Pflege für Dragon Bone Pflanzen - Erfahren Sie, wie man Drachenknochen wachsen



Drachenknochenkaktus ist technisch ein Sukkulent, kein Kaktus. Es ist in der Familie Euphorbia oder Wolfsmilch, eine breite Gruppe von Pflanzen, die Poinsettien und Maniok gehören. Der Kaktus hat auch mehrere andere Namen, darunter Kandelaberkaktus, falscher Kaktus, Elchhorn und gesprenkelte Wolfsmilch. In den nördlichen Zonen müssen die Drachenknochenpflanzen in einem Gewächshaus, Solarium oder in einem sonnigen Raum wachsen. Drachenknochen-Euphorbia ist eine elegante und strukturell einzigartige Pflanze, die auch im Sommer auf der Terrasse leben kann, solange sie drinnen gebracht wird, bevor kühle Temperaturen eintreffen.

Drachenknochen Euphorbia

Gärtner mit ungewöhnlichem Geschmack werden verrückt nach Drachenknochenkaktus ( Euphorbia lactea ). Die dreieckigen Zweige bilden ein eklektisches Gerüst, auf dem winzige grüne herzförmige Blätter und zahlreiche rötlich-rosa Stacheln auftreten. Diese Sukkulente produziert Latex-Milchsaft, der für einige Gärtner giftig sein kann, so dass es am besten ist, Handschuhe zu verwenden, wenn zerbrochene Stiele behandelt werden. Hier sind ein paar Tipps, wie man Drachenknochen als in-Boden-Pflanze oder Topfpflanze für das Wohngebäude anbaut.

Drachenknochen ist in Indien beheimatet, kann aber in den Zonen 10 und 11 des US-Landwirtschaftsministeriums angebaut werden. Die Pflanze kann 6 Fuß hoch und 3 Fuß breit in Containern sein, übersteigt jedoch die im Boden und wächst bis zu 12-15 Fuß hoch . Die winzigen Blätter fallen ab, wenn die Stacheln produziert werden und sind nur bei neuem Wachstum vorhanden.

Insgesamt ist die Pflanze blattlos, dornig und hat zahlreiche senkrechte Äste, die von einem kräftigen zentralen Vorsteher aufragen. Die Zweige sind grün mit weißen Linien gesprenkelt. Blumen sind selten, klein und unauffällig. Die Vermehrung erfolgt am besten durch Stängelschneiden. Diese müssen vor dem Pflanzen Kallus haben.

Wie man Drachenknochen anbaut

Nördliche Gärtner werden es am besten können, wenn sie den Kaktus in einen gut drainierenden Topf pflanzen. Wählen Sie einen Behälter, der überschüssige Feuchtigkeit verdampft, wie zum Beispiel einen Tontopf. Verwenden Sie eine Kaktusbodenmischung oder fügen Sie kiesigen Sand und Kieselsteine ​​zu einer kommerziellen Pflanzenformel hinzu. Dieser Euphorbia macht es nichts aus, wenn sie in ihrem Topf voll ist. In-Boden-Pflanzen profitieren von zugesetztem Sand oder installieren Sie die Pflanze in einem felsigen Bereich des Gartens, der Lehm gemischt hat.

Drachenknochen bevorzugt volle Sonne mit etwas Schutz vor dem Mittaglicht. Die Vermehrung von Drachenknochen ist einfach durch Stängelschneiden. Verwenden Sie ein steriles, scharfes Gerät und lassen Sie es einige Tage trocknen und Kallus am Schnittende. Verwenden Sie eine erdlose Mischung, um die Stecklinge zu verwurzeln. Halten Sie leicht feucht, aber nicht matschig. Sobald der Steckling Wurzeln entwickelt hat, wird er in einen Behälter mit Kaktus gemischt.

Pflege für Dragon Bone Pflanzen

Als Teil der Drachenknochen-Pflanzenpflege sollten Sie regelmäßig, mindestens einmal pro Woche in der Wachstumsperiode, gießen, aber den Boden in den oberen paar Zentimeter austrocknen lassen. Lassen Sie die Wurzeln nicht im Wasser stehen. Im Winter Wasser einmal pro Monat für die Ruhezeit zu ermöglichen.

