Cold Hardy Wildflowers: Auswahl von Wildblumen für die Zone 4 Landschaften



Wildblumen sind ein wichtiger Teil vieler Gärten, und das aus gutem Grund. Sie sind schön, sie sind autark und solange sie an der richtigen Stelle wachsen, sind sie gut für die Umwelt. Aber woher weißt du, welche Wildblumen in deinem Klima wachsen werden? Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Wildblumen in Zone 4 zu erfahren und kaltblütige Wildblumen auszuwählen, die den Winter der Zone 4 aushalten.

Auswahl von Wildblumen für Zone 4 Gärten

Bevor wir uns der Wildblumenauswahl zu sehr zuwenden, ist es wichtig zu verstehen, dass die USDA-Zonen auf der Temperatur basieren und nicht unbedingt auf der Geographie. Eine Blume, die in einem Teil von Zone 4 heimisch ist, kann in einem anderen Teil invasiv sein.

Dies ist besonders wichtig, wenn Wildblumen gepflanzt werden, da sie normalerweise selbst säen (und sich eher ausbreiten) und weil sie oft wartungsarm sind und in ihrer natürlichen Umgebung mit sehr wenig Eingriff überleben können.

Sie sollten sich mit Ihrem örtlichen Anbaubüro erkundigen, bevor Sie Samen säen. Mit diesem Haftungsausschluss, hier sind einige Wildblumen Sorten Zone 4, die in Ihrer Zone gedeihen sollte.

Zone 4 Wildblumen-Sorten

Golden Tickseed - Hardy den ganzen Weg hinunter zu Zone 2, diese blühende Coreopsis-Pflanze erreicht 2 bis 4 Fuß in der Höhe, produziert atemberaubende gelbe und kastanienbraune Blüten und Selbstsauen sehr bereitwillig.

Akelei - Hardy bis Zone 3, Akelei Pflanzen produzieren zarte, bunte Blüten, die für Bestäuber sehr attraktiv sind.

Prairie Sage - Eine 4 Meter hohe (1, 3 m) Staude, die im Spätsommer und Frühherbst zarte himmelblaue Blüten hervorbringt. Präriesalbei ist winterhart bis Zone 4.

Spiderwort - Diese Staude hat attraktives grasartiges Laub und auffällige, dreiblättrige lila Blüten. Spiderwort ist eine großartige Pflanze für die Abdeckung von dringend benötigten Standorten des Gartens.

Goldrute - Eine klassische Wildblume, Goldrute setzt flauschige Federn von leuchtend gelben Blüten, die für Bestäuber groß sind.

Milkweed - Milkweed ist berühmt für die Anziehung von Monarchfalter, wächst in einer Vielzahl von Bedingungen und produziert schöne Gruppen von Blumen.

New England Aster - Eine selbstsäende, klumpende Pflanze, die eine Fülle von farbenfrohen, gänseblümchenähnlichen Blüten hervorbringt, ist New England Aster ideal zum Anlocken von Goldfinken.

Vorherige Artikel:
Regelmäßiger Schnitt ist ein wesentlicher Teil der Pflege von Kiwi Reben. Kiwi-Reben, die sich selbst überlassen sind, werden schnell zu einem Wirrwarr. Aber auch die Überwucherung von überwachsenen Kiwi-Reben ist möglich, wenn man einfachen Trimmschritten folgt. Lesen Sie weiter, um Informationen darüber zu erhalten, wie man eine überwucherte Kiwi-Rebsorte beschneidet. Kiwi-P
Empfohlen
Schmetterlingsrebe ( Mascagnia macroptera syn. Callaeum macropterum ) ist eine hitzeverliebende, immergrüne Rebe, die im späten Frühjahr die Landschaft mit Trauben aus intensiv gelben Blüten erleuchtet. Wenn Sie Ihre Karten richtig spielen, werden diese prächtigen Exemplare, die auch als gelbe Orchideen-Reben bekannt sind, im Herbst und vielleicht sogar während der gesamten Vegetationsperiode mit einem zweiten Farbkleckse belohnt. Möch
Wachsmalve ist ein schöner blühender Strauch und ein Mitglied der Hibiskus-Familie. Der wissenschaftliche Name ist Malvaviscus arboreus , aber die Pflanze wird normalerweise von einem ihrer vielen sinnträchtigen Namen genannt, darunter Turk's Cap, Wachsmalve und Scotchmans Handtasche. Wenn Sie mehr Informationen über Wachsmalve haben möchten oder lernen möchten, wie man eine Wachsmalve anbaut, lesen Sie weiter. Wach
Waldfarn ( Dryopteris erythrosora ) ist innerhalb der größten Gattung der Farne mit mehr als 200 Arten zu Hause in feuchten, bewaldeten Gebieten der nördlichen Hemisphäre gefunden. Lesen Sie weiter, um mehr über das Hinzufügen dieser fantastischen Farnpflanzen im Garten zu erfahren. Holzfarn Informationen Mit ihrem aufrechten Laub und ihrer interessanten Farbe sind Holzfarnpflanzen eine sehr dekorative Ergänzung des Gartens. Einig
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wahrscheinlich haben Sie gesehen, dass Königskerzen auf Feldern und an Straßenrändern gewachsen sind. Sie sind oft attraktiv, mit hohen Spitzen von gelb blühenden Rosetten. Diese zweijährige Pflanze, Verbascum thapsus , wurde historisch als pflanzliche Behandlung gegen Husten, Stauungen, Erkältungen, Bronchitis und Entzündungen eingesetzt. Nativ
Topfmotten sind australische Insekten, die sich von Eukalyptusblättern ernähren. Unersättliche Fütterer, eine einzelne Bechermotten-Raupe, können ein ganzes Eukalyptusblatt kurz bearbeiten, und ein schwerer Befall kann einen Baum entblättern. Der Baum erholt sich im Allgemeinen, es sei denn, dies passiert mehrere Jahre hintereinander. Für
Shasta-Gänseblümchen sind schöne, mehrjährige Gänseblümchen, die 3-Zoll breite weiße Blumen mit gelben Mitten produzieren. Wenn Sie sie richtig behandeln, sollten sie den ganzen Sommer reichlich blühen. Während sie in Gartenrändern gut aussehen, sind Shasta Margeriten aus Kügelchen einfach zu pflegen und sehr vielseitig. Lesen Sie