Faulende Mais-Stiele: Welche Ursachen Zuckermais Stiele zu verfaulen



Es gibt nichts, das so enttäuschend ist, als eine neue Pflanze in den Garten zu pflanzen, nur um durch Schädlinge oder Krankheit zu versagen. Häufige Krankheiten wie Tomatenfäule oder Maisfäule können Gärtner oft davon abhalten, diese Pflanzen wieder anzubauen. Wir nehmen diese Krankheiten als persönliche Fehler, aber in Wirklichkeit erleben selbst erfahrene kommerzielle Landwirte diese Probleme. Stängelfäule in Zuckermais ist so häufig, dass es jährlich zu einem jährlichen Ertragsverlust von 5-20% führt. Was verursacht das Verrotten von Maisstängeln? Lesen Sie weiter für die Antwort.

Über Stalk Rot in Sweet Corn

Verrottende Maisstängel können durch pilzliche oder bakterielle Krankheitserreger verursacht werden. Die häufigste Ursache von Mais mit verrottenden Stängeln ist eine Pilzkrankheit, die als Anthracnose Stielfäule bekannt ist. Diese Pilzkrankheit wird durch den Pilz Colletotrichum graminicola verursacht . Das häufigste Symptom sind glänzende schwarze Läsionen am Stiel. Sporen von Anthracnose-Stängelfäule und anderen Pilzfäule wachsen schnell in heißen, feuchten Bedingungen. Sie können sich durch Kontakt, Insektenvektoren, Wind und Spritzwasser von infizierten Böden ausbreiten.

Eine andere häufige Pilz-Mais-Stielfäule ist Fusarium Stielfäule. Ein häufiges Symptom der Fusarium Stielfäule sind rosa Läsionen auf den infizierten Maisstängeln. Diese Krankheit kann die ganze Pflanze befallen und kann in Maiskörnern schlummern. Wenn diese Kerne gepflanzt werden, verbreitet sich die Krankheit weiter.

Eine häufige bakterielle Süßmais Stielfäule Krankheit wird durch die Bakterien Erwinia chrysanthemi pv verursacht. Zeae . Bakterielle Pathogene gelangen durch natürliche Öffnungen oder Wunden in Maispflanzen. Sie können durch Insekten von Pflanze zu Pflanze verbreitet werden.

Während dies nur einige der pilzlichen und bakteriellen Erkrankungen sind, die Stängelfäule in Mais verursachen, haben die meisten ähnliche Symptome, wachsen unter denselben heißen, feuchten Bedingungen und werden üblicherweise von Pflanze zu Pflanze verbreitet. Häufige Symptome der Mais-Stielfäule sind Verfärbung des Stiels; graue, braune, schwarze oder rosa Läsionen am Stiel; weißes Pilzwachstum an Stielen; welkende oder verzerrte Maispflanzen; und hohle Stiele, die sich biegen, brechen und umkippen.

Behandlung für Zuckermais mit verfaulenden Stielen

Maispflanzen, die verletzt oder gestresst sind, sind anfälliger für Fäulniskrankheiten.

Pflanzen mit zu wenig Stickstoff und / oder Kalium sind anfällig für Stängelfäule, so dass eine gute Befruchtung helfen kann, Pflanzen frei zu halten. Fruchtfolge kann dem Boden auch benötigte Nährstoffe hinzufügen und die Ausbreitung von Krankheiten stoppen.

Viele Krankheitserreger, die verrottete Maisstängel verursachen, können im Boden ruhen. Tiefere Felder zwischen den Feldfrüchten können die Ausbreitung der Krankheit verhindern.

Da Insekten oft eine Rolle bei der Verbreitung dieser Krankheiten spielen, ist die Schädlingsbekämpfung ein wichtiger Teil der Bekämpfung von Maisfäule. Pflanzenzüchter haben auch viele neue krankheitsresistente Sorten von Mais geschaffen.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn der Winter blüht und der süße Nachtgeruch Ihre Sinne anspricht, sollten Sie Jasmin drinnen wachsen lassen. Nicht alle Jasminblüten sind wohlriechend, aber Jasminum polyanthum , die Sorte, die häufig verwendet wird, wenn Jasmin drinnen wächst, hat ein süßes Aroma, das besonders nachts duftet. Lassen
Empfohlen
Agave ist eine Wüstenpflanze, heimisch in Mexiko und winterhart in den Zonen 8-10. Obwohl Agaven in der Regel eine pflegeleichte, leicht anzubauende Pflanze sind, können sie anfällig für Pilz- und Bakterienfäule sowie für Schädlingsbefall sein, wie der Agavenrüssler und der Agavenpflanzenkäfer ( Caulotops barberi ). Wenn Si
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele Leute wundern sich, warum ihre Geranien langbeinig werden, besonders wenn sie sie Jahr für Jahr behalten. Geranien sind eine der beliebtesten Beetpflanzen, und obwohl sie normalerweise ziemlich attraktiv sind, kann ein routinemäßiger Schnitt notwendig sein, um sie bestmöglich aussehen zu lassen. Di
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Blühende Sträucher gibt es schon seit einiger Zeit und zieren viele Landschaften auf der ganzen Welt. Ein Teil der großen Liste der blühenden Sträucher ist der Strauchrosenbusch, der in der Höhe und Breite der Verbreitung ähnlich wie andere Rosenbüsche variiert. Was is
Frizzle Top ist sowohl die Beschreibung als auch der Name eines gängigen Palm-Problems. Frizzle Top zu verhindern ist ein wenig schwierig, aber die zusätzliche Pflege hilft, die Schönheit Ihrer Handflächen zu bewahren. Lesen Sie weiter, um genau zu erfahren, was Frizzle Top auf Palmen ist und wie man es behandelt. Wa
Nur weil die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, bedeutet das nicht, dass Sie Ihren Garten schließen müssen. Selbst wenn Sie in einem Klima mit starkem Frost und starkem Schneefall leben, ist die Gartenarbeit in der kühlen Jahreszeit eine sinnvolle Option, zumindest für eine Weile. Lesen Sie weiter, um sich über die kältere Jahreszeit zu informieren. Winte
Der wachsende Cranberry Cotoneaster ( Cotoneaster apiculatus ) bringt einen niedrigen, lieblichen Farbtupfer in den Garten. Sie bringen eine spektakuläre Herbstfruchtdekoration, eine anmutige Pflanzengewohnheit und sauberes, helles Laub mit sich. Diese Pflanzen eignen sich hervorragend als Bodendecker, können aber auch als kurze Hecken dienen.