Apple Storage: Wie lange halten Äpfel?



Wenn du einen eigenen Apfelbaum hast, weißt du, dass du viel mehr ernten wirst, als du in einer Sitzung essen könntest. Sicher, Sie haben vielleicht einen Haufen Familie und Freunde abgegeben, aber die Chancen stehen gut, dass Sie noch etwas übrig haben. Wie lange halten Äpfel? Was ist der beste Weg, um frische Äpfel zu konservieren? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Äpfel für die längste Haltbarkeit lagern können.

Wie lange halten Äpfel?

Die Zeitspanne, in der Äpfel gelagert werden können, hängt von einer Reihe von Faktoren ab. Erstens hängt es davon ab, wann Sie sie ausgewählt haben. Wenn Sie sie im überreifen Zustand gepflückt haben, neigen sie dazu, schnell abzubauen, wodurch die Lagerzeit für Äpfel reduziert wird.

Um zu bestimmen, wann die Äpfel geerntet werden, müssen Sie ihre Grundfarbe betrachten. Die Grundfarbe ist die Farbe der Haut des Apfels, ohne die Teile, die rot geworden sind. Schaue mit roten Äpfeln auf den Teil des Apfels, der zum Inneren des Baumes zeigt. Rote Äpfel werden erntebereit sein, wenn die Grundfarbe von Blattgrün zu gelbgrün oder cremig wechselt. Gelbe Sorten werden erntebereit sein, wenn die Grundfarbe golden wird. Äpfel mit einer gelblich-grünen Grundfarbe eignen sich als Lager Äpfel.

Denken Sie daran, dass einige Äpfel besser speichern als andere. Zum Beispiel verlieren Honey Crisp und Gala innerhalb weniger Wochen nach der Ernte die Fruchtqualität. Stayman und Arkansas Black Erbstück Äpfel halten bis zu 5 Monate bei richtiger Lagerung. Fuji und Pink Lady lagern sehr gut und können bis ins Frühjahr perfekt sein. Als Faustregel gilt, dass spät reifende Sorten das Beste speichern.

Äpfel, die sofort gegessen werden, können auf dem Baum gereift werden, aber Äpfel, die in den Apfelspeicher gehen, werden reif, aber hart, mit einer reifen Hautfarbe und hartem Fleisch gepflückt. So ernten Sie die Lagerung von Äpfeln früher als diejenigen, die Sie sofort frisch essen möchten. Bei korrekter Lagerung halten einige Äpfel bis zu 6 Monate. Wie also lagern Sie Äpfel richtig?

So erhalten Sie frische Äpfel

Wie gesagt, für die Lagerung Äpfel, wählen Sie, wenn die Hautfarbe des Apfels ist reif, aber die Frucht ist immer noch fest. Entsorgen Sie Äpfel, die Prellungen, Insekten- oder Krankheitsschäden, Risse, Risse oder mechanische Verletzungen aufweisen, da sie nicht lange gelagert werden. Verwenden Sie diese stattdessen, um Kuchen oder Apfelmus zu machen.

Der Schlüssel zur Aufbewahrung von Äpfeln ist, sie in einem kühlen Bereich mit relativ hoher Luftfeuchtigkeit zu lagern. Wenn Sie sie im Kühlschrank aufbewahren, sollte die Temperatur bei ca. 32 ° C liegen. Die relative Luftfeuchtigkeit sollte etwa 90-95% betragen, damit die Frucht nicht schrumpft. Kleine Mengen Äpfel können in einer Plastiktüte mit Löchern im Kühlschrank aufbewahrt werden. Größere Erträge sollten in einem Keller oder Keller mit hoher Luftfeuchtigkeit gelagert werden. Bewahren Sie die Äpfel in mit Plastik oder Folie ausgekleideten Kästen auf, um die Feuchtigkeit zu bewahren.

Überprüfe regelmäßig die gelagerten Äpfel, denn das Sprichwort "Ein schlechter Apfel verdirbt das Fass" ist definitiv richtig. Auch Äpfel von anderen Produkten fernhalten, da Äpfel Ethylengas abgeben, das die Reifung anderer Produkte beschleunigen kann.

Vorherige Artikel:
Liebstöckel ist eine winterharte, mehrjährige Pflanze, die in Europa heimisch ist, aber auch in Nordamerika eingebürgert ist. Es ist besonders beliebt als Zutat in der südeuropäischen Küche. Da Gärtner, die es anbauen, davon abhängig sind, dass es gekocht wird, ist es besonders traurig, dass es Anzeichen von Krankheiten zeigt. Lesen
Empfohlen
In Zeiten kalter Winternächte, gefolgt von warmen Sonnentagen, können Sie Frostrisse in Bäumen entdecken. Sie können einige Fuß lang und einige Zoll breit sein, und je kälter die Temperatur, desto breiter die Risse. Frostsprünge treten normalerweise auf der süd-südwestlichen Seite des Baumes auf. Was ist
Wer braucht Haussicherheit, wenn Sie für den Heimschutz pflanzen können? Böse Dornen, kratzende Stacheln, spitze Blätter und gezackte Blattkanten können Möchtegern-Räuber mehr Ärger bereiten, als es wert wäre, in Ihr Haus einzubrechen. Für fast jede Situation und Pflanzzone gibt es eine einzigartige Schutzpflanze. Lass uns
Wenn Sie jemals auf einer staatlichen Messe waren, haben Sie wahrscheinlich einen Pavillon voller exotischer und erstaunlicher Dahlien gesehen. Diese sehr sortenreinen Blüten sind ein Sammlertraum, mit kleinen Starburstblüten bis hin zu tellergroßen Blüten in jedem erdenklichen Farbton. Dahlien sind relativ robuste Pflanzen, wenn sie in der richtigen Beleuchtung, Hitze und Boden gewachsen sind. Di
Wenn Sie darüber nachdenken, was Sie in Ihrem Garten pflanzen, umgestalten oder die heimische Landschaft erweitern möchten, denken Sie vielleicht über eine Anzahl von mehrjährigen Gartenpflanzen nach. Was ist dann eine Staude und welche anderen mehrjährigen Pflanzentatsachen können Ihre Entscheidung beeinflussen? Defi
Knöterich ( Impatiens capensis ), auch beschmutztes touch-me-not genannt, ist eine Pflanze, die unter Bedingungen gedeiht, die wenige andere tolerieren, einschließlich tiefem Schatten und feuchtem Boden. Obwohl es ein einjähriges, einmal in einem Gebiet etabliertes ist, kommt es Jahr für Jahr wieder, weil die Pflanzen selbst kräftig säen. Laub
Laurustinus viburnum ( Viburnum tinus ) ist eine kleine immergrüne Heckenpflanze, die in den Gebieten um das Mittelmeer beheimatet ist. Es ist definitiv ein Strauch, den Sie in Erwägung ziehen sollten, wenn Sie in USDA-Zone 8 oder wärmer leben. Es bietet weiße Blüten und einjährige Beeren. Lesen Sie weiter für weitere Laurustinus Pflanzeninformationen, einschließlich der grundlegenden Anweisungen für den Anbau von Laurustinus Sträuchern. Laurusti