Aztekische süße Kräuterpflege: Wie man aztekische süße Kraut-Anlagen im Garten verwendet


Aztekische Kräuterpflege ist nicht schwer. Diese Staude kann im Boden als Containerpflanze oder in einem Hängekorb gezüchtet werden, so dass Sie sie drinnen oder draußen anbauen können. Was ist Azteken süßes Kraut? Es ist eine Pflanze, die in Salaten und als Heilpflanze für eine von mehreren Bedingungen verwendet wurde.

Aztekisches süßes Kraut-Wachsen

Die aztekische Süßkrautzucht ist produktiv, wenn Sie sie in einem Bereich kultivieren, der volles Sonnenlicht erhält. Es braucht die Wärme, besonders in den kalten Monaten, wenn es weiterwächst und Sie mit Kräutern versorgt, die Sie in Ihrem Essen verwenden können.

Aztekische Süßkrautpflanzen ( Lippia dulcis ) gedeihen gut im Boden und in großen Behältern, die Sie im Freien setzen. Es ist ideal für das Pflanzen in einem hängenden Korb, mit dem Sie Ihrem Garten ein wenig mehr Schönheit hinzufügen können. Der pH-Bereich des Bodens sollte zwischen 6, 0 und 8, 0 liegen, was bedeutet, dass er von sauer bis alkalisch reicht. Bevor Sie Ihre Stecklinge anpflanzen, sollten Sie Blumenerde einarbeiten, damit der pH-Wert im richtigen Bereich liegt.

Pflege für Aztec Sweet Herb

Stellen Sie nach dem Einpflanzen Ihrer Süßkräuter sicher, dass der Boden gut drainiert ist. Aztekische Süßkrautpflege in einer Wüstengegend ist einfach, weil Sie die Erde fast austrocknen lassen, bevor Sie wieder gießen.

Sobald Sie Ihre Kräuter gepflanzt haben, werden Sie feststellen, dass sie schnell wachsen, über den Boden kriechen und den Boden bedecken. Nachdem es sich im Boden festgesetzt hat, wird es eine robuste Pflanze sein, die leicht einer kleinen Vernachlässigung standhält.

Wie man aztekische süße Kraut-Anlagen benutzt

Wenn Sie nach Ideen für die Verwendung von aztekischen Süßkraut suchen, wählen Sie ein Blatt oder zwei und stecken Sie sie in den Mund. Sie werden feststellen, dass sie genauso süß sind wie Süßigkeiten, die Sie im Laden kaufen, daher der Name. Aus diesem Grund können Sie auch mehrere Blätter pflücken und zu einem gekühlten Obstsalat hinzufügen.

Dieses Kraut hat auch mehrere medizinische Anwendungen. In den vergangenen Jahren wurde es als schleimlösend für anhaltenden Husten verwendet. Es wurde auch in Südamerika, Mittelamerika und in den Karibischen Inseln als Heilmittel gegen Bronchitis, Erkältungen, Asthma und Koliken eingesetzt.

Haftungsausschluss : Der Inhalt dieses Artikels ist nur für Bildungs- und Gartenzwecke bestimmt. Bevor Sie JEDES Kraut oder eine Pflanze für medizinische Zwecke verwenden, konsultieren Sie bitte einen Arzt oder einen Heilkräuter.

Vorherige Artikel:
Vogelbeobachtung ist ein Hobby, das Spaß macht und dem Hobbyfreund die Möglichkeit gibt, eine Vielzahl von wunderschönen und einzigartigen Tieren zu beobachten. Die meisten Gärtner stellen Futterhäuschen her, um Singvögel und wandernde Arten in ihren Garten zu ziehen. Raubvögel im Garten sind nicht so häufig, aber sie können sich zeigen, wenn ihre Nahrungsquelle so leicht verfügbar ist. Sie könn
Empfohlen
Wenn Menschen über Pilze nachdenken, denken sie meist an unangenehme Organismen wie giftige Giftpilze oder solche, die schimmeliges Essen verursachen. Pilze, zusammen mit einigen Arten von Bakterien, gehören zu einer Gruppe von Organismen namens Saprophyten. Diese Organismen spielen eine wichtige Rolle in ihrem Ökosystem und ermöglichen es Pflanzen, gedeihen zu können. Erf
Wachsende Zitronenbäume verleihen einem Garten Interesse und Freude. Fröhliche gelbe Zitronen sind wunderbar, auf die man sich freuen kann, aber wenn man einen Zitronenbaum anbaut und keine Zitronen produziert und trotzdem gesund aussieht, ist es möglich, dass der Baum keine Nährstoffe hat oder nicht den richtigen Dünger bekommen hat für Zitronenbaumwachstum. Lese
Invasive Pflanzen sind nicht-einheimische Arten, die sich wahrscheinlich aggressiv ausbreiten, einheimische Pflanzen verdrängen und schwere Umwelt- oder wirtschaftliche Schäden verursachen. Invasive Pflanzen werden auf verschiedene Arten verbreitet, unter anderem über Wasser, Wind und Vögel. Viele wurden von Einwanderern, die eine geliebte Pflanze aus ihrer Heimat mitbringen wollten, sehr unschuldig nach Nordamerika gebracht. In
Zuckermais wird selten durch ernste Krankheiten im Hausgarten geschädigt, besonders wenn angemessene kulturelle Praktiken befolgt werden. Doch selbst mit der wachsamsten kulturellen Kontrolle hält sich Mutter Natur nicht immer an die Regeln und trägt möglicherweise dazu bei, die Samenfäule in Mais zu fördern. Was
Wenige "Unkräuter" bringen ein Lächeln auf mein Gesicht wie Malven. Oft als lästig für viele Gärtner angesehen, sehe ich Malve ( Malva Neglecta ) als einen schönen wilden kleinen Schatz. Die Malve gedeiht überall dort, wo sie hingehört. Sie hat viele gesundheitliche, ästhetische und kulinarische Vorteile. Bevor S
Japanische Nashornbäume gehören zu den farbenprächtigsten und einzigartigsten Bäumen, die für Ihren Garten zur Verfügung stehen. Und anders als bei normalen japanischen Ahornbäumen wächst die weinende Sorte glücklich in warmen Regionen. Lesen Sie weiter für weitere Informationen über japanische Weinahorne. Über japa