Gemeinsame Garten Rettich Schädlinge - Erfahren Sie mehr über Insekten, die Radieschen essen



Radieschen sind kühles Jahreszeitgemüse, die einfach zu wachsen sind. Sie werden schnell reif und die Pflanzungen können gestaffelt werden, um während der gesamten Vegetationsperiode eine Vielzahl von Radieschen zu erhalten. Obwohl sie einfach im Überfluss anzubauen sind, gibt es eine Reihe von Schädlingen, auf die man achten muss. Wenn Sie unter den Rängen sind, rufen Sie "Hilfe, etwas isst meine Radieschen!", Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Rettichschädlinge bekämpft.

Hilfe, etwas isst meine Radieschen!

Niemand weiß genau, woher Radieschen kommen, aber sie wachsen vom Mittelmeer bis zum Kaspischen Meer. Sie gedeihen in kühlen, feuchten Klimazonen mit der optimalen Temperatur zwischen 60-65 ° F. (15-18 C.). Sie eignen sich für fast jeden Bodentyp, bevorzugen jedoch leichten, sandigen Lehm mit einem pH-Wert von 6, 5 bis 7, 0.

Sie lassen sich leicht von direkt in ein vorbereiteten Bett eingesäten Samen in voller Sonne bis zum Halbschatten vermehren. Säen Sie Samen bis zu einer Tiefe von 1/2 Zoll, 1 Zoll auseinander mit 12 Zoll zwischen den Reihen. Halten Sie die Sämlinge feucht.

Radieschen wie eine kleine Menge Stickstoffdünger im Laufe ihrer Vegetationsperiode. Die Pflanzen sind 30-50 Tage nach der Aussaat ausgereift. Das heißt, wenn alles gut geht und die Handlung nicht von Insekten befallen wird, die Radieschen essen.

Also welche Arten von Insekten, die Radieschen angreifen, gibt es?

Insekten, die Radieschen angreifen

Sie wachsen Radieschen, weil Sie sie gerne essen, so ist es keine Überraschung, dass es viele Käfer gibt, die auch Radieschen essen. Bei den Rettichschädlingen, die hauptsächlich Radieschen befallen, sind folgende Schuldige schuld:

  • Fadenwürmer
  • Flea Käfer
  • Blattläuse
  • Harlekin-Käfer
  • Kohleschlingen

Kohlmaden geben Radieschen einen doppelten Schlag. Sie knabbern nicht nur durch die Wurzeln der Pflanze, sie sind auch Überträger von bakteriellem schwarzem Weichfleck und anderen Krankheitserregern. Alle Kulturpflanzen sind empfindlich, besonders wenn sie unreif sind.

Schnecken und Schnecken fressen auch Radieschen. Das Laub ist wieder die Attraktion hier, aber wenn Sie die Rettich-Grüns geplant hatten, haben Sie Pech gehabt.

Rettich Insekten Schädlinge behandeln

Wie können Sie diese Schädlinge bekämpfen? Nun, es gibt immer Pestizide, die funktionieren können oder auch nicht. Ein besserer Angriffsplan ist präventiver.

  • Verwenden Sie schwimmende Stoffreihenabdeckungen, um die Insekten von den Pflanzen fernzuhalten.
  • Achten Sie darauf, den Pflanzen genügend Platz für eine gute Luftzirkulation und Unkraut um die Pflanzen zu geben, um diese dunklen, feuchten Bedingungen zu vermeiden, die der Schädling begehrt.
  • Wasserpflanzen in den frühen Morgenstunden.
  • Drehen Sie Ihre Radieschenernte; pflanzen Sie nicht mehr als einmal pro Vegetationsperiode im selben Bereich des Gartens.
  • Halsbänder aus Plastikbechern oder Pappgewebswalzen können um junge Pflanzen gelegt werden, um sie vor Eulenfalter zu schützen, ebenso wie um den Boden vor dem Pflanzen zu drehen. Dies wird Eckwürmer freilegen, so dass die Vögel hoffentlich eine Mahlzeit von ihnen machen können.
  • Schließlich können Sie gegen die radieschen Schädlinge Krieg führen, indem Sie nützliche Insekten einführen.

Vorherige Artikel:
Wisterias sind prächtige, gewundene Reben, die die Luft leicht verströmen, wenn Blumen vorhanden sind. Die Zierpflanzen sind winterhart, schnell wachsend und die meiste Zeit der Beute von wenigen Schädlingen oder Krankheitsproblemen. Ein wichtiger Schädling der Pflanze, der Glyzinienbohrer, ist jedoch ein Käfer, der sich in die holzigen Stängel von Glyzinien eintunnelt, wodurch der Fluss von Wasser und Nährstoffen unterbrochen wird. Zu wi
Empfohlen
Was ist Rosenkraut? Eine sonnenblumenähnliche Wildblume, Kolibri ( Silphium integrifolium ) ist nach dem klebrigen Saft benannt, der aus geschnittenen oder gebrochenen Stängeln austritt. Diese fröhliche Pflanze ist ein Mitglied der Asteraceae Familie, zusammen mit Gänseblümchen, Mamas, Sonnenblumen, Ringelblumen und Löwenzahn. Wach
Alle Gärtner werden zwangsläufig irgendwann mit Pilzkrankheiten zu tun haben. Pilzerkrankungen wie Mehltau oder Falscher Mehltau können eine Vielzahl von Wirtspflanzen infizieren. Wie sich der Falsche Mehltau präsentiert, hängt jedoch von der jeweiligen Wirtspflanze ab. Falscher Mehltau von Mais, zum Beispiel, wird auch wegen seiner einzigartigen Symptome auf Maispflanzen als verrücktes Top bekannt. Lese
Es gibt mehr in der wunderbaren Welt der Beere Gartenarbeit als Erdbeeren, Himbeeren und Blaubeeren, so schön wie sie sind. Denken Sie an Goji-Beeren oder Sanddorn, schwarze Chokecherry und Honigbeere. Ungewöhnliche Beere Pflanzen hinzufügen Interesse und Exotik zu einem Hinterhof Beere Patch. Wenn der Platz begrenzt ist, sind Beeren perfekte Containerpflanzen. H
In vielen Städten gibt es einen Rasenstreifen, der wie ein grünes Band zwischen der Straße und dem Bürgersteig verläuft. Manche nennen es einen "Höllenstreifen". Eigenheimbesitzer im Bereich eines Höllenstreifens sind oft verantwortlich für das Streuen und Pflegen von Bäumen. Wenn Sie gerade mit der Strauchpflanzung beginnen, fragen Sie sich vielleicht, wie man kleine Höllenstrauchbäume pflückt. Lesen Sie
Frische, knackige Bohnen sind sommerliche Leckerbissen, die in den meisten Klimazonen leicht anzubauen sind. Bohnen können Pole oder Busch sein; Durch den Anbau von Stangenbohnen kann der Gärtner den Platz für die Bepflanzung maximieren. Das Anpflanzen von Stangenbohnen sorgt auch für eine längere Erntezeit und kann bis zu dreimal so viele Bohnen ergeben wie die Buschsorten. Sta
Laurustinus viburnum ( Viburnum tinus ) ist eine kleine immergrüne Heckenpflanze, die in den Gebieten um das Mittelmeer beheimatet ist. Es ist definitiv ein Strauch, den Sie in Erwägung ziehen sollten, wenn Sie in USDA-Zone 8 oder wärmer leben. Es bietet weiße Blüten und einjährige Beeren. Lesen Sie weiter für weitere Laurustinus Pflanzeninformationen, einschließlich der grundlegenden Anweisungen für den Anbau von Laurustinus Sträuchern. Laurusti