Was ist Willow Scab Disease - Erfahren Sie, wie Willow Scab Disease zu behandeln



Willow-Schorf-Krankheit befällt verschiedene Arten von Weidenarten in Europa und den Vereinigten Staaten. Es kann Trauerweiden befallen, gehört aber nicht zu den häufigsten Trauerweiden. Willow Schorf wird durch den Pilz Venturia Salciperda verursacht . Schorf auf Weidenbäumen verursacht normalerweise keinen ernsthaften Schaden, es sei denn, der schwarze Krebspilz ( Glomerella miyabeanais ) ist ebenfalls vorhanden. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie Weidenröschen erkennen und behandeln können.

Schorf auf Weidenbäumen

Weide Schorf ist eine Pilzkrankheit, die Blatt Symptome verursacht, gefolgt von braunen Sporenmassen an der Basis der Blätter. Die Symptome von Schorf auf Weiden beginnen mit dunklen Flecken auf den Blättern. Diese können braun oder schwarz sein und dazu führen, dass die Blätter welken, schrumpfen und absterben.

Mit der Zeit, wenn die Trauerschorfkrankheit fortschreitet, breitet sich der Pilz auf das Stammgewebe an den Basen der Blattstiele aus. Dort bildet es olivbraune samtige Sporenmassen. Dies geschieht meistens bei nassem Frühlingswetter. Schauen Sie auf die Unterseite der Blätter und entlang der Rippe und Venen für diese Fruchtkörper.

Obwohl Schorf auf Weiden fast jeden Salix- Baum befallen kann, gilt er nicht als eine der häufigsten Trauerweidenkrankheiten. Tatsächlich sind Trauerweiden ( Salix babylonica ) die resistentesten Weidenarten für diese Krankheit.

Wie Willow Scab behandeln

Willow Scab Krankheit verursacht nur geringe Schäden an Ihren Bäumen, wenn sie gesund sind. Wiederholte Infektionen können jedoch das Wachstum einer Weide verlangsamen und ihre Vitalität verringern.

Wenn Sie sich darüber wundern, ob eine wirksame Behandlung mit Weidenröschen vorhanden ist, werden Sie sich freuen, dass dies der Fall ist. Sie können Weidenröschen auf Ihren Hinterhofweiden mit einer Kombination aus guten kulturellen Praktiken und chemischen Anwendungen steuern.

Wie behandelt man Schorf mit kulturellen Praktiken? Zuerst müssen Sie alle infizierten Teile des Weidenbaums, einschließlich Stängel und Zweige, ausschneiden. Vergessen Sie nicht, Ihre Gartenschere mit einer Mischung aus Bleichmittel und Wasser zu sterilisieren, um eine Ausbreitung des Pilzes zu vermeiden.

Halten Sie Ihre Bäume außerdem mit ausreichend Bewässerung und regelmäßigem Dünger kräftig. Die Krankheit schädigt gesunde Bäume viel weniger als gefährdete.

Schließlich können rechtzeitig zeitlich abgestimmte Fungizidanwendungen Teil Ihrer Weidenschorfbehandlung sein. Dies ist besonders wichtig, wenn Ihr Baum auch mit dem schwarzen Krebspilz infiziert ist.

Vorherige Artikel:
Das ganze Jahr darauf zu warten, dass Ihre saftigen, frischen Granatäpfel reifen, kann ein wahrer Killer sein - viel mehr, wenn sie plötzlich vor der Ernte aufbrechen. Das Teilen von Früchten kann sehr frustrierend sein, besonders wenn Sie eine ganze Saison auf Granatäpfel warten. Wenn sich Ihre Granatäpfel am Baum aufspalten, könnte es so aussehen, als sei es an der Zeit, die Kettensäge auszubrechen, aber bevor Sie ein Granatapfel-Massaker begehen, überlegen Sie, warum Ihre Granatäpfel zerspringen. Wir wer
Empfohlen
Homegrown Pilze erlauben Ihnen, diese Pilze jederzeit in Ihrem eigenen Haus zu genießen. Die beste Sorte für den Heimanbau sind Austernpilze, obwohl Sie jede Art verwenden können. Store gekauft Pilzausbreitung ist recht einfach, aber Sie sollten Pilze aus organischen Quellen wählen. Das Vermehren von Pilzen von den Enden erfordert nur ein gutes Fruchtmedium, Feuchtigkeit und die richtige Wachstumsumgebung. Le
Kann ich Blaubeeren in einem Topf anbauen? Absolut! Tatsächlich ist es in vielen Gebieten besser, Blaubeeren in Containern zu kultivieren, als sie in den Boden wachsen zu lassen. Blaubeersträucher brauchen sehr sauren Boden mit einem pH-Wert zwischen 4, 5 und 5. Anstatt Ihren Boden zu senken, um pH zu senken, wie viele Gärtner tun müssten, ist es viel einfacher, Ihre Blaubeersträucher in Behältern zu pflanzen, deren pH-Wert Sie absetzen können der Anfang. Lesen
Fortpflanzung Geißblatt kann auf verschiedene Arten erfolgen. Um die Reichweite dieser schönen, schattenspendenden Rebe in Ihrem Garten zu erweitern, folgen Sie diesen Tipps und Richtlinien. Warum Honeysuckle Propagation? Es gibt Arten von Geißblatt Reben, die invasiv sind und in einigen Regionen außer Kontrolle geraten, wodurch ein echtes Problem. We
Reiche, elegante Weintrauben, die in Trauben hängen, sind eine idyllische Vision, aber nicht eine, die jeder Winzer zu erleben bekommt. Der Weinanbau ist nichts für schwache Nerven, aber wenn Sie bereit sind, die Herausforderung anzunehmen, ist es am besten, Ihren Feind zu kennen. Die Sommerfäule, auch Traubenfäule genannt, kann ein ernstes Problem in Trauben sein, die Früchte beschädigen und eine riesige Unordnung für Züchter von dekorativen und fruchtenden Reben schaffen. Was is
Nicht jeder Gärtner kennt die Stachelbeere, aber diejenigen, die es sind, werden niemals ihren ersten Geschmack der essbaren Früchte vergessen, die dramatisch von grün zu weinrot oder schwarz reifen. Gärtner entdecken diesen altmodischen Favoriten wieder und geben ihm einen prominenten Platz im Obstgarten, im Garten oder in der Landschaft. We
Es scheint, dass die beste Zeit, ein Pestizid zu verwenden, richtig ist, wenn Sie lästige Insekten sehen. Es gelten jedoch einige Regeln und das Timing ist ebenfalls ein wichtiges Thema. Das Insekt muss im besten Entwicklungsstadium sein, das Wetter kann die Nützlichkeit des Produktes minimieren oder es sogar in das Grundwasser und die Gifte bringen, wodurch ganze Ökosysteme betroffen sind. L