Yarrow Control: Tipps, um Yarrow zu entfernen



Schafgarbe, eine mehrjährige Pflanze mit gefiederten Blättern, die sowohl Segen als auch Fluch in der Heimatlandschaft sein kann, wird oft Schafgarbe genannt. Zier- oder Gemeine Schafgarbe ist nicht heimisch, aber Westgarbe ist in Nordamerika beheimatet. Beide haben eine sich ausbreitende Gewohnheit und extrem tolerante, robuste Naturen. Es ist die sich ausbreitende Gewohnheit, die den Hausbesitzern am meisten Sorge bereitet. Sobald die Pflanze in Ihrem Garten ist, ist es dort zu bleiben und es kann sehr schwierig sein, Schafgarbe zu entfernen.

Was ist Yarrow?

Schafgarbe ist eine niedrig wachsende Pflanze, die viermal so viel Blütenstiele produziert wie ihre Laubhöhe. Die Pflanze wird durch das gefiederte fast farnartige grüne Laub erkannt. Jedes Blatt ist zwischen 1 und 6 Zoll lang. Jede Pflanze kann mehrere Blütenstängel produzieren, die mit feinen Haaren bedeckt sind.

Blütenköpfe werden in Corymbs oder schirmförmigen Trauben getragen. Jede Blume hat fünf farbige Blüten, die 10 bis 20 hellgelbe Blüten umgeben. Die Blüten sind gewöhnlich weiß oder zart rosa, kommen jetzt aber in Gelb, Koralle und Rot.

Ist Yarrow ein invasives Gras?

Die Antwort auf diese Frage ist komplex, aber es kommt wirklich auf die Meinung an. Viele Menschen schätzen die pflegeleichte Natur der Schafgarbe und es gibt mehrere neue Sorten, die der heimischen Landschaft neue Farben und Größen hinzufügen. Yarrow produziert jahreszeit-lange regenschirmförmige Blütentrauben, die den Garten beleben. Es gibt auch diejenigen, die finden, dass die Pflanze ganze Beete und sogar das Gras besiedelt. Das würde es als invasives Gras einstufen. In den Köpfen dieses Gärtners ist die Kontrolle der Schafgarbe von größter Bedeutung.

Schafgarbe ist eine extrem anpassungsfähige Pflanze. Es kann auf jedem Boden und unter vielen Bedingungen wachsen. Es verbreitet sich von seinen Rhizomen. Wenn die Pflanze gestört ist und ein kleines Stück Rhizom eine ganz neue Pflanze werden kann. Die gruppierten Blumen auf ihren 3-Fuß großen Aktien produzieren Tausende von Samen. Die winzigen Samen verbreiten sich im Wind und können bis zu neun Jahre im Boden überleben. Die Langlebigkeit der Samen macht eine vollständige Schafgarbe-Kontrolle unmöglich.

Wie man Schafgarbe entfernt

Schafgarbe ohne Chemikalien töten

Es ist viel schöner, den Begriff Schafgarbe zu verwenden, aber das Ziel ist das gleiche - um Schafgarbe zu eliminieren. Graben und Hacken von Gebieten, wo Schafgarbe sich ausgebreitet hat, können einige der Rhizome entfernen, aber die mechanische Kontrolle ist nur wirksam, wenn sie 12 Zoll nach unten geht und jedes Stück Schafgarbe entfernt. Durch eine bessere Pflege wird der Rasen dick und verhindert die Ausbreitung des Schädlings.

Chemische Schafgarbe-Kontrolle

Es gibt verschiedene Chemikalien, um Schafgarbe zu töten. Sie müssen während der Wachstumsperiode vom Frühling bis zum Herbst verwendet werden. Dicamba, Chlorsulfuron, Clopyralid, MCPA, Triclopyr und 2, 4D werden alle von der University of Illinois als nützlich für die Schafgarbe-Kontrolle aufgeführt. Schafgarbe erfordert mehrere Behandlungen während der Wachstumsperiode, daher ist es am besten, das Problem früh zu definieren und Kontrollen so schnell wie möglich anzuwenden. Beachten Sie alle Vorsichtsmaßnahmen des Chemikalienherstellers.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley Boston Farne gehören zu einigen der beliebtesten Zimmerpflanzen angebaut und gemeinsame Sehenswürdigkeiten von vielen Vordächern gefunden. Während diese Pflanzen in verschiedenen Größen und Formen kommen, können die meisten ziemlich voll werden. Oft ist es notwendig, Boston Farne zu reduzieren, um ihre kräftige Form zu erhalten. Trimme
Empfohlen
Leucophyllum frutescens stammt aus der Chihuahuan-Wüste, Rio Grande, Trans-Pecos und etwas in die Edwards-Hochebene. Es bevorzugt trockene bis halbtrockene Regionen und ist für die USDA-Zonen 8-11 geeignet. Diese Pflanze trägt viele Namen, vor allem Texas Salbeibaum; Die Pflanze ist jedoch eher ein verholzender Strauch. D
Bromelien können in einigen Regionen an Bäumen und Rissen in den Klippen hängen. Aber selbst wenn Sie nicht das Glück haben, sie in ihrem wilden Zustand zu sehen, werden Bromelien häufig als Zimmerpflanzen angebaut und sind in Baumschulen und Gartencentern leicht zu finden. Sie blühen meist und die spektakuläre Blüte dauert einige Wochen oder bis zu einem Monat. Blühen
Während die meisten Menschen wissen, dass zu wenig Wasser eine Pflanze töten kann, sind sie überrascht, dass zu viel Wasser für eine Pflanze es auch töten kann. Wie können Sie Pflanzen zu viel Wasser erzählen? Die Zeichen für eine übergossene Pflanze sind: Untere Blätter sind gelb Pflanze sieht verwelkt aus Wurzeln werden verrotten oder verkümmern Kein neues Wachstum Junge Blätter werden braun Der Boden wird grün erscheinen (was Algen ist) Die Anzeichen von Pflanzen, die von zu viel Wasser betroffen sind, sind Pflanzen sehr ähnlich, die zu wenig Wasser haben. Warum sind P
Was ist Luzerne Mulch, und was ist die Schaufel für Luzerne Mulch Vorteile? Wenn Sie in Nordamerika leben und Luzerne Heu nicht kennen, können Sie die Pflanze als Luzerne kennen. Wenn Sie jedoch aus Neuseeland, Australien, Afrika, Deutschland, Frankreich oder dem Vereinigten Königreich kommen, kennen Sie diese Pflanze wahrscheinlich als Luzerne. L
Südliche Erbsen, oft auch Kuhbohnen oder Schwarzaugenbohnen genannt, sind schmackhafte Hülsenfrüchte, die sowohl als Tierfutter als auch für den menschlichen Verzehr angebaut werden, üblicherweise getrocknet. Besonders in Afrika sind sie eine äußerst beliebte und wichtige Pflanze. Aus diesem Grund kann es verheerend sein, wenn südliche Erbsenkeimlinge krank werden. Lesen
Die optimale Temperatur für den zu verarbeitenden Kompost beträgt 160 ° Fahrenheit (71 ° C). In sonnigen, heißen Klimazonen, in denen der Pfahl vor kurzem nicht gedreht wurde, können noch höhere Temperaturen auftreten. Kann Kompost zu heiß werden? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Kann Kompost zu heiß werden? Wenn de