Plant Swap Info: Teilnahme an Community Plant Swaps



Gartenliebhaber kommen gerne zusammen, um über die Pracht des Gartens zu sprechen. Sie lieben es auch, sich zu versammeln, um Pflanzen zu teilen. Es gibt nichts schmeichelhafteres oder lohnenderes als Pflanzen mit anderen zu teilen. Lesen Sie weiter, um Informationen zum Pflanzenaustausch zu erhalten und mehr darüber zu erfahren, wie Sie an Community-Plant-Swaps in Ihrer Region teilnehmen können.

Was ist ein Plant Swap?

Ein Plant Swap ist genau das, was klingt - ein Forum, um Pflanzen mit anderen Gärtnern auszuwechseln. Der Austausch von Saatgut und Pflanzen ermöglicht es den Gärtnern in der Gemeinde, Samen und Stecklinge aus ihren eigenen Gärten zu teilen, um sie mit anderen zu tauschen.

Die Organisatoren geben an, dass die Regeln für den Tausch von Pflanzen leicht zu befolgen sind, und die einzige wirkliche Sorge ist, dass Pflanzen gesund sind und gut gepflegt wurden. Es ist auch üblich, dass du keine Pflanzen mehr mit nach Hause bringst, als du zum Tausch mitbringst.

Wie kann ich an Plant Swaps teilnehmen?

Samen- und Pflanzenaustausch sind eine beliebte Möglichkeit, um Ihren Garten mit anderen zu teilen und neue Pflanzen aufzunehmen, die Sie möglicherweise nicht haben. Einige Plant Swaps erfordern, dass Sie sich rechtzeitig anmelden, damit die Organisatoren wissen, auf wie viele Personen sie sich vorbereiten müssen.

Eine gute Möglichkeit, mehr über die Teilnahme an diesem Austausch und das Sammeln von Informationen für Plant-Swap-Regeln zu erfahren, ist es, sich bei Ihrem lokalen Extension-Büro nach den neuesten Plant-Swap-Informationen in Ihrer Nähe zu wenden.

Wo finden Sie Plant Swap Info

Oft haben die Cooperative Extension Offices Informationen über lokale Werks-Swaps. Oft wird Master Gärtner den lokalen Saatgut- und Pflanzenaustausch organisieren. Wenn Sie eine Gartenbauschule in Ihrer Nähe haben, können sie auch Informationen über solche Programme und wie sie teilnehmen können. Sogar lokale Heimwerker und Gartencenter können Informationstafeln haben, auf denen Leute Neuigkeiten über Plant Swaps veröffentlichen.

Online-Plant-Swaps

Einige Gartenforen sponsern Online-Plant-Swap-Events, bei denen die Teilnehmer Samen und Pflanzen per Post austauschen oder eine lokale Abholung arrangieren können. Meistens müssen Sie ein Mitglied eines bestimmten Forums sein, um an diesen Arten des Samen- und Pflanzenaustausches teilnehmen zu können.

Vorherige Artikel:
Grapefruit ist eine Kreuzung zwischen der Pampelmuse ( Citrus grandis ) und der Süßorange ( Citrus sinensis ) und ist in den USDA-Anbauregionen 9-10 winterhart. Wenn Sie das Glück haben, in diesen Regionen zu leben und Ihren eigenen Grapefruitbaum zu haben, wundern Sie sich vielleicht über die Bestäubung von Grapefruitbäumen. Ist
Empfohlen
Es gibt zahlreiche lustige und beschreibende Namen für die Rückgrat Zimmerpflanze des Teufels. In dem Bemühen, die Blüten zu beschreiben, wurde Teufelsrückgrat rote Vogelblume, persische Lady Slipper und japanische Weihnachtsstern genannt. Beschreibende Moniker für das Laub gehören Rick Rack Pflanze und Jakobsleiter. Wie a
Viele Apfelbäume verdünnen sich zu einem gewissen Grad natürlich, so dass es keine große Überraschung sein sollte, etwas abgebrochene Früchte zu sehen. Oft hält der Baum jedoch einen Überschuss an Früchten fest, was zu kleinen, manchmal unförmigen Äpfeln führt. Um die größte, gesündeste Frucht eines Apfelbaums zu erhalten, müssen Sie Mutter Natur gelegentlich eine Hand und dünne Apfelbäume geben. Lesen Sie weiter
Das klassische Beispiel einer Tomate scheint ein dickes, rotes Exemplar zu sein, aber Sie müssen der orangefarbenen Tomate, Kellogg's Breakfast, einen Versuch geben. Diese Erbstückfrucht ist eine spektakulär aromatisierte Beefsteak-Tomate. Kellogg's Frühstück Tomate Informationen zeigen, dass die Pflanze stammt von Darrell Kellogg und hat wenig mit der Cornflake Schöpfer von Getreide Ruhm zu tun. Vers
Die östlichen roten Zedern, die hauptsächlich in den Vereinigten Staaten östlich der Rocky Mountains vorkommen, gehören zur Familie der Zypressen. Diese mittelgroßen immergrünen Bäume bieten im Winter hervorragenden Schutz für viele Vögel und Säugetiere und sorgen in ansonsten tristen Monaten für ausgezeichnete Farben in der Landschaft. Interessi
Waldfarn ( Dryopteris erythrosora ) ist innerhalb der größten Gattung der Farne mit mehr als 200 Arten zu Hause in feuchten, bewaldeten Gebieten der nördlichen Hemisphäre gefunden. Lesen Sie weiter, um mehr über das Hinzufügen dieser fantastischen Farnpflanzen im Garten zu erfahren. Holzfarn Informationen Mit ihrem aufrechten Laub und ihrer interessanten Farbe sind Holzfarnpflanzen eine sehr dekorative Ergänzung des Gartens. Einig
Das Fenchelkraut ( Foeniculum vulgare ) hat eine lange und mannigfaltige Anwendungsgeschichte. Die Ägypter und die Chinesen benutzten es ausschließlich für medizinische Zwecke und ihre Überlieferungen wurden von frühen Händlern nach Europa gebracht. Während des Mittelalters glaubte man, dass es magische Eigenschaften besaß und Menschen hängten Fenchelpflanzen über ihre Türen, um böse Geister zu vertreiben. Schließlic