Halten Topfpflanzen Stiefmütterchen: Pflege für Container Grown Pansies



Stiefmütterchen mögen wie viele Stauden keine nassen Füße. Im Gegensatz zu den meisten Sommerstauden gedeihen sie im Herbst und Winter - eine Regenzeit für große Teile der USA. Für Gärtner in feuchten Anbaugebieten stellt die Vorliebe der Stiefmütterchen für gut durchlässigen Boden die Frage: Können Stiefmütterchen in Töpfen wachsen?

Gebundene Pansies

Sie können es sicherlich! Außerdem wachsen wachsende Stiefmütterchen in einem Topf und lassen ihre zarten Gesichter erstrahlen: allein in einem Ansagepflanzer oder als helle Farbflecken oder niedrig wachsende Pflanzen bei größeren Stauden. Das Wachsen von Stiefmütterchen in einem Topf ist ein einfacher Weg, um die Feuchtigkeit und den Bodentyp zu kontrollieren, und in Behältern gezüchtete Stiefmütterchen können gedeihen, wenn sie die richtigen Dosen dieser beiden Must-Haves bekommen. Hier sind ein paar Tipps, die Ihre Topfpflanzen glücklich machen:

Beginnende Topfpflanzen

Stiefmütterchen können vom Samen 14 bis 16 Wochen vor dem Pflanzen, normalerweise Ende Januar, angebaut werden. Wenn du Stiefmütterchen aus Samen startest, benutze Wachstumslampen oder ein sonniges Fensterbrett, um deine in Containern gewachsenen Stiefmütterchen zu nähren und den Boden feucht zu halten. Sie können ihnen auch einen verdünnten Dünger geben, nachdem die Samen begonnen haben zu blättern.

Umpflanzen Potty Pansy beginnt

Sobald die Starts ein paar Zentimeter groß sind, wählen Sie einen Behälter und eine gute Potting-Mischung für Ihre Stiefmütterchen. Stellen Sie sicher, dass die Blumenerde-Mischung ziemlich hell ist, und wählen Sie einen Behälter mit Entwässerungslöchern, wie Topfpflanzen Stiefmütterchen bevorzugen gut durchlässigen Boden.

Sie können, wie in der Packungsbeilage beschrieben, einen Dünger mit langsamer Freisetzung in die Topferde geben, bevor Sie Ihre Stiefmütterchen in ihre neuen Töpfe geben. Lassen Sie ein paar Zentimeter zwischen jeder Pflanze.

Laufende Pansy Care in Containern

Um mit der Pflege Ihrer in Containern gewachsenen Stiefmütterchen Schritt zu halten, gießen Sie die Blumen regelmäßig, so dass der Boden immer feucht, aber nicht durchnässt ist. Für diese Container ist indirektes Sonnenlicht am besten geeignet. Fügen Sie Ihren Topfpflanzen alle paar Wochen eine kleine Menge Blutmehl oder eine im Laden gekaufte Düngermischung hinzu und schneiden Sie das übermäßig langbeinige Wachstum ab, um die Pflanzen in Form zu halten.

Stiefmütterchen, die in Töpfen gezogen werden, können im Winter im Freien gelassen werden - geben Sie ihnen vor einem harten Einfrieren ein tiefes Wasser und überlegen Sie, sie bei extrem kaltem Wetter abzudecken.

Mit ein wenig Planung im Voraus, wachsende Stiefmütterchen in einem Topf ist eine einfache Möglichkeit, Ihren Gehweg, Vordertreppe oder Container Garten hell durch den frühen Herbst und in den Winter zu halten.

Vorherige Artikel:
Was ist ein Freeman Ahorn? Es ist eine Hybridmischung aus zwei anderen Ahornarten, die die besten Eigenschaften beider bietet. Wenn Sie erwägen, Freeman-Ahornbäume zu züchten, lesen Sie weiter für Tipps, wie man einen Freeman-Ahorn und andere Freeman-Ahorn-Informationen anbaut. Freeman Maple Informationen Was ist ein Freeman Ahorn? Fr
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Spanisch Moos, während es in vielen südlichen Landschaft üblich ist, hat es einen Ruf für eine Hassliebe zwischen Hausbesitzern. Einfach gesagt, einige lieben spanisches Moos und andere hassen es. Wenn Sie einer der Hasser sind und nach Möglichkeiten suchen, spanisches Moos loszuwerden, dann sollte dieser Artikel helfen. Übe
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Siehst du jemals halbmondförmige Kerben, die aus den Blättern deiner Rosenbüsche oder Sträucher herausgeschnitten zu sein scheinen? Nun, wenn Sie das tun, könnten Ihre Gärten von der sogenannten Blattschneiderbiene ( Megachile spp ) besucht worden sein. Info
Obwohl es seltsam erscheinen mag, gibt es viele Gründe, warum einige Leute Blumenzwiebeln loswerden wollen. Vielleicht haben sie sich in unerwünschte Bereiche ausgebreitet oder vielleicht verändern Sie mit anderen Blumen das Aussehen Ihres Gartens. Blumenzwiebeln können invasiv sein und manchmal ist es schwierig, Zwiebeln aus Ihrem Garten zu entfernen, aber mit Geduld und Ausdauer gelingt es Ihnen, Ihren Garten von unerwünschten Zwiebeln zu eliminieren. Bir
Wasser ist in weiten Teilen des Landes knapp, und verantwortungsvoller Gartenbau bedeutet, die verfügbaren Ressourcen optimal zu nutzen. Zum Glück braucht es nur ein wenig Vorausplanung, um einen schönen Garten mit einer Vielzahl von Pflanzen zu züchten, einschließlich pflegeleichter, trockenheitsresistenter Stauden. Les
Starke Winde können Landschaftspflanzen schädigen oder töten. Der rechtzeitige und ordnungsgemäße Umgang mit Windschäden kann die Überlebenschancen einer Pflanze verbessern, und in vielen Fällen wird die Pflanze ihren früheren, anmutigen Glanz wiedererlangen. Informieren Sie sich über die Vorbeugung und Behandlung von Windschäden an Pflanzen und Bäumen in diesem Artikel. Wie man wi
Was ist Wollspitzwicke? Woollypod-Wickenpflanzen ( Vicia villosa ssp. Dasycarpa ) sind jährliche Hülsenfrüchte der kühlen Jahreszeit. Sie haben zusammengesetzte Blätter und rosa Blüten auf langen Trauben. Diese Pflanze wird in der Regel als Wollwachtel-Deckfrucht angebaut. Für weitere Informationen über Wollknospenwickler und Tipps zum Wachsen von Wollwickelwickel, lesen Sie weiter. Was is