Winterkürbis pflücken - Wie und wann man Butternusskürbis ernten



Du hast gewässert und gejätet und den gefürchteten Weinbohrer bekämpft. Im Laufe des Sommers sind Ihre paar kleinen Pflanzen gewachsen und gewachsen und Sie haben die Saison mit einem Dutzend oder mehr der tan gehäuteten, essbaren Kürbisse beendet. So köstlich, wie sie sind, Sie können sie nicht alle auf einmal essen! Also, hast du diese Fragen darüber, wie man Butternut-Kürbis ernten kann, wann man Butternut-Kürbis ernten soll und was mache ich nach der Ernte von Butternut-Kürbis?

Butternut Squash, eine Art von Winter Squash, ist eine geschmackvolle Quelle von komplexen Kohlenhydraten und Ballaststoffen. Mit 80 Kalorien pro Tasse ist dieser natürlich süße Leckerbissen eine Freude für die Diät. Es ist auch eine große Quelle von Eisen, Niacin, Kalium und Beta-Carotin, die im Körper zu Vitamin A (notwendig für gesundes Sehen, Haut und Knochen) umgewandelt wird. Es ist großartig zu wissen, dass Sie Ihre Butternusskürbisernte für den Winter und den Frühling aufbewahren können, ohne Konserven oder Gefrieren.

Wann man Butternusskürbis ernten sollte

Es ist Zeit für Butternut Squash, wenn die Rinde hart ist und sie eine tiefe, feste Bräune haben. Es ist am besten, den größten Teil Ihrer Ernte bis Ende September oder Oktober am Rebstock zu lassen, um die für die Winterlagerung notwendigen dicken Häute sicherzustellen, aber stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Butternusskürbisernte vor dem ersten Frost haben.

Wie man Butternusskürbis ernten kann

Bei der Ernte von Butternusskürbis vorsichtig die Früchte mit einem scharfen Messer vom Rebstock abschneiden. Stellen Sie sicher, dass etwa 2 Zoll Stamm noch an den Kürbis befestigt ist. Kurze Stiele oder gar keine Stiele laden Bakterien durch die temporäre weiche Stelle ein, wo der Stiel einst war.

Früchte, die gequetscht wurden, schneiden oder ihren Stamm entfernt haben, sollten so schnell wie möglich gegessen werden, weil sie nicht gut lagern. Früchte, die während Ihrer Butternusskürbisernte schwer beschädigt wurden, sollten auf den Komposthaufen gebracht werden, wo Sie im nächsten Jahr Keimlinge sprießen sehen können!

Jetzt, wo Sie wissen, wann man Butternusskürbis ernten und wie man Butternusskürbis ernten kann, müssen Sie wissen, wie man sie speichert. Nachdem Sie Butternusskürbis ausgewählt haben, muss es geheilt werden. Das bedeutet, dass Sie den Kürbis eine oder zwei Wochen bei Raumtemperatur stehen lassen müssen, um die Haut vollständig auszuhärten. Sie benötigen eine Temperatur von etwa 20 ° C. Aber bitte lassen Sie sie nicht im Freien, wo sie anfällig für Insekten sind.

Nach der Aushärtung sollten die Früchte an einem kühlen, trockenen Ort (40-50 F./4-10 C.) wie einem Keller oder einer Garage gelagert werden. Lass sie nicht frieren. Richtig gelagert, sollte Ihre Butternusskürbis Ernte von drei bis sechs Monaten dauern.

Vorherige Artikel:
Dahlien sind ein Züchter- und Sammlertraum. Sie kommen in einer so großen Vielfalt an Größen und Farben, dass es für jeden Gärtner sicher eine Form gibt. Dahlienknollen sind nicht besonders winterhart und werden in vielen Regionen im Boden verfaulen. Sie spalten bei eisigen Temperaturen und schimmeln in feuchten Böden. Es is
Empfohlen
& Heather Rhoades Flieder sind sehr aromatisch und ein oder zwei in Ihrem Garten im Frühling und Sommer können Ihre Umgebung während der Saison frisch riechen lassen. Aber was passiert, wenn ein Fliederstrauch nie blüht? Fliederbüsche, die nicht blühen, sind ein häufiges Problem für Gärtner. Wenn Si
Viele Gärtner lieben es, eine neue Pflanze für den Schattengarten zu entdecken. Wenn Sie nicht mit Paperbush ( Edgeworthia chrysantha ) vertraut sind, ist es ein lustiger und ungewöhnlicher blühender Strauch. Sie blüht früh im Frühling und füllt die Nächte mit magischem Duft. Im Sommer verwandeln die blaugrünen, schlanken Blätter Edgeworthia paperbush in einen Busch. Wenn die
Warum werden meine Dahlien nicht blühen? Es kann ein Problem für viele Gärtner sein. Ihre Pflanzen mögen spindeldürr oder üppig sein, aber es sind keine Blumen in Sicht. Es ist nicht ungewöhnlich, und es gibt ein paar Dinge, die es verursachen könnten. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was bei Dahlien keine Blüten verursacht und wie man Dahlien zum Blühen bringt. Warum bl
Guave Frucht ist nicht nur köstlich, es kann nützliche medizinische Effekte haben. Die Frucht wächst in Brasilien und Mexiko, wo die Ureinwohner seit Jahrhunderten Guave-Blätter für Tee pflücken. Diese traditionelle Medizin wurde verwendet, um alles von Übelkeit bis Halsschmerzen zu behandeln. Sie m
Durch die Bewegung von Stechpalmenbüschen können Sie einen gesunden und reifen Stechpalmenstrauch in einen geeigneteren Teil des Gartens umziehen. Aber wenn Sie Stechpalmensträucher falsch verpflanzen, kann dies dazu führen, dass die Stechpalme ihre Blätter verliert oder sogar stirbt. Lesen Sie weiter, um mehr über die Transplantation von Stechpalmenbüschen zu erfahren und wann es am besten ist, eine Stechpalme zu verpflanzen. Wann
ZZ-Pflanze ist ein langsam wachsender, zuverlässiger Darsteller, der beharrlich loyal ist, auch wenn Sie es schlecht behandeln. Es ist so eine einfache Pflanze, dass es eine gute Idee ist, mehr von ihnen zu schaffen, um sie mit Freunden und Familie zu teilen. Die Vermehrung von ZZ-Pflanzen ist einfach, kann aber neun Monate oder länger dauern.