Feuchtigkeit bekommt.

Im Frühjahr, wenn alle Frostgefahr vorüber ist, können Sie Ihre Elefantenohrpflanzen wieder nach draußen bringen.

Wie man Elefantenohrzwiebeln überwintert

Während viele Menschen den Ausdruck "Elefantenohrzwiebeln" verwenden, wachsen Elefantenohren tatsächlich aus Knollen. Aber da so viele Leute den falschen Begriff verwenden, verwenden wir ihn hier, um Verwirrung zu vermeiden.

Der erste Schritt zur Aufbewahrung von Elefantenohrzwiebeln besteht darin, sie aus dem Boden zu graben. Es ist sehr wichtig für den Erfolg, Elefantenohren für den Winter zu retten, dass Sie die Elefantenohrzwiebeln unbeschädigt aus dem Boden graben. Jede Beschädigung der Elefantenohrzwiebel kann dazu führen, dass die Birne im Winter verfault. Um die Knolle unbeschädigt zu halten, ist es eine gute Idee, etwa einen Fuß von der Basis der Pflanze weg zu graben und Pflanze und Zwiebel vorsichtig anzuheben.

Der nächste Schritt, um Elefantenohren zu retten, ist das Reinigen der Elefantenohrzwiebeln. Sie können sanft abgespült werden, aber scheuern Sie sie nicht. Es ist in Ordnung, wenn noch etwas Schmutz auf der Glühbirne ist. Sie können zu diesem Zeitpunkt auch alle verbleibenden Blätter abschneiden.

Nachdem Sie die Elefantenohrzwiebeln gereinigt haben, müssen sie getrocknet werden. Halten Sie die Elefantenohrzwiebeln für ungefähr eine Woche an einem warmen (aber nicht heißen) dunklen Ort. Stellen Sie sicher, dass der Bereich eine gute Luftzirkulation hat, so dass die Zwiebeln gut trocknen können.

Danach halten Sie die Elefantenohrzwiebeln in Papier und an einem kühlen, trockenen Ort. Während Sie Elefantenohrzwiebeln lagern, überprüfen Sie sie alle paar Wochen, um sicherzustellen, dass keine Schädlinge oder Fäulnis vorhanden sind. Wenn Sie Schädlinge finden, behandeln Sie die Zwiebeln mit einem Insektizid. Wenn Sie Fäule feststellen, entsorgen Sie die beschädigte Elefantenohrzwiebel, damit sich die Fäule nicht auf die anderen Zwiebeln ausbreitet.

HINWEIS : Bitte beachten Sie, dass Elefantenohrzwiebeln und -blätter Calciumoxalat oder Oxalsäure enthalten, die bei empfindlichen Personen zu Hautreizungen und Verbrennungen führen können. Vorsicht beim Umgang mit diesen Pflanzen.

Vorherige Artikel:
Die in Südafrika beheimatete afrikanische Blutlilie ( Scadoxus puniceus ), auch Schlangenlilienpflanze genannt, ist eine exotische tropische Staude. Diese Pflanze bildet im späten Frühjahr und Frühsommer rötlich-orangefarbene Globen mit kissenförmigen Blüten. Die auffälligen 10-Zoll-Blüten machen die Pflanze zu einem echten Hingucker. Lesen S
Empfohlen
Vitamin E ist ein Antioxidans, das hilft, gesunde Zellen und ein starkes Immunsystem zu erhalten. Vitamin E repariert auch beschädigte Haut, verbessert das Sehvermögen, gleicht Hormone aus und dickt das Haar. Allerdings sagt die Harvard School of Public Health, dass die meisten Menschen nicht 15 mg bekommen.
Traditionelle Heiler haben Pflanzen seit der Zeit medizinisch genutzt, und moderne Herbalists verlassen sich weiterhin auf Kräuter, um eine Anzahl von Krankheiten zu behandeln. Wenn Sie daran interessiert sind, Pflanzen mit medizinischen Eigenschaften zu züchten, aber Ihnen der Platz für einen Kräutergarten im Freien fehlt, können Sie eine Vielzahl von medizinischen Zimmerpflanzen anbauen. Les
Ein ernsthaftes Problem für Obstbaumzüchter könnte sein, Hirsche von den Obstbäumen fernzuhalten. Während sie die Frucht nicht wirklich essen, ist das wirkliche Problem das Anbraten an zarten Trieben, was zu einer kompromittierten Ernte führt. Hirsche, die Obstbäume essen, sind besonders ernst, wenn die Bäume sehr jung sind und die perfekte Höhe für ein faules Mampfen. Die Frag
Hortensien sind in vielen Gärten ein Grundnahrungsmittel. Große, schöne Büsche, die in vielen Farben blühen und eigentlich etwas Schatten bevorzugen - mit ihnen ist es schwer falsch zu liegen. Aber was, wenn Sie Ihre Hortensie nicht dort behalten wollen, wo sie ist? Sie können es vor allem bewegen, wenn Sie es in der letzten Saison in voller Sonne gepflanzt und entdeckt haben, dass es nicht so gut geht, wie Sie es sich erhofft hatten. Oder
Alle Arten von Basilikum sind Mitglieder der Familie der Minze und einige Basilikum-Sorten sind seit mehr als 5.000 Jahren kultiviert. Fast alle Basilikumsorten werden als Küchenkräuter kultiviert. Wenn man über die verschiedenen Arten von Basilikum spricht, sind die meisten Leute vertraut mit den süßen Basilikumsorten, die in der italienischen Küche verwendet werden, aber viele verschiedene Arten von Basilikum werden auch in der asiatischen Küche verwendet. Was s
Guaven sind erstaunliche, sehr markante Früchte, die einen wahrhaft tropischen Geschmack haben. Einige Gärtner haben das Glück, einen oder zwei Guaven im Hinterhof zu haben. Wenn Sie einer dieser Glücklichen sind, dann fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie Ihre Guavenernte optimal nutzen können. Ein