Pflege für Dragon Bone Pflanzen - Erfahren Sie, wie man Drachenknochen wachsen



Drachenknochenkaktus ist technisch ein Sukkulent, kein Kaktus. Es ist in der Familie Euphorbia oder Wolfsmilch, eine breite Gruppe von Pflanzen, die Poinsettien und Maniok gehören. Der Kaktus hat auch mehrere andere Namen, darunter Kandelaberkaktus, falscher Kaktus, Elchhorn und gesprenkelte Wolfsmilch. In den nördlichen Zonen müssen die Drachenknochenpflanzen in einem Gewächshaus, Solarium oder in einem sonnigen Raum wachsen. Drachenknochen-Euphorbia ist eine elegante und strukturell einzigartige Pflanze, die auch im Sommer auf der Terrasse leben kann, solange sie drinnen gebracht wird, bevor kühle Temperaturen eintreffen.

Drachenknochen Euphorbia

Gärtner mit ungewöhnlichem Geschmack werden verrückt nach Drachenknochenkaktus ( Euphorbia lactea ). Die dreieckigen Zweige bilden ein eklektisches Gerüst, auf dem winzige grüne herzförmige Blätter und zahlreiche rötlich-rosa Stacheln auftreten. Diese Sukkulente produziert Latex-Milchsaft, der für einige Gärtner giftig sein kann, so dass es am besten ist, Handschuhe zu verwenden, wenn zerbrochene Stiele behandelt werden. Hier sind ein paar Tipps, wie man Drachenknochen als in-Boden-Pflanze oder Topfpflanze für das Wohngebäude anbaut.

Drachenknochen ist in Indien beheimatet, kann aber in den Zonen 10 und 11 des US-Landwirtschaftsministeriums angebaut werden. Die Pflanze kann 6 Fuß hoch und 3 Fuß breit in Containern sein, übersteigt jedoch die im Boden und wächst bis zu 12-15 Fuß hoch . Die winzigen Blätter fallen ab, wenn die Stacheln produziert werden und sind nur bei neuem Wachstum vorhanden.

Insgesamt ist die Pflanze blattlos, dornig und hat zahlreiche senkrechte Äste, die von einem kräftigen zentralen Vorsteher aufragen. Die Zweige sind grün mit weißen Linien gesprenkelt. Blumen sind selten, klein und unauffällig. Die Vermehrung erfolgt am besten durch Stängelschneiden. Diese müssen vor dem Pflanzen Kallus haben.

Wie man Drachenknochen anbaut

Nördliche Gärtner werden es am besten können, wenn sie den Kaktus in einen gut drainierenden Topf pflanzen. Wählen Sie einen Behälter, der überschüssige Feuchtigkeit verdampft, wie zum Beispiel einen Tontopf. Verwenden Sie eine Kaktusbodenmischung oder fügen Sie kiesigen Sand und Kieselsteine ​​zu einer kommerziellen Pflanzenformel hinzu. Dieser Euphorbia macht es nichts aus, wenn sie in ihrem Topf voll ist. In-Boden-Pflanzen profitieren von zugesetztem Sand oder installieren Sie die Pflanze in einem felsigen Bereich des Gartens, der Lehm gemischt hat.

Drachenknochen bevorzugt volle Sonne mit etwas Schutz vor dem Mittaglicht. Die Vermehrung von Drachenknochen ist einfach durch Stängelschneiden. Verwenden Sie ein steriles, scharfes Gerät und lassen Sie es einige Tage trocknen und Kallus am Schnittende. Verwenden Sie eine erdlose Mischung, um die Stecklinge zu verwurzeln. Halten Sie leicht feucht, aber nicht matschig. Sobald der Steckling Wurzeln entwickelt hat, wird er in einen Behälter mit Kaktus gemischt.

Pflege für Dragon Bone Pflanzen

Als Teil der Drachenknochen-Pflanzenpflege sollten Sie regelmäßig, mindestens einmal pro Woche in der Wachstumsperiode, gießen, aber den Boden in den oberen paar Zentimeter austrocknen lassen. Lassen Sie die Wurzeln nicht im Wasser stehen. Im Winter Wasser einmal pro Monat für die Ruhezeit zu ermöglichen.

