Eine Weinrebe unterstützen - Wie man eine Weinstock-Unterstützung bildet


Trauben sind holzige, ausdauernde Reben, die auf natürliche Art und Weise gerne klettern. Wenn die Reben reifen, neigen sie dazu, holzig zu werden, und das bedeutet schwer. Natürlich können die Weinstöcke einen bestehenden Zaun hochklettern, um sie zu unterstützen, aber wenn Sie keinen Zaun haben, wo Sie die Weinrebe setzen möchten, muss eine andere Methode gefunden werden, die Weinrebe zu unterstützen. Es gibt viele Arten von Stützstrukturen für Weinreben - von einfach bis komplex. Der folgende Artikel diskutiert Ideen, wie man eine Weinrebe-Unterstützung bildet.

Arten von Grapevine Support Strukturen

Eine Unterstützung ist erforderlich für Weinreben, um die neuen Triebe oder Stöcke und Früchte vom Boden zu halten. Wenn die Frucht in Kontakt mit dem Boden bleibt, wird sie wahrscheinlich verrotten. Außerdem ermöglicht eine Unterstützung, dass ein größerer Bereich der Rebe Sonnenlicht und Luft erhält.

Es gibt viele Möglichkeiten, eine Weinrebe zu unterstützen. Grundsätzlich haben Sie zwei Möglichkeiten: ein vertikales Gitter oder ein horizontales Gitter.

  • Ein vertikales Gitter verwendet zwei Drähte, einen etwa 3 Fuß über dem Boden, um eine gute Luftzirkulation unter den Reben zu ermöglichen, und einen etwa 6 Fuß über dem Boden.
  • Ein horizontales System verwendet drei Drähte. Ein Draht wird etwa 3 Fuß über dem Boden an dem Pfosten befestigt und dient zur Rumpfunterstützung. Zwei parallele Drähte sind horizontal an den Enden von 4 Fuß langen Querarmen befestigt, die an Pfosten 6 Fuß über dem Boden befestigt sind. Diese horizontalen Linien halten die Stöcke an Ort und Stelle.

Wie man eine Grapevine Unterstützung bildet

Die meisten Leute benutzen ein vertikales Gittersystem. Dieses System verwendet Pfosten, die entweder für den Boden, Holz oder PVC oder verzinktem Stahl oder Aluminium behandelt sind. Der Pfosten sollte 6 ½ bis 10 Fuß lang sein, abhängig von der Größe der Rebe und Sie werden drei von ihnen benötigen. Sie benötigen auch mindestens 9 Gauge Aluminiumdraht oder bis zu 14 Gauge, wieder abhängig von der Größe der Rebe.

Ziehe einen Pfahl etwa 5 cm in den Boden hinter dem Weinstock. Lassen Sie 2 Zoll Platz zwischen dem Pfahl und der Rebe. Wenn Ihre Stöcke mehr als 3 Zoll breit sind, ist hier ein Lochgräber nützlich. Zurück füllen Sie das Loch mit einer Mischung aus Erde und feinem Kies, um die Stange zu verfestigen. Pfund oder graben ein Loch für einen anderen Beitrag etwa 6-8 Meter von der ersten und hinteren Füllung wie zuvor. Ein Loch zwischen den beiden anderen Pfosten für einen Mittelpfosten und Verfüllung poundieren oder graben.

Messen Sie 3 Meter hoch die Pfosten und fahren Sie zwei Schrauben halbwegs in die Pfosten auf beiden Seiten. Fügen Sie einen weiteren Satz Schrauben nahe der Spitze der Pfosten bei etwa 5 Fuß hinzu.

Wickeln Sie den galvanisierten Draht um die Schrauben von einem Pfosten zum anderen bei der 3-Fuß-und 5-Fuß-Marke. Binden Sie die Rebe an den Mittelpfosten mit Landschaftsbindungen oder Schnur bei 12 Zoll hoch. Verbinde den Weinstock alle 12 Zoll, während er wächst.