Schneiden Sie die Pflanze nach Bedarf ab, um fehlerhafte Stängel zu entfernen, oder halten Sie sie sauber. Beim Umgang mit der Pflanze Handschuhe tragen, um den Kontakt mit dem giftigen Saft zu vermeiden. Verwenden Sie insektizide Seife, um die gelegentlichen Schädlinge wie Schmierläuse, Blattläuse und Spinnmilben zu kontrollieren.

Verwenden Sie alle zwei Wochen in der Wachstumssaison wasserlöslichen Dünger für Topfpflanzen auf die Hälfte verdünnt. Suspendierung im Herbst und Winter. In Boden lebende Pflanzen sollten auch mit einer halben Verdünnung gedüngt werden, die die regelmäßig geplante Bewässerung ersetzt.

Drachenknochen ist eine unverwechselbare Pflanze, die leicht zu pflegen ist und sowohl trockenheitsresistent als auch hirschfest ist. Probieren Sie es in Ihrem Zuhause oder in Ihrer Landschaft aus, um unvergleichlichen Charme und ein ansprechendes Design zu erhalten.

Vorherige Artikel:
Hilfe! Meine Azalee wird schwarz! Sie wurden von der Geißel der Azalee angegriffen. Du wurdest von der Azaleenrinde-Skala überfallen. Identifizieren der Azaleenrindenskala Geschwärzte Äste, die von einem klebrigen Ruß und weißen Baumwollflaum in den unteren Zweigen bedeckt sind, sind Symptome einer der gefürchtetsten Azaleenkrankheiten. Schwa
Empfohlen
Weiß blühender Rosmarin ( Rosmarinus officinalis 'albus') ist eine aufrecht wachsende immergrüne Pflanze mit dicken, ledrigen, nadelartigen Blättern. Weiße Rosmarin-Pflanzen sind in der Regel üppige Pumphose, die im späten Frühjahr und Sommer Massen von duftenden weißen Blüten erzeugen. Wenn Sie
Ziergräser geben der Landschaft Explosionen von Bewegung und Textur. Die japanische Blutgraspflanze fügt dieser Liste von Attributen Farbe hinzu. Es ist eine ausgezeichnete Grenz-, Behälter- oder Massenanlage mit dem roten gekippten Laub und der einfachen Wartung. Es gibt keine wirklichen Tipps, wie man japanisches Blutgras anbauen kann, aber es ist bei eisigen Temperaturen nicht winterhart. D
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Obwohl wollige Blattlauspopulationen selten groß genug werden, um die meisten Pflanzen zu schädigen, können die verzerrten und gekräuselten Blätter, die sie hinterlassen und hinterlassen, sicherlich unschön werden. Aus diesem Grund bevorzugen viele Menschen eine Art Wollblattlausbehandlung zur Pflege dieser Schädlinge. Was s
Wenn Ihre Kartoffelpflanzen anfänglich kleine, unregelmäßige dunkelbraune Flecken auf den untersten oder ältesten Blättern aufweisen, können sie an früher Kartoffelfäule leiden. Was ist Kartoffelfäule? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Kartoffeln mit Frühfäule und Kartoffelfäule identifiziert werden können. Was ist Pot
Mitte des 17. Jahrhunderts kamen Buchwälder von Europa nach Nordamerika, und seitdem sind sie ein wichtiger Teil der amerikanischen Landschaft. Als Hecken, Kanten, Siebanlagen und Akzente können Sie nie zu viele haben. Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, wie Sie viele neue Sträucher kostenlos bekommen, indem Sie Buchsbaum-Stecklinge beginnen. S
In Zone 4, wo Mutter Natur selten einem Kalender folgt, blicke ich aus meinem Fenster auf die öde Landschaft eines endlosen Winters und ich denke, es scheint nicht so, als würde der Frühling kommen. Aber kleine Gemüsesamen erwachen in den Samenschalen in meiner Küche zum Leben und erwarten den warmen Boden und den sonnigen Garten, in dem sie schließlich wachsen werden. Der