Schneiden Sie die Pflanze nach Bedarf ab, um fehlerhafte Stängel zu entfernen, oder halten Sie sie sauber. Beim Umgang mit der Pflanze Handschuhe tragen, um den Kontakt mit dem giftigen Saft zu vermeiden. Verwenden Sie insektizide Seife, um die gelegentlichen Schädlinge wie Schmierläuse, Blattläuse und Spinnmilben zu kontrollieren.

Verwenden Sie alle zwei Wochen in der Wachstumssaison wasserlöslichen Dünger für Topfpflanzen auf die Hälfte verdünnt. Suspendierung im Herbst und Winter. In Boden lebende Pflanzen sollten auch mit einer halben Verdünnung gedüngt werden, die die regelmäßig geplante Bewässerung ersetzt.

Drachenknochen ist eine unverwechselbare Pflanze, die leicht zu pflegen ist und sowohl trockenheitsresistent als auch hirschfest ist. Probieren Sie es in Ihrem Zuhause oder in Ihrer Landschaft aus, um unvergleichlichen Charme und ein ansprechendes Design zu erhalten.

Vorherige Artikel:
Wir erinnern uns alle daran, dass Popeye eine Dose Spinat aufgemacht hat, um Superkraft in den Cartoons unserer Kindheit zu gewinnen. Während Spinat Sie nicht wirklich dazu bringen wird, große Muskeln zu entwickeln, um Bösewichte zu bekämpfen, ist es eines der Top-Gemüse für Kalzium, das uns hilft, starke, gesunde Knochen zu wachsen. Über
Empfohlen
Sie sind viel wahrscheinlicher, Norfolk-Inselkiefer im Wohnzimmer als eine Norfolk-Insel-Kiefer im Garten zu sehen. Junge Bäume werden oft als Miniatur-Weihnachtsbäume oder als Zimmerpflanzen verkauft. Kann eine Norfolk-Insel im Freien wachsen? Es kann im richtigen Klima sein. Lesen Sie weiter, um über Norfolk Island Kieferkältetoleranz und Tipps zur Pflege von Kiefern im Freien Norfolk Island zu lernen. Kö
Nieswurz-Pflanzen sind eine wunderbare Ergänzung für jeden Garten, mit ihren auffälligen Blumen, die wie Rosen in den Farben gelb, rosa und sogar tiefes Lila aussehen. Diese Blumen können sich unterscheiden, wenn Sie ihre Samen pflanzen, wobei die neuen Nieswurzpflanzen noch größere Farbvariationen bieten. Wenn
Als Hausbesitzer sind Sie sehr stolz auf Ihren Rasen und Landschaft Bordstein Anziehungskraft. Ein üppiger, grüner, perfekt geschnittener Rasen kann Ihr Zuhause in der Nachbarschaft hervorheben. Zusätzlich zum regelmäßigen Kauf von Düngemitteln, Herbiziden und Samen für die Nachsaat, müssen Hausbesitzer, die einen perfekten Rasen wünschen, auch in einen Rasenmäher guter Qualität investieren. Es ist wi
Zimmerpflanzen sind eine fabelhafte Sache zu haben. Sie erhellen den Raum, sie reinigen die Luft, und sie können sogar ein bisschen Gesellschaft bieten. Deshalb kann es so peinlich sein zu finden, dass Ihre Zimmerpflanzenblätter braun werden. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, warum Zimmerpflanzen braun werden und was zu tun ist, wenn Sie Zimmerpflanzen mit braunen Blättern haben. Gr
Hollyhocks ( Alcea rosea ) verleihen der Rückseite der Gartengrenze einen altmodischen Charme oder dienen als saisonaler Wohnzaun und schaffen durch Frühling und Sommer ein wenig mehr Privatsphäre. Auch wenn diese Pflanzen oft extrem hart sind, wird eine kleine Malve Schädlingsbekämpfung Ihr Bett mit Blüten für die kommenden Jahre gefüllt halten. Was si
Filipendula , Hopfenkraut, Mädesüß, Königin der Prärie, Wiesenkönigin; Egal, wie Sie sie nennen, Dropworts im Garten sind immer willkommen. Arten von Filipendula sind auf der ganzen Welt gefunden, und wenn Sie nachschauen, Mädesüß info, finden Sie, dass jeder der vielen gemeinsamen Namen auf eine andere Art der gleichen Gattung verweist. Strandk