Wenn der Weinstock reift, verdickt er sich und die Bänder können in den Stamm einschneiden und Schaden verursachen. Behalten Sie die Bindungen genau im Auge und entfernen Sie diese, die zu eng werden, und befestigen Sie sie mit einer neuen Krawatte. Trainiere die Reben, um entlang des oberen und mittleren Drahtes zwischen den Pfosten zu wachsen, und verbinde sie alle 12 Zoll weiter.

Eine weitere Idee zur Unterstützung einer Weinrebe ist die Verwendung von Rohren. Der Autor des Artikels, den ich lese, empfiehlt die Verwendung von Klee-Klamp-Beschlägen. Die Idee ist die gleiche wie oben, nur mit Rohrfittings anstelle von Pfosten und verzinktem Draht. Auch eine Kombination von Materialien wird funktionieren, solange alles wetterfest und robust ist und richtig montiert ist.

Denken Sie daran, Sie möchten Ihre Weinrebe für eine lange Zeit haben, also nehmen Sie sich die Zeit, um eine starke Struktur zu bilden, damit sie weiterwächst.

Vorherige Artikel:
Auch bekannt als Kathedrale Glocken wegen seiner Blütenform, Tasse und Untertasse Reben wachsen in Mexiko und Peru. Obwohl es in warmen Klimazonen wie diesen gedeiht, ist es nicht nötig, diese hübsche Kletterpflanze zu verwerfen, wenn der Sommer vorüber ist. Bringen Sie es in Ihren warmen Wintergarten und genießen Sie es das ganze Jahr. Les
Empfohlen
In letzter Zeit gab es viel in den Nachrichten über die vielversprechenden Möglichkeiten, die Knoblauch haben kann, um einen gesunden Cholesterinspiegel zu reduzieren und aufrechtzuerhalten. Was ist sicher, Knoblauch ist eine hervorragende Quelle für Vitamin A und C, Kalium, Phosphor, Selen und ein paar Aminosäuren. Ni
Auch bekannt als lockige Weide oder gequälte Weide, Korkenzieherweide ( Salix matsudana 'Tortusa') ist leicht zu erkennen an seinen langen, anmutigen Blättern und lockigen, verzerrten Zweigen, die besonders im Winter auffallen. Obwohl Korkenzieherweide ein schnell wachsender Baum ist, ist sie leider nicht langlebig und neigt dazu, anfällig für Bruch- und Insektenprobleme zu sein. Tr
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Johnsongras ( Sorghum halepense ) hat Landwirte seit seiner Einführung als Futterpflanze geplagt. Dieses invasive und schädliche Gras ist so außer Kontrolle geraten, dass viele Staaten Grundbesitzer brauchen, um Johnson-Gras zu töten. We
Die meisten Menschen kennen und lieben Sonnenuhren - diese Außenuhren, die die Sonne nutzen, um Zeit zu erzählen. In der Mitte steht ein keilartiges Ding, das Stil genannt wird. Wenn sich die Sonne über den Himmel bewegt, wirft der Stil einen Schatten, der sich ebenfalls über den Zahlenring um das Zifferblatt der Sonnenuhr bewegt. Es
Impatiens sind die beliebtesten Beetpflanzen im Land. Gärtner sind begeistert von seiner pflegeleichten und lebendigen Farben im Schattengarten. Sie können moderne Impatiens-Sorten in Farben direkt aus der Buntstift-Box finden, einschließlich Rot, Lachs, Orange, Lachs, Pink, Lila, Weiß und Lavendel. De
Ich wette, dass viele von uns als Kinder einen Avocadobaum aus einer Grube starteten oder versuchten zu starten. Während dies ein lustiges Projekt ist, können Sie mit dieser Methode sehr gut einen Baum bekommen, aber wahrscheinlich keine Früchte. Leute, die definitiv Obst wollen, kaufen normalerweise einen gepfropften Avocado-Bäumchen, aber wussten Sie, dass Avocadobäume aus Stecklingen auch möglich sind? Es i