Hinterhof-Bienenstöcke halten - Hinterhof-Imkerei für Anfänger



Bienen im Garten zu halten, ist eine natürliche Erweiterung der Gartenarbeit für viele Outdoor-Enthusiasten. Bienenstöcke in Ihrem eigenen Garten zu haben, bedeutet, dass Sie Ihre Blumen und Pflanzen bestäuben können und rechtzeitig eine großzügige persönliche Honigversorgung haben. Lesen Sie weiter, um mehr über Hinterhof-Imkerei-Grundlagen zu erfahren.

Hinterhof-Bienenstöcke

Es braucht nicht viel Zeit oder Geld, um Hinterhofbienenstöcke zu halten. Oft können Sie einen neuen Bienenstock komplett mit Bienen für weniger als $ 200 kaufen. Sie können diesen Betrag möglicherweise im folgenden Jahr wiedererlangen, wenn Sie Ihren Honig ernten und verkaufen.

Du brauchst drei Arten von Bienen für Hinterhofbienenstöcke:

  • Die Königin, die alle Eier im Bienenstock legt
  • Drohnen, die die Eier der Königin befruchten
  • Arbeitsbienen, die alle übrigen Funktionen ausführen - einschließlich Nektar sammeln und Pflege der Eier.

Die Bienen arbeiten als Einheit für die Kolonie.

Zusätzlich zu Hinterhof-Bienenstöcke, müssen Sie Ausrüstung erwerben, um Sie vor Bienenstichen zu schützen, wie ein Raucher, ein Imkerschleier und Bienen-sichere Handschuhe. Bienenzuchtfachgeschäfte können diese im Paket anbieten.

Städtische Imkerei Tipps

Bevor Sie Bienen einladen, Ihren Garten zu teilen, überprüfen Sie die staatlichen und lokalen Vorschriften. Möglicherweise müssen Sie Lizenzen erwerben oder Ihre Bienenstöcke registrieren.

Es ist auch eine gute Idee für Stadtbewohner, mit Nachbarn zu sprechen, um sicher zu sein, dass niemand, der in der Nähe ist, allergisch auf Bienenstiche reagiert. Wenn Sie nicht einen sehr großen Hinterhof haben, suchen Ihre Bienen wahrscheinlich in den Blumen der Nachbarn und in Ihrem, um Honig zu produzieren.

Vorteile der Backyard Bienenzucht

Diejenigen, die gerne im Garten arbeiten, der Natur helfen und im Freien arbeiten, werden wahrscheinlich das Handwerk der Imkerei lieben. Honigbienen auf Ihrem Grundstück zu haben ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Blumen und Obstbäume gedüngt werden.

Angenommen, Sie versuchen Ihre Hand im Hinterhof Honig Imkerei, sollten Sie am Ende mit viel hausgemachtem Honig zu verwenden oder zu verkaufen. Bienenwachs ist ein weiteres Nebenprodukt von Hinterhof-Bienenstöcken.

Um zu lernen, wie Sie die Vorteile der Hinterhof-Imkerei am besten nutzen können, sollten Sie einen Kurs in Ihrem örtlichen Junior College oder Gemeindezentrum besuchen. Sie erhalten die besten Tipps für die städtische Imkerei von den Einheimischen.

Vorherige Artikel:
Wie auch immer Sie sie nennen - grüne Bohnen, Bohnen, Bohnen oder Buschbohnen, dieses Gemüse ist eines der beliebtesten Sommergemüsesorten. Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Sorten, die für die meisten Regionen geeignet sind, aber trotzdem haben Bohnen ihren Anteil an Problemen - unter ihnen sind verkrüppelte Bohnenpflanzen. Lese
Empfohlen
In ihrer natürlichen Umgebung wachsen Hirschhornfarne an Baumstämmen und Ästen. Glücklicherweise wachsen Staghornfarne auch in Töpfen - normalerweise ein Draht- oder Gitterkorb, der es uns ermöglicht, diese einzigartigen, geweihförmigen Pflanzen in nicht tropischen Umgebungen zu genießen. Wie alle Topfpflanzen müssen Staghornfarne gelegentlich umgetopft werden. Lesen S
Denken Sie Kokospalmen und sofort warme Passatwinde, blaue Himmel und wunderschöne Sandstrände kommen mir in den Sinn. Die Wahrheit ist jedoch, dass Kokospalmen überall dort leben, wo die Temperatur nicht unter 18 Grad F sinkt. Allerdings sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass einige Früchte in direktem Zusammenhang mit der Kälte der Region stehen. Kok
Selbst erfahrene Gärtner können eine Krankheit oder einen Erreger im Garten bekommen, den sie nicht identifizieren oder behandeln können. Weiße Schimmelpilze sind eine dieser hinterhältigen Pilzkrankheiten, die ruhig und unbemerkt ein Pflanzbeet aufnehmen können. Was ist weiße Schimmel? Wir werden einige Informationen über weiße Schimmelpilze und Tipps zur Identifizierung und Behandlung dieser stillen, aber tödlichen Krankheit erkunden. Weiße Fo
Ich liebe frisch gemahlenen Pfeffer, besonders die Melange aus weißen, roten und schwarzen Körnern, die eine etwas andere Nuance haben als einfach schwarze Pfefferkörner. Diese Mischung kann teuer sein, so der Gedanke ist, können Sie schwarze Pfeffer Pflanzen wachsen? Lass es uns herausfinden. Schwarzer Pfeffer Informationen Ja, wachsender schwarzer Pfeffer ist möglich und hier ist ein wenig mehr schwarzer Pfeffer Informationen, die es noch wertvoller machen werden, außer ein paar Dollar zu sparen. Pfef
Amerikanische Spätsommersträucher ( Callicarpa americana , USDA-Zonen 7 bis 11) blühen im Spätsommer, und obwohl die Blüten nicht viel anzusehen sind, sind die juwelenartigen, violetten oder weißen Beeren blendend. Das Herbstlaub ist eine attraktive gelbe oder chartreuse Farbe. Diese 3- bis 8-Fuß-Sträucher funktionieren gut in Grenzen, und Sie werden auch gerne amerikanische beautyberries als Musterpflanzen wachsen. Die Be
Mit den gebräuchlichen Namen wie Wunderpflanze, Baum der Könige und Hawaiian Good Purpose Plant, macht es Sinn, dass hawaiianische Ti-Pflanzen so beliebte Akzentpflanzen für das Zuhause geworden sind. Die meisten von uns begrüßen all das Glück, das wir bekommen können. Ti-Pflanzen werden jedoch nicht nur wegen ihrer positiven Volkstitel angebaut; ihr einzigartiges, dramatisches Blattwerk spricht für sich. Das gl